Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der letzte Sniper

Ein Navy-SEAL-Scharfschütze berichtet über die Schlacht von Ramadi

(1)
Kevin Lacz diente im Irakkrieg der legendären Navy-Elitetruppe SEAL Team THREE. Schulter an Schulter mit "American Sniper" Chris Kyle kämpfte er in der Schlacht von Ramadi. Er und sein Team waren maßgeblich für die Absicherung der Schlüsselregionen verantwortlich.
Der letzte Sniper ist ein schonungsloser und bewegender Bericht über Lacz' Zeit im Dienst und seine Einsätze an der Front. Er nimmt den Leser mit in die Welt eines Navy SEALs und lässt ihn die harte Realität des Krieges spüren.
Fesselnd bis zum Schluss enthüllt Lacz Details aus seiner Mission in Ramadi. Er liefert Einblicke in das hitzige Gefecht unter Extrembedingungen und die erschreckenden Erfahrungen, die das Team dort tagtäglich machte. Reflektiert beleuchtet Lacz aber auch den Schrecken des Krieges, erzählt von seinen Gefühlen, als er den ersten tödlichen Schuss abgegeben hat, und zeigt auf, wie ihn diese Erfahrungen bis heute prägen und wie er daran gewachsen ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959716260
Verlag Riva
Dateigröße 2116 KB
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!
    von Thorsten Havener, med. Michael Spitzbart
    eBook
    10,99
  • Marmeladen, Gelees und Chutneys aus dem Thermomix®
    von Elisabeth Engler
    eBook
    8,99
  • Die Yaqui
    von Paco Ignacio Taibo II
    eBook
    13,99
  • Der letzte Sniper
    von Kevin Lacz, Ethan E. Rocke, Lindsey Lacz
    eBook
    15,99
  • Sniper Elite: Vernichtet Amerika
    von Thomas Koloniar, Scott McEwen
    eBook
    4,99
  • Lebensbruch
    von Kai Romhardt
    eBook
    14,99
  • Kommando
    von James Lucas
    eBook
    8,04
  • Der Killer
    von David Baldacci
    (27)
    eBook
    8,99
  • Untergrundkrieg
    von Haruki Murakami
    eBook
    8,99
  • Die letzte Schlacht
    von Robert Low
    eBook
    9,99
  • Sniper / Jack Reacher Bd.9
    von Lee Child
    (19)
    eBook
    9,99
  • Memento Mori
    von Mark Benecke
    eBook
    9,99
  • Club der Unentwegten
    von Peter Schneider
    eBook
    16,99
  • Im finsteren Eis
    von Bracken Macleod
    eBook
    9,99
  • Erzähl mir von Deutschland, Soumar
    von Florian Schmitz
    eBook
    13,99
  • Love is War - Verlangen
    von R. K. Lilley
    eBook
    9,99
  • Die Stadt der toten Klingen
    von Robert Jackson Bennett
    eBook
    8,99
  • Von Abba bis Zorn Gottes
    eBook
    7,99
  • Die Profiteure des Terrors
    von Markus Bickel
    eBook
    13,99
  • Die neue Ordnung des Geldes
    von Thomas Mayer
    eBook
    13,99

Wird oft zusammen gekauft

Der letzte Sniper

Der letzte Sniper

von Kevin Lacz, Ethan E. Rocke, Lindsey Lacz
eBook
15,99
+
=
Sniper

Sniper

von Chris Kyle
eBook
15,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Vom Geist eines Kriegers
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Lacz schreibt nicht nur seine Geschichte sondern auch das Leben in der Bruderschaft der Elitekrieger. So hat er Seite an Seite mit der „Legende“ dem Americain Sniper Chris Kyle gekämpft und gemeinsam Freunde verloren. Das in der Truppe ein rauer Wind weht ist gleich in den ersten Seiten zu erkenne. Sie... Lacz schreibt nicht nur seine Geschichte sondern auch das Leben in der Bruderschaft der Elitekrieger. So hat er Seite an Seite mit der „Legende“ dem Americain Sniper Chris Kyle gekämpft und gemeinsam Freunde verloren. Das in der Truppe ein rauer Wind weht ist gleich in den ersten Seiten zu erkenne. Sie schenken ihren Feinde keinen Gnade und unter sich selbst auch nicht. So wechselt man als Leser emotional zwischen Lachen, Weinen und auch Entsetzen. Mit einer Kaltschnäuzigkeit die seines Gleichen such beschreib er das Töten im blutigen Geschäft des Krieges. Lacz vergisst aber das ganze Buch hindurch das die Leute die er erschießt vielleicht auch Familie haben und nicht nur seine Kameraden.