Thalia.de

Der Mann, der sein Leben einem Traum verdankte

Ein Traumforscher erzählt

(1)
Wenn Menschen in meine Praxis kommen, erzählen sie mir die skurrilsten Geschichten aus ihren Träumen.
Ein Mann träumt nach seiner Rückkehr aus Kuba von einem Voodoo-Priester, der ihm eine Schachtel Zigarren entgegenstreckt und sagt: „Das Leben des Menschen ist wie eine Zigarre: Lange liegt es in einer Schachtel, bis es eines Tages herausgenommen, angezündet und mit höchstem Genuss geraucht wird. Dann ist es aus.“ Eine Frau träumt regelmäßig von Prominenten, die sie eigentlich ablehnt – ein Hinweis darauf, dass hier ein ungeliebter Charakterzug ihrer selbst zum Ausdruck kommt?
Eine kurze REM-Phase, ein heftiger Neuronentanz, und schon gleiten wir in die Tiefen unseres Unterbewusstseins. Moderne Technologien haben in der Traumforschung einen enormen Wissenssprung ermöglicht. Und dennoch: Die Neurowissenschaft kann vieles, aber bei weitem nicht alles über das nächtliche Treiben im Kopf erklären. Es bleibt die Frage: Wie können Träume und ihre Symbole gedeutet werden?
Begleiten Sie mich in die surreale Welt Ihres Unterbewusstseins und finden Sie heraus, wie Sie Ihre Träume für Ihr Leben nutzen können!
Portrait
Felix de Mendelssohn, geboren 1944 in London, ist ein weltweit renommierter Psychoanalytiker und Gruppenanalytiker. Er ist als Leiter und Lehrbeauftragter für Psychoanalyse und Abteilungsvorstand der psychotherapeutischen Schulen an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien tätig und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats im Sigmund Freud Museum in Wien. Außerdem unterrichtet er als Dozent für Methodik an der Fachhochschule FH Campus Wien und als Dozent für Rolleninterpretation und Ästhetik am Max-Reinhardt-Seminar für Darstellende Künste.
Seine langjährige Ausbildungstätigkeit für Psychotherapeuten hat ihn u. a. nach Australien, Israel, Japan und Albanien geführt. Felix de Mendelssohn lebt mit seiner Frau in Wien und Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 27.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7110-0064-4
Verlag Ecowin
Maße (L/B/H) 216/151/30 mm
Gewicht 546
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47779564
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (4)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 48808625
    Madame Nina weiß alles
    von Nina Janousek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 48808624
    Brennpunkt Traiskirchen
    von Andreas Wetz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 39289532
    Besser fix als fertig
    von Bernd Hufnagl
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47827119
    Sie werden lachen
    von Stefan Schwarz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 37420965
    Winterkinder
    von Owen Matthews
    (23)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 22,99
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (126)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47929402
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (1)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (22)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 32174244
    Ein Schnupfen hätte auch gereicht
    von Till Hoheneder
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230323
    Haut nah
    von Yael Adler
    (11)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47877619
    Das Geheimnis der Psyche
    von Leon Windscheid
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46135012
    Penguin Bloom
    von Bradley Trevor Greive
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47877551
    Der schmale Grat der Hoffnung
    von Jean Ziegler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine außergewöhnliche Geschichte
von Sikal am 25.11.2014

Felix de Mendelsohn, Psychoanalytiker und spezialisiert auf Gruppentherapie beschreibt in diesem Buch den Umgang mit Träumen, versucht die Entstehung derer zu klären und ihre Hintergründe zu erforschen. Waren Sigmund Freud und Carl Gustav Jung Pioniere auf dem Gebiet der (analytischen) Traumforschung und mussten diese erst mühsam Datenmaterial und Fakten zusammentragen,... Felix de Mendelsohn, Psychoanalytiker und spezialisiert auf Gruppentherapie beschreibt in diesem Buch den Umgang mit Träumen, versucht die Entstehung derer zu klären und ihre Hintergründe zu erforschen. Waren Sigmund Freud und Carl Gustav Jung Pioniere auf dem Gebiet der (analytischen) Traumforschung und mussten diese erst mühsam Datenmaterial und Fakten zusammentragen, so kann Felix de Mendelsohn bereits auf einiges an Material zurückgreifen. Er ist auch nicht zu eitel, um davon Gebrauch zu machen und so ist in diesem Buch ein breites Spektrum an Erfahrungen zusammengetragen und aufgearbeitet worden. Das es nicht für jeden Traum die entsprechende Deutung gibt - und jeder Traum, der es Wert scheint analysiert zu werden, seinen eigenen Zugang benötigt - wird mit jeder Seite des Buches deutlicher. De Mendelsohn macht daraus auch kein Geheimnis und stellt eine kompetente Analyse in den Vordergrund. Nicht der Traum alleine ist es, der uns etwas sagen kann, sondern unser Umfeld und die Gesamtheit unserer Erfahrungen – erst daraus (und mit dem entsprechenden Hintergrundwissen) lässt sich sagen, was uns unser Geist in unseren Träumen mitteilen will. Die Aufbereitung des Themas Traumanalyse ist dem Autor und Experten sehr gut gelungen. Selbst wer sich noch nicht mit der Materie beschäftigt hat, wird verstehen was uns der Autor sagen möchte – ohne, dass man selbst Psychologie studiert haben muss. Die geschichtlichen Hintergründe sind auf das Wichtigste reduziert und geben dennoch einen guten Einblick in die Entstehung der Traumanalyse. Wer sich ein Buch erwartet mit dessen Hilfe er nach der Lektüre jeden seiner Träume entschlüsseln kann, wird jedoch enttäuscht werden. Traumanalyse, welche über den esoterischen Bereich hinausgeht, braucht immer kompetente Begleiter. Diese Tatsache wurde vom Autor nicht direkt erwähnt, ist jedoch beim aufmerksamen Lesen nicht zu übersehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Mann, der sein Leben einem Traum verdankte

Der Mann, der sein Leben einem Traum verdankte

von Felix de Mendelssohn

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
+
=
Strangeland

Strangeland

von Tracy Emin

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

32,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen