Der letzte Stern

Die fünfte Welle 3 - Roman

Die fünfte Welle

(15)
Das grandiose Finale der Bestseller-Trilogie
Sie kamen, um uns zu vernichten: die 'Anderen', eine fremde feindliche Macht. Vier Wellen der Zerstörung haben sie bereits über die Erde gebracht. Sie töteten unzählige Menschen, zerstörten Häuser und Städte, verwüsteten ganze Landstriche. Sie verbreiteten ein tödliches Virus und schickten gefährliche Silencer, um jedes noch lebende Wesen aufzuspüren. Jetzt ist die Zeit der fünften Welle gekommen, die Vollendung ihres Plans, alles Menschliche auszurotten. Doch noch gibt es Überlebende: Cassie, Ben und Evan werden weiterkämpfen. Sie wollen die Menschheit nicht aufgeben. Und wenn sie sich selbst dafür opfern müssen ...
Portrait
Rick Yancey ist ein preisgekrönter Autor, der mit seiner Trilogie »Die fünfte Welle« die internationalen Bestsellerlisten stürmt. Wenn er nicht gerade schreibt, darüber nachdenkt, was er schreiben könnte, oder das Land bereist, um übers Schreiben zu reden, verbringt er seine Zeit am liebsten mit seiner Familie in seiner Heimat Florida.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.10.2016
Serie Die fünfte Welle 3
Sprache Deutsch
EAN 9783641166762
Verlag Goldmann
Verkaufsrang 2.948
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (53)
    eBook
    8,99
  • 45284596
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (44)
    eBook
    11,99
  • 34102375
    Die Auserwählten - In der Todeszone
    von James Dashner
    (32)
    eBook
    9,99
  • 43964473
    The 5th Wave: The Last Star (Book 3)
    von Rick Yancey
    eBook
    5,49
  • 46180419
    Romana Extra Band 46
    von Helen Bianchin
    eBook
    5,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (54)
    eBook
    19,99
  • 45310360
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (24)
    eBook
    19,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Michael Kobr
    (29)
    eBook
    14,99
  • 42741865
    Waterfall
    von Lauren Kate
    eBook
    13,99
  • 44401362
    Die Auslese - Nichts ist, wie es scheint
    von Joelle Charbonneau
    (3)
    eBook
    8,99
  • 46083244
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (68)
    eBook
    15,99
  • 40779172
    Die stille Kammer
    von Jenny Blackhurst
    (33)
    eBook
    8,49
  • 45395269
    Mind Control
    von Stephen M. King
    (26)
    eBook
    18,99
  • 46034665
    World of Warcraft: Illidan
    von William King
    eBook
    11,99
  • 22485650
    Die Zwerge
    von Markus Heitz
    (78)
    eBook
    9,99
  • 17857492
    Susannah
    von Stephen M. King
    eBook
    8,99
  • 41040180
    Die Auserwählten - Kill Order
    von James Dashner
    eBook
    13,99
  • 29237090
    Erlösung
    von Jussi Adler-Olsen
    (104)
    eBook
    8,99
  • 47971189
    Elben, Orks, Zwerge - Helden! Das Fantasy Weihnachtspaket: 1787 Seiten Spannung
    von Alfred Bekker
    (1)
    eBook
    13,99
  • 48066120
    Bestechung
    von John Grisham
    (23)
    eBook
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Obwohl das Thema kein neues ist, hat mich die Geschichte um Cassie sehr begeistert und mich einfach nur in ihren Bann gezogen.
Ein ganz tolles Leseerlebnis <3
Obwohl das Thema kein neues ist, hat mich die Geschichte um Cassie sehr begeistert und mich einfach nur in ihren Bann gezogen.
Ein ganz tolles Leseerlebnis <3

„Grandioses Ende einer außergewöhnlichen Reihe“

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Lange haben wir auf die Fortsetzung zu Die 5. Welle und Das unendliche Meer gewartet und genauso hoch waren die Erwartungen. Und so viel kann ich schon mal sagen: Ich wurde nicht enttäuscht.

Handlung & Umsetzung:
Der Einstieg in den dritten Band ist mir etwas schwer gefallen, weil ich mich kaum noch an die Handlung des Vorgängers erinnern
Lange haben wir auf die Fortsetzung zu Die 5. Welle und Das unendliche Meer gewartet und genauso hoch waren die Erwartungen. Und so viel kann ich schon mal sagen: Ich wurde nicht enttäuscht.

Handlung & Umsetzung:
Der Einstieg in den dritten Band ist mir etwas schwer gefallen, weil ich mich kaum noch an die Handlung des Vorgängers erinnern konnte. Die des ersten Bandes ist durch den Film noch gut in meinem Gedächtnis, doch beim zweiten setzt es aus.
Dennoch habe ich einfach weitergelesen und so nach und nach (langsam, aber stetig) kamen die Erinnerungen wieder und die Handlung fesselte mich wieder. Es beginnt so spannend, wie es aufgehört hat und man kann das Buch kaum aus der Hand legen, weil man als Leser wissen möchte, wie diese apokalyptische Welt zu einem guten Ende finden kann.
Was die Charaktere und das Ende betrifft, hatte ich schon so eine klitzekleine Vermutung, die sich leider bestätigt hat (meine Augen sind dabei nicht trocken geblieben), aber die Geschichte hält auch viele Überraschungen bei.

Charaktere:
Wie schon beim letzten Teil steht in Band 3 die charakterliche Entwicklung im Vordergrund (neben der großen Lösung, um das Ende der Welt aufzuhalten), und die des kleinen Sammy ist definitiv die dramatischste. Er ist als kleiner Junge in die Fänge der "Anderen" gekommen und wurde zu einem Kindersoldat ausgebildet. Er hat das Alphabet vergessen, aber ist extrem schnell im Bombenbauen. Nicht das, was man von einem kleinen Jungen erwarten würde.
Aber auch Cassie, die Protagonistin, macht noch einmal einen extremen Sprung nach vorne. Sie wächst vollkommen aus dem Teenageralter heraus und stellt das Wohl anderer vor sich. Ihre Entwicklung ist spannend, tragisch und unglaublich.

Schreibstil & Gestaltung:
Zugegeben im ersten Band fand ich den Schreibstil extrem gewöhnungsbedürftig. Jetzt liebe ich Rick Yanceys Art zu schreiben. Er hat an gewissen Stellen etwas poetisches, etwas magisches, das einen in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt. Ich freue mich auf weitere Veröffentlichungen von ihm.


Fazit:
Viele Fans waren von Band 2 eher enttäuscht. Ich habe nicht dazu gehört und doch konnte das große Finale noch einmal eine Schippe drauf legen. Die Reihe um Cassie und die "Anderen" hat einen würdigen Abschluss bekommen, der realistisch ist und sich wunderbar in die Geschichte fügt.

„das Ende der Erde ?“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Für mich ist auch der Abschluss-Band der „Fünften-Welle“-Trilogie gelungene,dystopische Unterhaltungsliteratur,durchaus mit Niveau ,düster und letztendlich stimmig.
Auch wenn nicht alle Fragen geklärt sind, hat Autor Rick Yancey die Spannungsschraube immer ein wenig mehr angezogen : die letzten vier Tage quasi als Countdown runtergezählt,
Für mich ist auch der Abschluss-Band der „Fünften-Welle“-Trilogie gelungene,dystopische Unterhaltungsliteratur,durchaus mit Niveau ,düster und letztendlich stimmig.
Auch wenn nicht alle Fragen geklärt sind, hat Autor Rick Yancey die Spannungsschraube immer ein wenig mehr angezogen : die letzten vier Tage quasi als Countdown runtergezählt, bevor die Außerirdischen auch die restlichen Menschen auf der Erde auslöschen werden,erleben wir aus der Ich-Perspektive der diversen ,jugendlichen Protagonisten ihr verzweifeltes Aufbäumen gegen den übermächtigen,eiskalt planenden Gegner.Aber jeder Plan kann auch Schwachstellen haben….
Insgesamt würde ich anraten, alle drei Teile hintereinanderweg zu lesen,da es zum Einen interesssante Entwicklungen bei den einzelnen Hauptakteuren gibt, man aber auch die Gegner (Vosch u.a.) kennenlernt und dann bei der Menge an „Personal“ nicht den Überblick verliert.
Den Schluß fand ich etwas hollywoodlike, aber sinnig – er könnte mir fast den Glauben an die Menschheit zurückgeben. Und danke für die letzten vier Kapitel :-)
Auf Wiedersehen Cassie,Zombie,Ringer,Nugget und wie ihr alle heißt,es war schön,euch kennengelernt zu haben ! LESEN !

Alexa Prinz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Das große Ende der Trilogie. Spannende Zeilen bis zum Schluss. Taschentücher bereithalten. Das große Ende der Trilogie. Spannende Zeilen bis zum Schluss. Taschentücher bereithalten.

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Das packende Finale der fünften Welle Reihe. Mit einem nicht zu erwartenden Ende, es lässt an Spannung auf keiner Seite nach. Das packende Finale der fünften Welle Reihe. Mit einem nicht zu erwartenden Ende, es lässt an Spannung auf keiner Seite nach.

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Würdiger Abschluss und konsequent abgeschlossen!
Nach wie vor spannend, aber ein meiner Meinung nach ein bisschen schwächer als die ersten beiden Teile.
Würdiger Abschluss und konsequent abgeschlossen!
Nach wie vor spannend, aber ein meiner Meinung nach ein bisschen schwächer als die ersten beiden Teile.

Jasmin Lambrecht, Thalia-Buchhandlung Rheine

Das fulminante Ende einer spannenden Reihe. Werden Cassie und ihre Freunde es schaffen die Erde zu retten? Das fulminante Ende einer spannenden Reihe. Werden Cassie und ihre Freunde es schaffen die Erde zu retten?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    eBook
    8,99
  • 41089933
    Das unendliche Meer
    von Rick Yancey
    eBook
    8,99
  • 39763474
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    eBook
    21,99
  • 43319604
    Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    eBook
    9,99
  • 43549814
    Red Rising - Tag der Entscheidung
    von Pierce Brown
    eBook
    9,99
  • 39364801
    Red Rising
    von Pierce Brown
    eBook
    9,99
  • 28946104
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    eBook
    8,99
  • 28946108
    Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2
    von Suzanne Collins
    eBook
    8,99
  • 28946102
    Flammender Zorn / Die Tribute von Panem Bd.3
    von Suzanne Collins
    eBook
    8,99
  • 35069981
    Seelen (inklusive Bonus-Kapitel)
    von Stephenie Meyer
    eBook
    9,99
  • 43496048
    Tag 21 / The 100 Bd.2
    von Kass Morgan
    eBook
    9,99
  • 43947136
    Die 100 - Heimkehr
    von Kass Morgan
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
7
5
3
0
0

guter Abschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Eystrup am 15.05.2017

Wenn ich an den ersten Teil denke und die Verfilmung, so muss ich mit dem Kopf schütteln. Zum Glück habe ich den ersten Teil vor der Verfilmung gelesen, sonst hätten mich die weiteren Bände wohl nicht interessiert. Ich hätte nie gewusst wie schlimm sich Außerirdische verhalten können und was... Wenn ich an den ersten Teil denke und die Verfilmung, so muss ich mit dem Kopf schütteln. Zum Glück habe ich den ersten Teil vor der Verfilmung gelesen, sonst hätten mich die weiteren Bände wohl nicht interessiert. Ich hätte nie gewusst wie schlimm sich Außerirdische verhalten können und was Menschen machen können bzw. müssen, um ihre Art zu erhalten. Ich mag es wie der Autor die Charaktere erschaffen hat und sie denken und handeln lässt. Vielleicht gibt es einen Drehbuchautor und einen passenden Regisseur dazu, der sich doch noch mal an die Bände heranwagt und die Geschichte zwischen Cassie und dem Silencer nicht in eine Teenagerliebesschnulze verwandelt. Sondern viel mehr die komplexen Personen der Bücher herausarbeitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2016
Bewertet: anderes Format

Höhepunkt der dystopischen Trilogie, spannend, aufregend und gut gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Atemlose Spannung auch im letzten Band der Trilogie
von World of books and dreams am 22.10.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Achtung: da es sich hier um den dritten Teil einer Trilogie handelt, kann es vorkommen, das diese Rezension Spoiler zu den ersten beiden Teilen enthält. Bitte nur lesen, wenn die Vorgänger bekannt sind! Nachdem es Cassie, Evan, Zombie, alias Ben, Dumbo und den beiden Kindern gelungen ist, den Winter... Achtung: da es sich hier um den dritten Teil einer Trilogie handelt, kann es vorkommen, das diese Rezension Spoiler zu den ersten beiden Teilen enthält. Bitte nur lesen, wenn die Vorgänger bekannt sind! Nachdem es Cassie, Evan, Zombie, alias Ben, Dumbo und den beiden Kindern gelungen ist, den Winter in Grace' sicherem Haus zu verbringen, kann Zombie nichts mehr aufhalten. Er macht sich gemeinsam mit Dumbo auf den Weg um Ringer zu suchen. Dabei müssen sie jedoch durch Gebiete, in denen Silencer patroullieren und die Gefahr entdeckt zu werden ist groß. Ringer ist jedoch zurück in Voschs Hauptquartier und muss, um selbst ihren Plänen nachgehen zu können, erst einmal tun, was der Colonel von ihr will. Unterdessen schmieden Cassie und Ethan einen Plan, wie sie es schaffen könnten, die fünfte und letzte Welle, die kurz bevorsteht und die komplette Auslöschung der Menschheit beinhaltet, aufzuhalten. Der letzte große Kampf der Menschheit steht bevor. Meine Meinung: Was habe ich diesem dritten Band entgegen gefiebert, endlich zu erfahren wie es mit Cassie und Co weitergeht, war kaum noch abzuwarten und ich muss sagen, es war mega spannend! Zugegeben, die ersten Seiten haben mich noch ein wenig verwirrt, da ich die handelnde Person, den Priester, so gar nicht einordnen konnte, doch als dann wieder bekanntere Charaktere in Aktion traten, fand ich mich schnell wieder zurecht. Ich persönlich mag Rick Yanceys Schreibstil sehr und ich konnte gar nicht schnell genug lesen, um alles in mich aufzusaugen, was denn nun weiter geschieht. Dabei ist der Schreibstil eher etwas anspruchsvoller und man muss schon konzentriert bleiben, um ja nichts von der Handlung zu verpassen. Diese Handlung ist aufgeteilt in verschiedenen Abschnitten und zwar in die letzten vier Tage, dabei wechseln die Perspektiven innerhalb jeden Abschnitts mehrfach. Mal erzählt Cassie, mal Zombie, mal Ringer und auch die Kinder und Evan kommen zu Wort, damit sind zunächst einmal die Hauptcharaktere mit allen ihren Ansichten und Absichten zum Zuge gekommen. Aber es gibt auch kürzere Einblicke in die Gedankenwelt anderer Personen, wie z. B. in die Colonels Vosch. Das macht das ganze zwar etwas komplizierter, konnte mich aber begeistern, denn allein am Ausdruck konnte ich recht gut erkennen, welcher der Charaktere da gerade zu Wort kam. Die Erzählperspektive ist dabei die Ich-Form und auch dabei muss man einfach aufmerksam bleiben, um nicht durcheinander zu kommen, wobei ich meine, dass es auch so ähnlich schon in den Vorgängern war und man sich da gut dran gewöhnen, bzw. drauf einstellen kann. Die Spannung ist hier konstant hoch und schon innerhalb der Geschichte wird immer wieder die Spannungsschraube angezogen bis es letzten Endes zum Showdown kommt, der mich noch lange nachdenklich zurückbleiben läßt. Dabei ist die Grundstimmung sehr düster, sehr emotional, schwankt zwischen Hoffnungslosigkeit und Mut haben, zu kämpfen bis zum Schluss. Aber genau so und nicht anders sollten wohl auch die letzten Tage der Menschheit sein. Eine wirklich absolut gelungene und glaubhafte Darstellung der ganzen, teils wirklich trostlosen Szenerie. Die Charaktere haben es mir schon in den Bänden davor angetan, allen voran Cassie, deren Art mir einfach sympathisch ist. Es ist wirklich erstaunlich, wie diese kleine Highschoolschülerin kämpft und wie sie es schafft nicht aufzugeben. Dabei ist ihre Art immer wieder voller Selbstironie und Sarkasmus, so dass man tatsächlich zwischendurch schmunzeln muss. Aber auch alle anderen Charaktere sind glaubwürdig und zum einen große Sympathieträger und zum anderen einfach das Gegenteil. So fällt es mir schwer von ihnen allen Abschied zu nehmen und auch wenn ich noch die ein oder andere Frage hätte, ist das Ende einfach durchweg gelungen und läßt mich mit gemischten Gefühlen zurück. Rick Yancey hat es durchweg geschafft, mich mit seiner Dystopie bei allen drei Teilen zu beeindrucken. Mein Fazit: Mit diesem Abschlussband der Trilogie konnte Rick Yancey meine sehr hohen Erwartungen sogar noch übertreffen und ich bin wieder einmal begeistert von dieser Dystopie. Das Buch war von der ersten Seite an voller Spannung und auch voller Emotionen, die Szenerie kalt und düster, aber dabei absolut glaubwürdig. Die Charaktere sind auch hier für mich etwas ganz besonderes und es fällt mir wirklich schwer, mich von ihnen zu verabschieden. Für mich bleibt diese Trilogie eine der besten, die ich bisher gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der letzte Stern

Der letzte Stern

von Rick Yancey

(15)
eBook
13,99
+
=
Das unendliche Meer

Das unendliche Meer

von Rick Yancey

(23)
eBook
8,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die fünfte Welle

  • Band 1

    38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (53)
    8,99
  • Band 2

    41089933
    Das unendliche Meer
    von Rick Yancey
    (23)
    8,99
  • Band 3

    45394941
    Der letzte Stern
    von Rick Yancey
    (15)
    13,99
    Sie befinden sich hier