Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Kuss des Feindes

Historischer Roman

(1)

Liebe kennt keine Grenzen

Kappadokien um 800 n. Chr.: Über zehntausend Menschen leben in der geheimen unterirdischen Stadt Korama. Es sind Christen. Sie haben hier Zuflucht gefunden vor den Arabern, die das Land erobert haben. Arif, der Sohn eines arabischen Hauptmanns, entdeckt bei einem Streifzug das Christenmädchen Savina und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Unbemerkt folgt er ihr und entdeckt so den geheimen Zugang in das Höhlensystem der Christen. Eigentlich müsste Arif seinem Vater melden, dass er die Stadt der Christen entdeckt hat …

Ein wunderbarer historischer Roman, der vergangene Zeiten fühl- und erlebbar werden lässt, und ein Plädoyer für Toleranz und Menschlichkeit.

Portrait

Titus Müller, geboren 1977 in Leipzig, studierte in Berlin Literatur, Mittelalterliche Geschichte und Publizistik. 1998 gründete er die Literaturzeitschrift »Federwelt«. 2002 veröffentlichte er, 24 Jahre jung, seinen ersten Roman: ›Der Kalligraph des Bischofs‹. Es folgten sieben weitere historische Romane wie ›Das Mysterium‹ (2007), ›Die Jesuitin von Lissabon‹ (2010) und zuletzt ›Tanz unter Sternen‹. Titus Müller wurde mit dem C. S. Lewis-Preis und den Sir Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Er ist verheiratet und lebt in München.

Literaturpreise:

›Der Kuss des Feindes‹
- Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2013

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 05.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104013077
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 767 KB
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38203013
    Odins Schwert - Heinz-Jürgen Zierke
    Odins Schwert
    von Heinz-Jürgen Zierke
    eBook
    8,99
  • 46622476
    Mondprinzessin - Ava Reed
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (64)
    eBook
    3,99
  • 31071097
    Was vom Sommer übrig ist - Tamara Bach
    Was vom Sommer übrig ist
    von Tamara Bach
    eBook
    6,99
  • 24435107
    Davon, frei zu sein - Meg Rosoff
    Davon, frei zu sein
    von Meg Rosoff
    (6)
    eBook
    12,99
  • 29863911
    Tanz unter Sternen - Titus Müller
    Tanz unter Sternen
    von Titus Müller
    (6)
    eBook
    9,99
  • 32066920
    Ti amo sagt man nicht - Eva Lukas
    Ti amo sagt man nicht
    von Eva Lukas
    (2)
    eBook
    9,99
  • 34081699
    Nachtauge - Titus Müller
    Nachtauge
    von Titus Müller
    (10)
    eBook
    8,99
  • 45206048
    Alles ist möglich - Marguerite Labbe
    Alles ist möglich
    von Marguerite Labbe
    eBook
    6,89
  • 42746218
    Die Todgeweihte - Titus Müller
    Die Todgeweihte
    von Titus Müller
    eBook
    9,99
  • 31780246
    Flutgrab - Derek Meister
    Flutgrab
    von Derek Meister
    eBook
    9,99
  • 31376424
    Mephistos Erben - Sophie Heeger
    Mephistos Erben
    von Sophie Heeger
    eBook
    17,99
  • 31621190
    Unter dem Vampirmond - Schicksal - Amanda Hocking
    Unter dem Vampirmond - Schicksal
    von Amanda Hocking
    eBook
    9,99
  • 31376402
    Die Kaiserin von Ravenna - Maria R. Bordihn
    Die Kaiserin von Ravenna
    von Maria R. Bordihn
    eBook
    9,99
  • 45069771
    Der Sturm der Normannen - Ulf Schiewe
    Der Sturm der Normannen
    von Ulf Schiewe
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3 - Lucinda Riley
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (67)
    eBook
    9,99
  • 42904236
    Timing - Mary Calmes
    Timing
    von Mary Calmes
    eBook
    6,89
  • 47060013
    Stille Nacht - Titus Müller
    Stille Nacht
    von Titus Müller
    eBook
    8,99
  • 40063353
    Der Garten der Lüste - John Vermeulen
    Der Garten der Lüste
    von John Vermeulen
    eBook
    12,99
  • 27184248
    Das Mysterium - Titus Müller
    Das Mysterium
    von Titus Müller
    eBook
    8,99
  • 39272305
    Das Geheimnis von Stralsund - Sabine Weiss
    Das Geheimnis von Stralsund
    von Sabine Weiss
    (13)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Nicht 100%ig überzeugend
von Eva L. aus Osnabrück am 19.07.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

In seinem ersten Jugendroman setzt sich Titus Müller mit einem für Jugendbücher eher ungewöhnlichen Thema, der Verfolgung der Christen durch die Araber im ersten Jahrtausend nach Christus, auseinander und platziert darin eine Romeo- und Julia- Geschichte. Eine Christin und ein Araber verlieben sich ineinander und müssen gegen große Widerstände... In seinem ersten Jugendroman setzt sich Titus Müller mit einem für Jugendbücher eher ungewöhnlichen Thema, der Verfolgung der Christen durch die Araber im ersten Jahrtausend nach Christus, auseinander und platziert darin eine Romeo- und Julia- Geschichte. Eine Christin und ein Araber verlieben sich ineinander und müssen gegen große Widerstände kämpfen, denn ihre Religionen sind seit langer Zeit verfeindet und bekämpfen sich mit großer Gewalt. Gewalttätig geht es auch bei den Arabern untereinander zu, ihr Alltag ist geprägt von Verleumdungen und sie schrecken auch vor Mord nicht zurück, um sich selbst besser dastehen zu lassen und einen Konkurrenten auszuschalten. Diese Gewalt hat es mir besonders zu Beginn des Buches etwas schwer gemacht, es zu mögen. Stellenweise mochte ich gar nicht weiterlesen weil so grausame Pläne geschmiedet wurden, dass ich gar nicht wissen wollte, wie es weiterging. Natürlich erhöhen die Pläne und Intrigen aber auch die Spannung und damit den Sog, den diese Geschichte ausübt, so dass man letztendlich nicht umhin kann, das Buch doch zu ende zu lesen. Weniger spannend für mich, die mit Religion wenig am Hut hat, waren die Passagen, in denen es um die Feindschaft zwischen Christentum und Islam oder um die Religionen als solches geht. Manchmal lesen sie sich noch recht interessant und versorgen den Leser mit Informationen, manchmal verleiten sie aber auch dazu, diese Stellen nur zu überfliegen und erst konzentriert weiter zu lesen, wenn die Geschichte weitergeht. Ich sehe ein, dass Religion für „Der Kuss des Feindes“ eine große Rolle spielt, aber mir hätte nichts gefehlt, wenn es an wenigeren Stellen um sie gegangen wäre. Ich kann mir jedoch gut vorstellen, dass dieses Buch jemandem, der sich für Religion interessiert, viel Stoff zum nachdenken und diskutieren liefert. Sehr begeistert haben mich die Figuren, die Titus Müller für seine Geschichte geschaffen hat. Es gibt nicht nur schwarz und weiß, die Charaktere sind äußerst facettenreich und zeigen sich sowohl von ihrer guten als auch von ihrer schlechten Seite. Niemand ist perfekt, alle haben ihre Fehler, der eine mehr, der andere weniger. Es gibt einige wenige Reizfiguren, die man vom ersten Augenblick an hasst, beim größten Teil der Figuren benötigt man jedoch das ganze Buch, um sich ein Bild von ihnen machen zu können. Besonders Arif kann immer wieder überraschen. Das, was sich zwischen ihm und Savina entwickelt, ist nicht immer ganz nachvollziehbar, verleiht der Geschichte aber einen sehr romantischen Touch und vermittelt das Gefühl, dass alles möglich ist, wenn man nur fest daran glaubt. Überhaupt ist dies der Grundton des ganzen Buches und macht es somit zu einer Hommage an die Freundschaft über alle Widrigkeiten hinaus. „Der Kuss des Feindes“ konnte mich aufgrund der für meinen Geschmack zu sehr im Vordergrund stehenden Religionen nicht 100%ig überzeugen. Trotzdem halte ich es für ein gutes und durchaus wichtiges Buch, denn die Nachricht, die es vermittelt, sollte sich jeder Mensch zu Herzen nehmen.


Wird oft zusammen gekauft

Der Kuss des Feindes - Titus Müller

Der Kuss des Feindes

von Titus Müller

(1)
eBook
12,99
+
=
33 Cent - um ein Leben zu retten - Louis Jensen

33 Cent - um ein Leben zu retten

von Louis Jensen

eBook
7,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen