Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Der Koch

Roman

(85)
Weltweite Finanzkrise, Bürgerkrieg in Sri Lanka und eine Firma, die in aller Verschwiegenheit boomt: ›Love Food‹ fürs diskrete Tête-à-Tête. Politische Gegenwart, Liebesgeschichte, Exotik und Sinnlichkeit – ein Roman, der keinen Wunsch offenlässt.
Portrait
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, ist Schriftsteller, Kolumnist (er schrieb die wöchentliche Kolumne ›Business Class‹ und verfasste die Geschichten um Geri Weibel) und Drehbuchautor (u.a. schrieb er 2009 das Drehbuch zu dem Film ›Giulias Verschwinden‹). Bis 1991 arbeitete er als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane – zuletzt erschien ›Die Zeit, die Zeit‹ – sind auch international große Erfolge. 2011 erschien der Auftakt zu seiner Krimiserie, ›Allmen und die Libellen‹, mittlerweile sind vier Bände seiner ›Allmen‹-Krimiserie erschienen. Suter lebt mit seiner Familie in Spanien und Guatemala.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 311
Erscheinungsdatum 27.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23999-7
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 191/113/19 mm
Gewicht 272
Auflage 11
Verkaufsrang 10.812
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14572118
    Der Teufel von Mailand
    von Martin Suter
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 6117625
    Lila, Lila
    von Martin Suter
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 35301497
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2927320
    Small World
    von Martin Suter
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 45299012
    Montecristo
    von Martin Suter
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 32128764
    Allmen und der rosa Diamant
    von Martin Suter
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40895892
    Montecristo
    von Martin Suter
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,90
  • 11387169
    Magdalena Sünderin
    von Lilian Faschinger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 37926882
    Die Biene und der Kurt
    von Robert Seethaler
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 2896085
    Sehr blaue Augen
    von Toni Morrison
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15149140
    Unter Freunden
    von Martin Suter
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 16423516
    Englischer Harem
    von Anthony McCarten
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 44127675
    Im Land der goldenen Tempel
    von Di Morrissey
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (103)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 17571691
    Der letzte Weynfeldt
    von Martin Suter
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 37439518
    Abschalten
    von Martin Suter
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 25781918
    Das Leben der Wünsche
    von Thomas Glavinic
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 39234678
    Small World
    von Martin Suter
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

„ guter Unterhaltungsroman “

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Ich habe mich bei der Lektüre gut unterhalten gefühlt. Vor dem Hintergrund von Bürgerkrieg (in Sri Lanka), Krise (in der Weltfinanzwirtschaft) und der Selbstfindung des tamilischen Asylanten (des Kochs Maravan) wird die aphrodisische Wirkung einer molekularen Küche mit ayurvedischen Einflüssen zum eigentlichen Thema des Buches.
Letztendlich
Ich habe mich bei der Lektüre gut unterhalten gefühlt. Vor dem Hintergrund von Bürgerkrieg (in Sri Lanka), Krise (in der Weltfinanzwirtschaft) und der Selbstfindung des tamilischen Asylanten (des Kochs Maravan) wird die aphrodisische Wirkung einer molekularen Küche mit ayurvedischen Einflüssen zum eigentlichen Thema des Buches.
Letztendlich aber scheint mir die Mischung aus Zeitgeschehen, Kriminalstory und Sinnlichkeit zu sehr unter einem verkaufsfördernden Aspekt kalkuliert. Die Rezepte am Ende des Buches sind für Liebhaber der exotischen Küche eine Bereicherung.

„Kochen einmal anders“

Stefanie Ripp, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Der junge Tamile Maravan arbeitet als Hilfskraft in einem Edelrestaurant in der Schweiz. Doch seine Fähigkeiten sind andere. Durch seine Großtante Nangay hat er die Kunst erlernt, aphrodisisch zu kochen. So auch für seine Kollegin Andrea. Im Restaurant "leiht" er sich dafür einen Rotationsverdampfer aus. Dies wird bemerkt und er fliegt Der junge Tamile Maravan arbeitet als Hilfskraft in einem Edelrestaurant in der Schweiz. Doch seine Fähigkeiten sind andere. Durch seine Großtante Nangay hat er die Kunst erlernt, aphrodisisch zu kochen. So auch für seine Kollegin Andrea. Im Restaurant "leiht" er sich dafür einen Rotationsverdampfer aus. Dies wird bemerkt und er fliegt aus dem Restaurant. Andrea solidarisiert sich und wird ebenfalls entlassen. Andrea hat dann die Geschäftsidee. Maravan und Andrea gründen die Firma "Love Food". Ihre Kunden sind zahlungskräftig und einflussreich. Immer mehr erkennen sie Zusammenhänge zwischen Wirtschaft und Politik.
Martin Suter beschreibt mit einer unnachahmlichen klaren Sprache das aktuelle Zeitgeschehen. Er führt ein in die ayurvedische Küche, verbindet dies mit der Tagespolitik. Als Höhepunkt gibt es im Anschluss Maravans Rezepte mit Quellenangaben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2946584
    Was machen wir jetzt?
    von Doris Dörrie
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2954651
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 6117625
    Lila, Lila
    von Martin Suter
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 16423516
    Englischer Harem
    von Anthony McCarten
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 17571691
    Der letzte Weynfeldt
    von Martin Suter
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 18690284
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 30612851
    Rotes Gold / Xavier Kieffers Bd. 2
    von Tom Hillenbrand
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37439533
    Himmlische Juwelen
    von Donna Leon
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 39229905
    Tödliche Oliven / Xavier Kieffers Bd. 4
    von Tom Hillenbrand
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39234659
    Allmen und die Dahlien
    von Martin Suter
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 39234685
    Tierische Profite / Commissario Brunetti Bd.21
    von Donna Leon
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 40895902
    Allmen und die verschwundene María
    von Martin Suter
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 40931253
    Die seltsame Reise mit meinem Bruder
    von Renee Karthee
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42541777
    Das goldene Ei / Commissario Brunetti Bd.22
    von Donna Leon
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45298991
    Tod zwischen den Zeilen
    von Donna Leon
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 45299012
    Montecristo
    von Martin Suter
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 62244036
    Die Chefin
    von Marie NDiaye
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 64513102
    Die Taufe
    von Ann Patchett
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
85 Bewertungen
Übersicht
42
35
6
2
0

Aussergewöhnlich, spannend, hochinteressant
von Evelyn Kaltenbach aus Basel am 18.11.2014

Von der Idee des Love Food zum politischen Background bis zum Schreibstil ganz grosse Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein klassischer Suter
von einer Kundin/einem Kunden aus Sassenburg am 27.02.2012

Auch dieses Buch von Martin Suter überzeugt durch seine ihm bekannte Art, das Buch von Anfang bis Ende durchzulesen, top!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1x einkochen!
von Nina Marlene Gollmann aus Graz am 02.02.2012

Ich nehme Vorspeise, Hauptgang und Dessert à la Suter, bitte! Ohne Dramatik, im gewohnt nüchternen Erzählstil, erzählt Suter großes Kino: Er erzählt von politischen Machenschaften, wirtschaftlicher Korruption, von den Individuen,die sonst nicht gehört werden. Sein Hauptakteur ist Asylwerber in der Schweiz, ethnisch der Volksgruppe der Tamilen zugehörig. Hilfsjobs halten ihn über... Ich nehme Vorspeise, Hauptgang und Dessert à la Suter, bitte! Ohne Dramatik, im gewohnt nüchternen Erzählstil, erzählt Suter großes Kino: Er erzählt von politischen Machenschaften, wirtschaftlicher Korruption, von den Individuen,die sonst nicht gehört werden. Sein Hauptakteur ist Asylwerber in der Schweiz, ethnisch der Volksgruppe der Tamilen zugehörig. Hilfsjobs halten ihn über Wasser. Die Situation seiner Familie und sein vom Bürgerkrieg zerrissenen Landes erschweren seinen Gemütszustand. Sein Gegenmittel: das Kochen. Sinnlich, aphrodisierend und sehr lecker! Unter gewissen Umständen eröffnet er mit einer Bekannten einen Catering-Service: "Love Food" und so "kocht" er die Kunden "ein". Einzig die intensive Beschäftigung mit der Molekularküche empfand ich, als Laie, anfangs als ungewohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Koch - Martin Suter

Der Koch

von Martin Suter

(85)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Die dunkle Seite des Mondes - Martin Suter

Die dunkle Seite des Mondes

von Martin Suter

(41)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen