Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Joker

(41)
Rätselhaft und spannend bis zur letzten Zeile

In Eds Briefkasten liegt – eine Spielkarte. Ein Karoass. Darauf stehen drei Adressen. Die Neugier treibt ihn hin zu diesen Orten, doch was er dort sieht, bestürzt ihn zutiefst: drei unerträglich schwere Schicksale, Menschen, die sich nicht selbst aus ihrem Elend befreien können. Etwas in Ed schreit: »Du musst handeln! Tu endlich was!« Dreimal fasst er sich ein Herz, dreimal verändert er Leben. Da flattert ihm die nächste Karte ins Haus. Wieder und wieder ergreift Ed die Initiative – doch wer ihn auf diese eigenartige Mission geschickt hat, ist ihm völlig schleierhaft.

• Voll Weisheit, Leidenschaft und Güte
• Ein Panorama menschlicher Schicksale, mitreißend und herzergreifend erzählt
• Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2007

Portrait
Der Bestsellerautor Markus Zusak hat sechs Romane geschrieben, darunter »Die Bücherdiebin« und »Der Joker«. Seine von Publikum und Presse gleichermaßen gefeierten Bücher sind in mehr als vierzig Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Sydney.
Zitat
"Ein Buch über Freundschaft und den Mut, über den eigenen Schatten zu springen."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641034160
Verlag Cbj
Originaltitel The Messenger
Dateigröße 653 KB
Illustrator Init GmbH
Übersetzer Alexandra Ernst
Verkaufsrang 24.829
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (135)
    eBook
    8,99
  • Erebos
    von Ursula Poznanski
    (150)
    eBook
    9,99
  • Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (326)
    eBook
    8,99
  • Ein Hauch von Skandal
    von Sandra Brown
    (13)
    eBook
    8,99
  • Eine Nacht im November
    von Katja Maybach
    (12)
    eBook
    9,99
  • Vorstadt-Fighter
    von Markus Zusak
    eBook
    5,99
  • Sanddornsommer
    von Lena Johannson
    (5)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Nachtzug nach Lissabon
    von Pascal Mercier
    (65)
    eBook
    3,99
    bisher 9,99
  • Schneemann
    von Jo Nesbo
    (140)
    eBook
    9,99
  • Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (84)
    eBook
    8,99
  • Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (121)
    eBook
    9,99
  • Restlaufzeit
    von Hajo Schumacher
    (5)
    eBook
    8,99
  • Die Welt, wie wir sie kannten (Die letzten Überlebenden 1)
    von Susan Beth Pfeffer
    (44)
    eBook
    9,99
  • Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (153)
    eBook
    9,99
  • H wie Habicht
    von Helen Macdonald
    (20)
    eBook
    9,99
  • Love to go
    von Anja Fröhlich
    eBook
    4,99
  • Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst
    von Michael Scott
    (39)
    eBook
    8,99
  • Der Spiegel von Feuer und Eis
    von Alex Morrin
    (19)
    eBook
    7,99
  • Krokodil im Nacken
    von Klaus Kordon
    (8)
    eBook
    8,99
  • Der gestohlene Klimt
    von Elisabeth Sandmann
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Der Joker

Der Joker

von Markus Zusak
(41)
eBook
9,99
+
=
Die Bücherdiebin

Die Bücherdiebin

von Markus Zusak
(151)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Olga Zermal, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Klare Empfehlung! Es gab Spannende, tiefgründige und teils witzige Momente, die das Buch für mich zu einem schönen Leseerlebnis machten. Klare Empfehlung! Es gab Spannende, tiefgründige und teils witzige Momente, die das Buch für mich zu einem schönen Leseerlebnis machten.

„toll“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser Jugendroman Zuzaks hat so gar nichts mit seiner bekannteren "Bücherdiebin" zu tun und doch ist auch er wie eine Wundertüte.Das Anfangskapitel Slapstick pur - es geht um einen schief laufenden Bankraub - danach aber leben wir mit Ed, dem jungen Loosertypen und seinem müffelnden Hund plus kleiner Freundesclique und auch da geht die Post ab.Denn Ed bekommt spezielle Spielkarten mit Hinweisen in den Briefkasten gelegt, lernt unbekannte Menschen in Not kennen und muss über seinen Schatten springen und helfen - mehr verrate ich nicht, denn den Rest sollten Sie unbedingt selber lesen ! Oder Sie könnten ihn an Konfirmanden oder zum Realschulabschluss verschenken - tolle Lektüre mit Herz und Kopfkino ! Dieser Jugendroman Zuzaks hat so gar nichts mit seiner bekannteren "Bücherdiebin" zu tun und doch ist auch er wie eine Wundertüte.Das Anfangskapitel Slapstick pur - es geht um einen schief laufenden Bankraub - danach aber leben wir mit Ed, dem jungen Loosertypen und seinem müffelnden Hund plus kleiner Freundesclique und auch da geht die Post ab.Denn Ed bekommt spezielle Spielkarten mit Hinweisen in den Briefkasten gelegt, lernt unbekannte Menschen in Not kennen und muss über seinen Schatten springen und helfen - mehr verrate ich nicht, denn den Rest sollten Sie unbedingt selber lesen ! Oder Sie könnten ihn an Konfirmanden oder zum Realschulabschluss verschenken - tolle Lektüre mit Herz und Kopfkino !

„Spannend wie ein Abenteuerroman und trotzdem tiefsinnig wie "Sophies Welt"“

Johanna Siebert, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Ed, der Loser, der bisher keinerlei Ehrgeiz hatte, der am liebsten nur mit Freunden abhängt, ausgerechnet ihm wird ein vermeintlicher Streich gespielt, der sich als sehr hintergründiger Schicksalswink entpuppt: Drei Adressen auf einer Karte, drei sehr unglückliche Menschen, deren Leben er ändern kann. Was ihm gelingt, nachdem er sich überwunden hat. Weshalb ausgerechnet er? Und wer steckt hinter den Karten, von denen bald die nächste den Weg zu ihm findet? Bald fragt er nicht mehr, er hilft, wo Hilfe nötig ist. Und es ist großartig, beim Lesen mitzuerleben, wie Ed plötzlich Sinn im eigenen Leben entdeckt - dadurch, dass er anderen hilft. Auf subtile Weise beginnt auch der Leser über den Sinn des Daseins nachzudenken... und gleichzeitig packend wie ein Abenteuer! Ein Titel, den ich sehr gerne auch zur Konfirmation empfehle. Ed, der Loser, der bisher keinerlei Ehrgeiz hatte, der am liebsten nur mit Freunden abhängt, ausgerechnet ihm wird ein vermeintlicher Streich gespielt, der sich als sehr hintergründiger Schicksalswink entpuppt: Drei Adressen auf einer Karte, drei sehr unglückliche Menschen, deren Leben er ändern kann. Was ihm gelingt, nachdem er sich überwunden hat. Weshalb ausgerechnet er? Und wer steckt hinter den Karten, von denen bald die nächste den Weg zu ihm findet? Bald fragt er nicht mehr, er hilft, wo Hilfe nötig ist. Und es ist großartig, beim Lesen mitzuerleben, wie Ed plötzlich Sinn im eigenen Leben entdeckt - dadurch, dass er anderen hilft. Auf subtile Weise beginnt auch der Leser über den Sinn des Daseins nachzudenken... und gleichzeitig packend wie ein Abenteuer! Ein Titel, den ich sehr gerne auch zur Konfirmation empfehle.

Matthias Schänzer, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Ich habe selten ein Buch mit solch einem guten Gefühl beendet. Die Geschichte des Losers Ed, der auf eine Reise durch seine Stadt viele faszinierende Figuren trifft. Ich habe selten ein Buch mit solch einem guten Gefühl beendet. Die Geschichte des Losers Ed, der auf eine Reise durch seine Stadt viele faszinierende Figuren trifft.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Super spannend Bis zur letzten Seite Super spannend Bis zur letzten Seite

Anne Heinz, Thalia-Buchhandlung Leuna

Eine spannende Darstellung über Zivilcourage und Mut, egal wie schwer es oft sein kann, beides aufzubringen. Eine spannende Darstellung über Zivilcourage und Mut, egal wie schwer es oft sein kann, beides aufzubringen.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

In Eds Briefkasten tauchen 4 Spielkarten auf. Auf jeder steht eine Aufgabe, welche er zu erfüllen hat.
Ein Jugendbuch mit ganz viel Inhalt und komplett ohne Eintönigkeit.
In Eds Briefkasten tauchen 4 Spielkarten auf. Auf jeder steht eine Aufgabe, welche er zu erfüllen hat.
Ein Jugendbuch mit ganz viel Inhalt und komplett ohne Eintönigkeit.

Julia Petri, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Dieses Buch ist einfach nur großartig und eignet sich sogar bestens für lesemuffelige Jungs.
Ed beschreibt sein Leben und seine Unsicherheit und der spannende Weg zu ihm selbst...
Dieses Buch ist einfach nur großartig und eignet sich sogar bestens für lesemuffelige Jungs.
Ed beschreibt sein Leben und seine Unsicherheit und der spannende Weg zu ihm selbst...

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein klasse Buch mit klarer Botschaft: Es müssen nicht immer große Taten sein, manchmal reichen auch schon Kleinigkeiten um das Leben (von anderen) zu verbessern! Ein klasse Buch mit klarer Botschaft: Es müssen nicht immer große Taten sein, manchmal reichen auch schon Kleinigkeiten um das Leben (von anderen) zu verbessern!

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Manchmalbraucht man eben den Tritt in den Hintern Manchmalbraucht man eben den Tritt in den Hintern

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Das Buch ist sehr ergreifend, wirft zahlreiche Fragen auf und erzählt über das Leben an sich, was man tun muss, was WIR tun müssen, um ein wenig Glück auf dieser Welt zu verteilen. Das Buch ist sehr ergreifend, wirft zahlreiche Fragen auf und erzählt über das Leben an sich, was man tun muss, was WIR tun müssen, um ein wenig Glück auf dieser Welt zu verteilen.

Spannend, geheimnisvoll, rätselhaft. Ein toller Roman für jung und alt ab 14 Jahren, den man nicht mehr aus der Hand legen kann! Spannend, geheimnisvoll, rätselhaft. Ein toller Roman für jung und alt ab 14 Jahren, den man nicht mehr aus der Hand legen kann!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Gefesselt und mitgerissen begleitet der Leser Ed dabei, wie er immer wieder über sich hinaus wächst und dabei eine Menge über sich und seine Mitmenschen lernt... Gefesselt und mitgerissen begleitet der Leser Ed dabei, wie er immer wieder über sich hinaus wächst und dabei eine Menge über sich und seine Mitmenschen lernt...

Sabrina Küpper, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Ein grandioses Jugendbuch, das zu Recht den Jugendliteraturpreis erhalten hat! Ein grandioses Jugendbuch, das zu Recht den Jugendliteraturpreis erhalten hat!

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein originelles und kluges Buch darüber, wie ein Mensch mit kleinen Taten außergewöhnliches erreichen kann Ein originelles und kluges Buch darüber, wie ein Mensch mit kleinen Taten außergewöhnliches erreichen kann

„Wer will da noch schlafen?“

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Markus Zusak, bekannt durch “Die Bücherdiebin“, hat ein weiteres mitreißendes Werk geschrieben.

Ed- ein hoffnungsloser Taxifahrer, ohne Freundin, ohne Perspektive. Er liebt das Kartenspiel mit seinen Freunden und seinen stinkenden Hund Türsteher.
Sein Leben nimmt eine Wende, nachdem er einen Bankraub verhindert hat: in seinem Briefkasten findet sich eine Spielkarte- das Karo Ass mit drei Adressen und einem Zeitpunkt versehen. Und es ist nur eine von vieren.
Stück für Stück findet Ed heraus, was diese Karten bedeuten und was er tun muss. Ein Kaleidoskop aus menschlichen Schicksalen entsteht, die Ed selber verändern und ihn immer wieder neu fordern. Doch wer schickt diese Karten und warum?

Diese Geschichte über Zivilcourage, Selbsterkenntnis und Freundschaft ist dabei so locker, unkompliziert und witzig geschrieben, dass man kaum aufhören kann Ed auf seinem Weg zu folgen.
Markus Zusak, bekannt durch “Die Bücherdiebin“, hat ein weiteres mitreißendes Werk geschrieben.

Ed- ein hoffnungsloser Taxifahrer, ohne Freundin, ohne Perspektive. Er liebt das Kartenspiel mit seinen Freunden und seinen stinkenden Hund Türsteher.
Sein Leben nimmt eine Wende, nachdem er einen Bankraub verhindert hat: in seinem Briefkasten findet sich eine Spielkarte- das Karo Ass mit drei Adressen und einem Zeitpunkt versehen. Und es ist nur eine von vieren.
Stück für Stück findet Ed heraus, was diese Karten bedeuten und was er tun muss. Ein Kaleidoskop aus menschlichen Schicksalen entsteht, die Ed selber verändern und ihn immer wieder neu fordern. Doch wer schickt diese Karten und warum?

Diese Geschichte über Zivilcourage, Selbsterkenntnis und Freundschaft ist dabei so locker, unkompliziert und witzig geschrieben, dass man kaum aufhören kann Ed auf seinem Weg zu folgen.

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Wie Ed erst anderen und schließlich sich selbst hilft, ist spannend, rührend, traurig und zum Lachen. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Wie Ed erst anderen und schließlich sich selbst hilft, ist spannend, rührend, traurig und zum Lachen.

„Wow!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ed ist ein Außenseiter, in seinem eigenen Leben. Er ist Taxifahrer, hat einen Hund und beste Freunde, jedoch sehnt er sich nach einer Freundin!

Doch dann verhindert er, wie durch ein Wunder einen Bankraub und findet am nächsten Tag in seinem Briefkasten eine mysteriöse Spielkarte. Diese führt ihn zu Adressen, bei denen er sieht das sein Leben vielleicht garnicht so schlecht ist, wie er denkt...

Ein geniales Buch, mit überraschenden Wendungen und einem Held, der gar kein Held sein möchte...
Ed ist ein Außenseiter, in seinem eigenen Leben. Er ist Taxifahrer, hat einen Hund und beste Freunde, jedoch sehnt er sich nach einer Freundin!

Doch dann verhindert er, wie durch ein Wunder einen Bankraub und findet am nächsten Tag in seinem Briefkasten eine mysteriöse Spielkarte. Diese führt ihn zu Adressen, bei denen er sieht das sein Leben vielleicht garnicht so schlecht ist, wie er denkt...

Ein geniales Buch, mit überraschenden Wendungen und einem Held, der gar kein Held sein möchte...

„Jede Karte eine Aufgabe, jede Aufgabe ein Schritt Richtung Glück“

Marcus Lehmann, Thalia-Buchhandlung Röhrsdorf

Dieses Hörspiel ist wie vier Joker auf der Hand - ein unglaubliches Glück!
Die Hauptfigur Ed ist ein sympathischer Loser und seine drei Freunde Audrey, Richie und Marth überzeugende Typen, die in einer Stadt leben, die es ihnen nicht leicht macht.
Doch auch hier sind Helden möglich!
Oft hin- und hergerissen zwischen Lachen und Weinen, Glück und Mitgefühl und nie einen Schritt weiter im Rätsel um den Joker als Ed selbst, ist diese Geschichte vor allen für junge Menschen ein großer Wurf.
Die sehr gute Lesung von Rainer Strecker, der das ganze mal als Gangsterkomödie, mal als Roadmovie, mal als Coming-of-Age-Story liest, lässt den Zauber des Buchs direkt vom Ohr ins Herz gelangen.
Dieses Hörspiel ist wie vier Joker auf der Hand - ein unglaubliches Glück!
Die Hauptfigur Ed ist ein sympathischer Loser und seine drei Freunde Audrey, Richie und Marth überzeugende Typen, die in einer Stadt leben, die es ihnen nicht leicht macht.
Doch auch hier sind Helden möglich!
Oft hin- und hergerissen zwischen Lachen und Weinen, Glück und Mitgefühl und nie einen Schritt weiter im Rätsel um den Joker als Ed selbst, ist diese Geschichte vor allen für junge Menschen ein großer Wurf.
Die sehr gute Lesung von Rainer Strecker, der das ganze mal als Gangsterkomödie, mal als Roadmovie, mal als Coming-of-Age-Story liest, lässt den Zauber des Buchs direkt vom Ohr ins Herz gelangen.

„Veränderungen“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

In dieser Geschichte geht es um weitreichende Veränderungen in Ed's einfachem, unspektakulärem Leben. Durch Anteilnehmen am Schicksal Anderer, bereichert er sich nach und nach selbst. Ganz freiwillig geschieht das zunächst nicht, aber die positive Wirkung seiner Taten verselbständigt sich und macht Ed zufriedener und bereit, seinen bisherigen Lebenswandel zu hiterfragen. Eine höchst angenehme Geschichte, die auch durch den überzeugenden Vortrag sehr fesselt. In dieser Geschichte geht es um weitreichende Veränderungen in Ed's einfachem, unspektakulärem Leben. Durch Anteilnehmen am Schicksal Anderer, bereichert er sich nach und nach selbst. Ganz freiwillig geschieht das zunächst nicht, aber die positive Wirkung seiner Taten verselbständigt sich und macht Ed zufriedener und bereit, seinen bisherigen Lebenswandel zu hiterfragen. Eine höchst angenehme Geschichte, die auch durch den überzeugenden Vortrag sehr fesselt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die Bücherdiebin - Das Buch zum Film
    (151)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    (378)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Erebos
    (150)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Margos Spuren
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Wunder
    (98)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • Tote Mädchen lügen nicht
    (244)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Love Letters to the Dead
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wir beide, irgendwann
    (114)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die erste Liebe
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Mitte der Welt
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Will & Will
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • So wüst und schön sah ich noch keinen Tag
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • Das also ist mein Leben
    (70)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Tschick
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Pampa Blues
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Arthur oder Wie ich lernte, den T-Bird zu fahren
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Schimmer
    eBook
    6,99
  • All die verdammt perfekten Tage
    (93)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Herz aus Glas / Herz-Trilogie Bd. 1
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
26
12
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.04.2018
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte eines Verlierers, der ziellos durch sein Leben irrt und durch das "Schicksal" Sinn findet. Von der ersten bis zur letzten Seite absolut lesenswert.

Zivilcourage
von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2017
Bewertet: Taschenbuch

Ed ist mit seinem Leben nicht glücklich. Der Job als Taxifahrer sollte nur eine Übergangslösung sein und die Frau seiner Träume ist unerreichbar. Als er eine Spielkarte mit Namen in seinem Briefkasten findet packt ihn die Neugier. Er sucht die Personen auf und sieht dass es ihnen nicht besser... Ed ist mit seinem Leben nicht glücklich. Der Job als Taxifahrer sollte nur eine Übergangslösung sein und die Frau seiner Träume ist unerreichbar. Als er eine Spielkarte mit Namen in seinem Briefkasten findet packt ihn die Neugier. Er sucht die Personen auf und sieht dass es ihnen nicht besser geht als ihm selbst. Mit kleinen Gesten heitert er den Alltag dieser Menschen auf und erkennt, dass das Leben eigentlich gar nicht so schwer ist. Ich hab dieses Buch schon vor längerer Zeit (mit 15) gelesen und ich glaube im Nachhinein sagen zu können, dass dies eines der Titel ist die mich ein Stück verändert haben. Markus Zusak, ob nun mit "Die Bücherdiebin" oder "Der Joker" sollte meiner Meinung nach in keinem Jugendbuchregal fehlen. Noch heute wenn ich es in die Hand nehme denke ich an die schöne Botschaft die dieses Buch mir mitgegeben hat.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2017
Bewertet: anderes Format

Ein sehr gelungenes, tiefgründiges Jugendbuch, das man einfach an einem Abend durchlesen will! Markus Zusak überzeugt mit tollen Charakteren und einer spannenden Handlung.