Der Laden

Roman. Zweiter Teil

“Ein Zufall? Das Leben kennt keine Zufälle.”
In der Souterrainwohnung der Pensionseltern sehnt sich Esau Matt die Woche über nach seinem Niederlausitzer Heidedorf. Der ewige Familienstreit um den Laden kommt in seinen Träumen nicht vor. Nun gehört Esau nicht richtig zu Bossdom und nicht richtig zu Grodk - bis das Motorrad kommt, mit dem er in die verlottertste Zeit seines Lebens hineinbraust.
Portrait
Erwin StrittmatterErwin Strittmatter wurde 1912 als Sohn eines Bäckers und Kleinbauern in Spremberg geboren. Er beendete das Realgymnasium mit 17 Jahren, arbeitete als Bäckergeselle, Kellner, Chauffeur, Tierwärter und Hilfsarbeiter. 1941 wurde er zum Polizei-Reserve-Bataillon 325 einberufen, das später zum Polizei-Gebirgsjäger-Regiment 18 umgebildet und 1943 in SS-Polizei-Gebirgsjäger-Regiment 18 umbenannt wurde, ohne Teil der SS zu sein. Bis Sommer 1944 war er Bataillons-Schreiber, danach wurde er zur Film- und Bildstelle der Ordnungspolizei nach Berlin-Spandau versetzt. Bei Verlegung der Dienststelle setzte er sich mit gefälschten Papieren nach Böhmen ab. Ab 1945 arbeitete er erneute als Bäcker, war daneben Volkskorrespondent einer Zeitung und seit 1947 Amtsvorsteher in sieben Gemeinden, später Zeitungsredakteur in Senftenberg. Seit 1954 lebte er als freier Schriftsteller in Schulzenhof bei Gransee. Er starb am 31. Januar 1994.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 496, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841212078
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 20.411
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46345505
    Der Laden
    von Erwin Strittmatter
    eBook
    7,99
  • 29438277
    Uwe Johnsons Jahrestage.
    von Udo Seelhofer
    eBook
    8,49
  • 46345501
    Tinko
    von Erwin Strittmatter
    eBook
    9,99
  • 45566496
    Majdanek
    von Mordechai Strigler
    eBook
    18,99
  • 45259099
    Mama, bleib mal im Slip
    von Anke Müller
    eBook
    8,49
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (51)
    eBook
    15,99
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (25)
    eBook
    9,99
  • 45395359
    Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
    von Morten A. Strøksnes
    eBook
    15,99
  • 45310400
    Im Sommer wieder Fahrrad
    von Lea Streisand
    (44)
    eBook
    16,99
  • 47543668
    Mensch Mayer
    von Eberhard Neubronner
    eBook
    15,99
  • 46688779
    Bitterer Bambus
    von Wolf Reuter
    eBook
    9,99
  • 30601461
    Die Konzeption des Menschenbildes in der frühen Literaturpolitik der DDR anhand Erwin Strittmatters Roman "Ole Bienkopp"
    von Kerstin Runschke
    eBook
    27,99
  • 47844349
    Warum soll man nicht auf bessere Zeiten hoffen
    von Victor Klemperer
    eBook
    19,99
  • 45740680
    In China essen sie den Mond
    von Miriam Collée
    eBook
    7,99
  • 22485630
    Headhunter
    von Jo Nesbo
    (21)
    eBook
    9,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (93)
    eBook
    8,99
  • 71390432
    Inselpink
    von Stina Jensen
    (7)
    eBook
    3,99
  • 65152746
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (108)
    eBook
    9,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (4)
    eBook
    4,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (25)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Geschichte, die immer wieder fesselt“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Die drei Romane über die Familie Matt und Ihren Laden im kleinen Lausitzer Heideorf Bosdom gehören für mich zu den schönsten. Erwin Strittmatter erzählt in so schöner ruhiger und gewitzer Sprache vom Leben zwischen den Kriegen in dem abgeschiedenen Dorf. Diese eigenwillgen Familienmitglieder muss man einfach mögen. Der Großvater, der Die drei Romane über die Familie Matt und Ihren Laden im kleinen Lausitzer Heideorf Bosdom gehören für mich zu den schönsten. Erwin Strittmatter erzählt in so schöner ruhiger und gewitzer Sprache vom Leben zwischen den Kriegen in dem abgeschiedenen Dorf. Diese eigenwillgen Familienmitglieder muss man einfach mögen. Der Großvater, der mit dem Karren voller Waren über Land zieht ("Een Handelsmann muss rechnen könn`")und ein großer Pferdekenner ist, der Vater(Bäckermeister, der oft verschläft), die Anderhalbmeter Großmutter die alles zusammenhält...die Mutter die abends am liebsten den blauen Seelenvogel füttert...Die neugestaltete Ausgabe vom Aufbau Verlag bietet die Gelegenheit sich diesem Stück Literatur neu zu widmen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Laden

Der Laden

von Erwin Strittmatter

eBook
7,99
+
=
Der Laden

Der Laden

von Erwin Strittmatter

eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen