Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Klang der Hoffnung

Die Geschichte einer unmöglichen Liebe

(20)
»Achtet aufeinander und kommt wohlbehalten wieder nach Hause.« Das ist die letzte Bitte, die Hannas Vater an seine beiden Töchter und seine Frau richtet, als sie Mitte 1944 an der Rampe von Auschwitz voneinander getrennt werden. Für die 15-jährige Hanna, die als begabte Pianistin kurz vor der Aufnahme ins Konservatorium stand, sind diese Worte die letzte Verbindung zu ihrem alten Leben. Das und ihre Liebe zur Musik. Und diese Liebe bietet ihr nicht nur einen inneren Zufluchtsort, sondern auch die Chance zu überleben. Wird sie doch abkommandiert, regelmäßig im Haus des Kommandanten aufzuspielen.
Rezension
"Grandios!"
Portrait
Suzy Zail wurde 1966 in Melbourne geboren, wo sie Jura studierte und als Anwältin arbeitete. Ihr erstes Buch erzählte die Lebensgeschichte ihres Vaters nach, der als Jugendlicher ins Konzentrationslager Auschwitz kam und nach dem Krieg nach Australien emigrierte. Von seinen Erlebnissen während des Krieges hatte er ihr erst erzählt, als bei ihm eine schwere Krankheit festgestellt wurde. Neben zahlreichen Artikeln für Zeitungen und Zeitschriften verfasste sie preisgekrönte Kinderbücher und auch einige Bücher für Erwachsene. Nach »Der Klang der Hoffnung« ist »Was dir bleibt, ist dein Traum« ihr zweiter Roman für junge Erwachsene.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 12.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641146818
Verlag Cbt
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (147)
    eBook
    9,99
  • 41040141
    Papierfliegerworte
    von Dawn O'Porter
    eBook
    11,99
  • 41178656
    Der Junge auf der Holzkiste. Wie Schindlers Liste mein Leben rettete
    von Leon Leyson
    (4)
    eBook
    8,99
  • 22640790
    Die Violine von Auschwitz
    von Maria Àngels Anglada
    eBook
    7,99
  • 38892027
    28 Tage lang
    von David Safier
    (80)
    eBook
    9,99
  • 44108842
    Weil sie das Leben liebten
    von Charlotte Roth
    eBook
    9,99
  • 42741929
    Was dir bleibt, ist dein Traum
    von Suzy Zail
    eBook
    7,99
  • 40387409
    Alexander Altmann A10567
    von Suzy Zail
    eBook
    7,88
  • 44140387
    Liliane Susewind – Ein Nilpferd auf dem Zebrastreifen
    von Tanya Stewner
    eBook
    8,99
  • 31771217
    Afrika zu Fuß
    von Sonia und Alexandre Poussin
    eBook
    15,99
  • 40311524
    Im Rausch der Freiheit
    von Edward Rutherfurd
    eBook
    11,99
  • 35332808
    Ufer der Hoffnung
    von Nora Roberts
    (12)
    eBook
    8,99
  • 40455796
    Hüter der verborgenen Bücher
    von Karin Richner
    eBook
    4,99
  • 37055510
    Aimée und Jaguar
    von Erica Fischer
    eBook
    9,49
  • 34291344
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (23)
    eBook
    9,99
  • 24478867
    Wir Kinder von Bergen-Belsen
    von Hetty E. Verolme
    eBook
    7,99
  • 29388446
    Prinsengracht 263, Die bewegende Geschichte des Jungen, der Anne Frank liebte
    von Sharon Dogar
    eBook
    15,99
  • 32186238
    Schnitt
    von Marc Raabe
    (20)
    eBook
    8,99
  • 40889710
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    (28)
    eBook
    9,99
  • 40942627
    Der Untergang Barcelonas
    von Albert Sánchez Piñol
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Liebe zur Musik“

Chiara Broschart, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Hannah wird zusammen mit ihrer Familie ins Konzentrationslager nach Auschwitz gebracht, wo sie Tag ein Tag aus um ihr Leben bangen müsse.
Hannah findet Zuflucht in der Musik und diese bietet ihr die Chance, die Zeit in Auschwitz zu überleben.
Der Kommandant sucht nach einer neuen Pianistin, die er in Hannah findet.
Dort lernt
Hannah wird zusammen mit ihrer Familie ins Konzentrationslager nach Auschwitz gebracht, wo sie Tag ein Tag aus um ihr Leben bangen müsse.
Hannah findet Zuflucht in der Musik und diese bietet ihr die Chance, die Zeit in Auschwitz zu überleben.
Der Kommandant sucht nach einer neuen Pianistin, die er in Hannah findet.
Dort lernt Hannah auch den Sohn des Kommandanten kennen, welcher so ganz anders zu sein scheint als sein Vater.
Doch was hat es mit diesem unzugänglichen und schweigsamen Jungen auf sich?

Eine traurige aber auch schöne Geschichte für Jugendliche ab 12 Jahren über die Liebe zur Musik und ein starkes Mädchen, das nicht aufgibt egal, was auch passiert.

„Musik in der Hölle“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Suzy Zail hat eine zutiefst rührende Geschichte geschrieben. Über Verzweiflung und Hoffnung, über die Liebe für Musik. Sie hat mich sehr beeindruckt, diese Geschichte.
Die 15-jährige Hanna muss für den Kommandanten von Birkenau zur Unterhaltung Klavier spielen. Sie macht das mit gemischten Gefühlen, aber so hat sie die Möglichkeit,
Suzy Zail hat eine zutiefst rührende Geschichte geschrieben. Über Verzweiflung und Hoffnung, über die Liebe für Musik. Sie hat mich sehr beeindruckt, diese Geschichte.
Die 15-jährige Hanna muss für den Kommandanten von Birkenau zur Unterhaltung Klavier spielen. Sie macht das mit gemischten Gefühlen, aber so hat sie die Möglichkeit, extra Essen für sich und ihre Schwester zu bekommen. Und das ist eine Chance zum Überleben. Hanna trifft auch Karl, den Sohn des Kommandanten. Sie will ihn nicht sympathisch finden, aber es verbindet sie zumindest die Liebe für Musik … Gibt es für sie eine Zukunft, wenn das Grauen vorbei ist?

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Eine Geschichte, die ich nicht so leicht vergessen werde. Sehr eindrucksvoll und berührend geschrieben. Eine Geschichte, die ich nicht so leicht vergessen werde. Sehr eindrucksvoll und berührend geschrieben.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Berührende Geschichte eines Mädchens, das im KZ durch die Musik ihre Hoffnung nie verliert und sich nicht unterkriegen lässt ...
schön, berührend und ein bisschen traurig

Berührende Geschichte eines Mädchens, das im KZ durch die Musik ihre Hoffnung nie verliert und sich nicht unterkriegen lässt ...
schön, berührend und ein bisschen traurig

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Hanna ist im KZ von Auschwitz. Die Liebe zur Musik lässt sie das alles aushalten, immer an ihrem Traum festhaltend. Tief bewegend. Hanna ist im KZ von Auschwitz. Die Liebe zur Musik lässt sie das alles aushalten, immer an ihrem Traum festhaltend. Tief bewegend.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Eine sehr bewegende Geschichte, die die grausamen Zeiten des 2. Weltkrieges zeigen.
Ein wichtiger Beitrag des Nichtvergessens, welches zum Nachdenken anregt.
Sehr empfehlenswert.
Eine sehr bewegende Geschichte, die die grausamen Zeiten des 2. Weltkrieges zeigen.
Ein wichtiger Beitrag des Nichtvergessens, welches zum Nachdenken anregt.
Sehr empfehlenswert.

Julia Neudeck, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eine authentische Annäherung an die Schrecken des Holocaust, dargestellt aus der Sicht eines jungen Mädchens und seinem Kampf ums Überleben. Eine authentische Annäherung an die Schrecken des Holocaust, dargestellt aus der Sicht eines jungen Mädchens und seinem Kampf ums Überleben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17201669
    Das Wolkenzimmer
    von Irma Krauss
    eBook
    6,99
  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (147)
    eBook
    9,99
  • 22640790
    Die Violine von Auschwitz
    von Maria Àngels Anglada
    eBook
    7,99
  • 24478867
    Wir Kinder von Bergen-Belsen
    von Hetty E. Verolme
    eBook
    7,99
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (133)
    eBook
    8,99
  • 29388446
    Prinsengracht 263, Die bewegende Geschichte des Jungen, der Anne Frank liebte
    von Sharon Dogar
    eBook
    15,99
  • 31511534
    Nackt unter Wölfen
    von Bruno Apitz
    eBook
    9,99
  • 34291344
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (23)
    eBook
    9,99
  • 36173609
    Aufstand der Fischer von St. Barbara
    von Anna Seghers
    eBook
    5,99
  • 37055510
    Aimée und Jaguar
    von Erica Fischer
    eBook
    9,49
  • 37632826
    Zeit der großen Worte
    von Herbert Günther
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 38665533
    Weil es nicht sein darf
    von Conny Amreich
    eBook
    10,99
  • 38892027
    28 Tage lang
    von David Safier
    (80)
    eBook
    9,99
  • 41178656
    Der Junge auf der Holzkiste. Wie Schindlers Liste mein Leben rettete
    von Leon Leyson
    (4)
    eBook
    8,99
  • 42092532
    Die Kinder aus Theresienstadt
    von Kathy Kacer
    eBook
    4,99
  • 44108842
    Weil sie das Leben liebten
    von Charlotte Roth
    eBook
    9,99
  • 63919661
    Der Junge auf dem Berg
    von John Boyne
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
14
6
0
0
0

Die Geschichte einer unmöglichen Liebe
von Doris Lesebegeistert am 22.04.2015

Auschwitz 1944: Hanna und ihre Familie kommen in ein Lager. Die Zustände dort sich sehr schlimm. Das einzige was Hanna noch an ein gutes Ende glauben lässt, ist ihre Liebe zum Klavierspielen. Dadurch muss sie regelmäßig ins Haus des Kommandanten um für ihn zu spielen. Dieses Buch hat mir... Auschwitz 1944: Hanna und ihre Familie kommen in ein Lager. Die Zustände dort sich sehr schlimm. Das einzige was Hanna noch an ein gutes Ende glauben lässt, ist ihre Liebe zum Klavierspielen. Dadurch muss sie regelmäßig ins Haus des Kommandanten um für ihn zu spielen. Dieses Buch hat mir sehr gefesselt, schockiert und traurig gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Hoffnung?!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ried am 05.04.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

1944: Die Familie der fünfzehnjährigen Hanna kommt in ein Konzentrationslager nach Ausschwitz. Schlimme Zustände, Hoffnungslosigkeit breitet sich über dem Lager aus, wer ein Verbrechen begeht, wird ohne Gnade erschossen. Hanna wird dazu ausgewählt für den Kommandanten Klavier zu spielen, ihre große Leidenschaft. Diese Leidenschaft lässt Hanna nicht aufgeben. Ein unglaublich... 1944: Die Familie der fünfzehnjährigen Hanna kommt in ein Konzentrationslager nach Ausschwitz. Schlimme Zustände, Hoffnungslosigkeit breitet sich über dem Lager aus, wer ein Verbrechen begeht, wird ohne Gnade erschossen. Hanna wird dazu ausgewählt für den Kommandanten Klavier zu spielen, ihre große Leidenschaft. Diese Leidenschaft lässt Hanna nicht aufgeben. Ein unglaublich fesselndes Buch, was mich sehr zum Nachdenken angeregt hat. Für Jugendliche ab 14 Jahre geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Packende Leidenschaft!
von Bianca Heß aus Baden-Baden am 28.04.2015
Bewertet: Buch (gebunden)

Auschwitz im Jahre 1944 – Hanna und ihre Schwester werden von ihren Eltern getrennt. Jetzt heißt es: Kämpfen - und zwar ums nackte Überleben. Ausgerechnet ihre größte Leidenschaft rettet ihr und ihrer Schwester das Leben: Die endlose Liebe zum Klavierspielen. Hanna soll im Hause des Kommandanten spielen, was ihr glücklicherweise... Auschwitz im Jahre 1944 – Hanna und ihre Schwester werden von ihren Eltern getrennt. Jetzt heißt es: Kämpfen - und zwar ums nackte Überleben. Ausgerechnet ihre größte Leidenschaft rettet ihr und ihrer Schwester das Leben: Die endlose Liebe zum Klavierspielen. Hanna soll im Hause des Kommandanten spielen, was ihr glücklicherweise die Möglichkeit verschafft, Essen für sich und ihre Schwester mitzunehmen – und mithilfe der Musik kann Hanna für kurze Zeit aus dieser Welt flüchten und die Grausamkeiten, die sie täglich im Konzentrationslager vor Augen hat, für einen Moment vergessen. Schaffen die Schwestern es, ihr Versprechen, das sie ihrem Vater gaben, zu halten? Und welches Geheimnis hütet der Sohn des Kommandanten? Eine fiktive Geschichte basierend auf der Realität einer Zeit, die nie vergessen werden sollte. Suzy Zail ist es gelungen aus den Erinnerungen einiger Zeitzeugen einen packenden Jugendroman zu schreiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Klang der Hoffnung - Suzy Zail

Der Klang der Hoffnung

von Suzy Zail

(20)
eBook
13,99
+
=
Die Stadt der besonderen Kinder - Ransom Riggs

Die Stadt der besonderen Kinder

von Ransom Riggs

(44)
eBook
9,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen