Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Der Mann, der nicht aufhörte zu schlafen

Roman

Erwin schläft und schläft und kann kaum mehr aufwachen. Es ist das Jahr 1946, und der jüdische Junge, der mit knapper Not den Nationalsozialismus überlebte, lässt sich auf Zügen und Pferdekarren ziellos durch Europa treiben. Denn der Schlaf hält in Erwin das Verlorene lebendig: die grüne Heimat Bukowina, die geliebten Eltern. Als er nach Palästina gelangt und Hebräisch lernt, beginnt er zu schreiben – und findet damit endlich einen Weg, das im Traum Bewahrte zu retten: Erzählend lässt er die entschwundene Welt in der neuen, uralten Sprache wiedererstehen …
Rezension
Appelfelds schönstes und sanftestes Buch.
Portrait
Aharon Appelfeld, geb. 1932 in Czernowitz kam nach Verfolgung und Krieg, die er im Ghetto, im Lager, dann in den ukrainischen Wäldern und als Küchenjunge der Roten Armee überlebte, 1946 nach Palästina. In Israel wurde er später Professor für Literatur. Seine hochgelobten Romane und Erinnerungen sind in vielen Sprachen erschienen. Aharon Appelfeld, unter anderem Träger des Prix Médicis und des Nelly-Sachs-Preises, lebt in Jerusalem.
Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25949-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/116/22 mm
Gewicht 233
Originaltitel Ha´ish she´lo pasak lishon
Auflage 1
Verkaufsrang 111.681
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42473706
    Ein Mädchen nicht von dieser Welt
    von Aharon Appelfeld
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 14267301
    Bis der Tag anbricht
    von Aharon Appelfeld
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 39188330
    Eine Tochter in Berlin
    von Otto de Kat
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42426354
    Aller Liebe Anfang
    von Judith Hermann
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42508576
    Die Fremde im Spiegel
    von Samar Yazbek
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 35147685
    Ein Teelöffel Land und Meer
    von Dina Nayeri
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 33776117
    Verlorener Kontinent
    von Natan Zach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44198107
    Der Mauerläufer
    von Nell Zink
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 15524661
    Die Sache mit dem Glück
    von Yael Hedaya
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 42492538
    Alles, was ich liebte
    von Aharon Appelfeld
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45300229
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 37520302
    Martha. Von einem schadhaften Leben
    von Herbert Rosendorfer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 32165954
    Badenheim
    von Aharon Appelfeld
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 34926582
    Der Prophet
    von Khalil Gibran
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    2,80
  • 41025323
    Eine Nacht, Markowitz
    von Ayelet Gundar-Goshen
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 47602081
    Kommt ein Pferd in die Bar
    von David Grossman
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 41025314
    Löwen wecken
    von Ayelet Gundar-Goshen
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 47366457
    Sweet Occupation
    von Lizzie Doron
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 63876310
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 3014135
    Eine Hand voller Sterne
    von Rafik Schami
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Mann, der nicht aufhörte zu schlafen - Aharon Appelfeld

Der Mann, der nicht aufhörte zu schlafen

von Aharon Appelfeld

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Zeit der Wunder - Aharon Appelfeld

Zeit der Wunder

von Aharon Appelfeld

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen