Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Mondscheingarten

Roman

(28)
Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt eine ungewöhnliche alte Geige angeboten: Auf ihrer Unterseite ist eine Rose ins Holz gebrannt. Lilly ist fasziniert von dem alten Instrument und will das Rätsel der Rose unbedingt entschlüsseln. Sie sucht Hilfe bei dem charmanten Musikexperten Gabriel. Gemeinsam finden die beiden heraus, dass die Geige vor über hundert Jahren einer berühmten Violinistin gehörte, die damals plötzlich verschwand. Gebannt vom geheimnisvollen Schicksal der schönen Frau begibt Lilly sich auf deren Spuren, die sie nach Italien und schließlich nach Sumatra führen. Dort findet sie des Rätsels Lösung – das auch ihr eigenes Leben in seinen Grundfesten erschüttert…




Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 20.05.13
Nach ihrem großartigen Bestseller Die Schmetterlingsinsel legte Corinna Bomann in diesem Genre nach. Der Mondscheingarten ist so verschlungen geschrieben, wie ein großer Prachtgarten vor einem Schloss angelegt ist. Eine Geschichte die einen wahrlich fesselt. Mit seinen Figuren und der verschlungenen Geschichte um die Rosengeige. Bomann entführt einen in eine vergangene Welt. Prächtig.
Portrait
Corina Bomann ist in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen und lebt mittlerweile in Potsdam. Sie hat bereits erfolgreich Jugendbücher und historische Romane geschrieben, bevor ihr mit Die Schmetterlingsinsel der absolute Durchbruch gelang. Seither gehört sie zur ersten Garde der deutschen Unterhaltungsschriftstellerinnen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 12.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28526-9
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/34 mm
Gewicht 368
Verkaufsrang 66.175
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42465719
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43765729
    Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44127763
    Wildrosensommer
    von Gabriella Engelmann
    (12)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 37412832
    Die Jasminschwestern
    von Corina Bomann
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41921815
    Eine wundersame Weihnachtsreise
    von Corina Bomann
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39253909
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45313043
    Winterblüte
    von Corina Bomann
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 44152943
    Das Flüstern des Meeres
    von Lucy Atkins
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 39188886
    Die Frauen der Rosenvilla
    von Teresa Simon
    (32)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44127616
    Der Pirat
    von Mac P. Lorne
    (12)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (81)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37872486
    Lichterspiele
    von Rosamunde Pilcher
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 4180967
    Die wahre Geschichte von Ned Kelly und seiner Gang
    von Peter Carey
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42378888
    Jene Jahre in Paris
    von Rachel Hore
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42379104
    Die Feinde der Hansetochter
    von Sabine Weiss
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 32166026
    Drei Wünsche
    von Petra Oelker
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 40891041
    Das Geheimnis jenes Tages
    von Annette Dutton
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (185)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 38910547
    Violaträume
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 43994853
    Die Tage, die ich dir verspreche
    von Lily Oliver
    (99)
    Buch (Paperback)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Was hat es mit der "Rosengeige" auf sich?“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Im spannenden Schmöker von Corina Bomann begleiten wird diesmal Antiquitätenhändlerin Lilly auf eine ungewöhnliche Reise von London bis nach Sumatra. Was hat es mit der "Rosengeige" auf sich, die Lilly einfach in die Hand gedrückt bekommen hat? Gemeinsam mit ihrer Jugendfreundin begibt sie sich bis nach Sumatra... Ein Familiengeheimnis Im spannenden Schmöker von Corina Bomann begleiten wird diesmal Antiquitätenhändlerin Lilly auf eine ungewöhnliche Reise von London bis nach Sumatra. Was hat es mit der "Rosengeige" auf sich, die Lilly einfach in die Hand gedrückt bekommen hat? Gemeinsam mit ihrer Jugendfreundin begibt sie sich bis nach Sumatra... Ein Familiengeheimnis stellt beide auf eine harte Probe und dann ist da ja noch Gabriel, der Lilly hilft wieder neuen Lebensmut nach dem Verlust ihres Mannes zu schöpfen. Hat viel Spaß gemacht beim Lesen und die Spannung steigt bis zum Schluß immer mehr an.

„Spannend bis zum Schluss“

G. Probst, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Eine besondere Geige ist die Hauptfigur in diesem spannenden Roman. Der Leser wird auf eine Reise von Berlin über London nach Sumatra mitgenommen und begleitet so Lilly, eine berliner Antiquitätenhändlerin, auf ihrer Suche nach der Geschichte des außergewöhnlichen Instrumentes. Zusammen mit ihrer Freundin aus Kindertagen, die – zufällig Eine besondere Geige ist die Hauptfigur in diesem spannenden Roman. Der Leser wird auf eine Reise von Berlin über London nach Sumatra mitgenommen und begleitet so Lilly, eine berliner Antiquitätenhändlerin, auf ihrer Suche nach der Geschichte des außergewöhnlichen Instrumentes. Zusammen mit ihrer Freundin aus Kindertagen, die – zufällig – Restauratorin für antike Instrumente ist, und dem Inhaber einer traditionsreichen Musikschule in London, geht Lilly dem Geheimnis auf die Spur.

Der Wechsel zwischen Früher (Sumatra) und heute (Berlin/London) ist für mich sehr gelungen und nicht zu hektisch. Was mich besonders begeistert hat, ist, dass bis kurz vor Ende nicht vorhersehbar war – zumindest für mich -, wie Lilly mit der Geige in Verbindung steht.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Eine aufregende Schnitzeljagd durch die Zeiten. Manchmal sind es die kleinen Symbole, die uns in die richtige Richtung lotsen. Eine aufregende Schnitzeljagd durch die Zeiten. Manchmal sind es die kleinen Symbole, die uns in die richtige Richtung lotsen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33074530
    Der Himmel über Darjeeling
    von Nicole C. Vosseler
    (11)
    eBook
    5,99
  • 37477223
    Sturmküste
    von Santa Montefiore
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39188402
    Über uns die Nacht
    von Anat Talshir
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47366107
    Die Liebe in diesen Zeiten
    von Chris Cleave
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 47722992
    Die Frau des Teehändlers
    von Dinah Jefferies
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47745383
    Die Tochter des Seidenhändlers
    von Dinah Jefferies
    (26)
    Buch (Paperback)
    15,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
16
9
0
3
0

Das Geheimnis der Geige
von LEXI am 04.10.2013

Corina Bomann ist mit diesem Buch ein bezaubernder, in zwei Zeitebenen geschriebener Roman gelungen. Einerseits die Geschichte der jungen Stargeigerin Rose Gallway im Jahre 1902 erzählt. In einem zweiten Handlungsstrang erhält die Antiquitätenhändlerin Lilly Kaiser aus Hamburg im Jahre 2011 eine offensichtlich kostbare Geige geschenkt, deren Herkunft ungewiss... Corina Bomann ist mit diesem Buch ein bezaubernder, in zwei Zeitebenen geschriebener Roman gelungen. Einerseits die Geschichte der jungen Stargeigerin Rose Gallway im Jahre 1902 erzählt. In einem zweiten Handlungsstrang erhält die Antiquitätenhändlerin Lilly Kaiser aus Hamburg im Jahre 2011 eine offensichtlich kostbare Geige geschenkt, deren Herkunft ungewiss und geheimnisvoll scheint. Lilly wendet sich hilfesuchend an ihre Freundin Ellen Morris, die mit ihrem Ehemann in London lebt und Kostbarkeiten wie jene Geige restauriert. Spontan folgt sie der Einladung der Freundin und fliegt nach London, um vor Ort Untersuchungen anstellen zu lassen. Doch die Geheimnisse beginnen erst nach und nach, sich zu lüften. Und bevor das Rätsel um Rose Gallway und ihre Geige vollends gelöst ist, bedarf es einiger romantischer, wie auch spannender Nachforschungen, bei denen Lilly Kaiser unerwartete Schützenhilfe bekommt… Die Autorin lädt mit ihrem lockeren, flüssigen Schreibstil den Leser geradezu ein, ihre Geschichte ohne Unterbrechung zu lesen. Die eingebauten Liebesgeschichten, sowohl in der Vergangenheit, als auch in der Gegenwart, sorgen für romantisches Flair; die Spannungselemente, die die Suche nach dem Ursprung der geheimnisvollen Geige begleiten, vermögen den Leser an das Buch zu fesseln. Liebenswerte Charaktere runden dieses Bild ab, und abgesehen von der Tatsache, dass mir die Handlung ein klein wenig zu konstruiert war (zu viele Zufälle, die zu einem erfolgreichen Abschluss der Suche führen), kann ich diesen Roman wirklich weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine wunderschöne Lesereise
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergen am 20.04.2013

Lilly, verwitwet, ist Antiquitätenhändlerin in Berlin. So ganz hat sie den Verlust ihres Mannes noch nicht verkraftet, schafft es aber, ihren Alltag zu leben. Eines Tages kommt ein fremder Mann zu ihr ins Geschäft und schenkt ihr eine wunderschöne Geige mit der Aussage, dass diese ihr gehöre. Lilly ist... Lilly, verwitwet, ist Antiquitätenhändlerin in Berlin. So ganz hat sie den Verlust ihres Mannes noch nicht verkraftet, schafft es aber, ihren Alltag zu leben. Eines Tages kommt ein fremder Mann zu ihr ins Geschäft und schenkt ihr eine wunderschöne Geige mit der Aussage, dass diese ihr gehöre. Lilly ist total perplex und als sie weitere Fragen stellen möchte, ist der Mann verschwunden. Um das Geheimnis hinter der Geige zu lösen, besucht sie ihre Freundin Ellen in London. Auf dem Flug dorthin lernt sie Gabriel kennen, der sich nicht nur in ihre Gedanken einschleicht, sondern ihr auch noch bei der Suche nach dem alten Besitzer der Geige behilflich sein wird. Gabriel findet nämlich heraus, dass die Geige der Starviolinisten gehörte. Sie lebte Anfang des 20. Jahrhunderts und verschwand irgendwann spurlos... Die Suche nach dieser Virtousin, führt Rose neben Italien auch nach Sumatra. Sie taucht in die Vergangenheit ein und findet so manches Geheimnis heraus, was auch Lillys Leben total verändert wird. Corina Bomanns Roman "Der Mondscheingarten" hat mich von Beginn an gefesselt. Ich möchte die Schreibweise, mit der die Autorin versucht, den Leser in die Welt von Lilly und ihren Freunden, sowie in die alte Welt Sumatras zu locken. Lilly ist eine interessante Frau, die mir von Anfang an ans Herz gewachsen ist. Im Laufe des Romans wandelt sie sich von einer noch trauernden Witwe zu einer freien Frau, die sich einer neuen Liebe hingeben kann. "Der Mondscheingarten" ist bis kurz vor Schluss in zwei Erzählsträngen aufgebaut. Zum Einen wird die Suche Lillys im Jahre 2011 erzählt, zum Anderen erfährt man viel über ein Teil des Lebens der alten Besitzerinnen. Dies gefiel mir sehr gut, da die Autorin es geschafft hat, mich in die wunderbare Welt Sumatras eintauchen zu lassen und mich auf dieses ungewöhnliche Land neugierig gemacht hat. Der Roman ist fesseln und auch romantisch auf seine Art. Mir hatte "Der Mondscheingarten" eine entspannte und schöne Lesezeit beschert. Ein Schmöker, den ich nur empfehlen kann und dies auch gerne tue. Denn nicht nur seine wunderschöne Aufmachung ( Cover und auch die Buchseiten sind mit schönen Magnolienblüten verziert), sind ein Grund dieses Buch zu kaufen, auch der Inhalt lädt zum Träumen ein. Von mir gibt es hierfür 5*****.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das Geheimnis der Rosengeige
von Monika Schulte aus Hagen am 14.04.2013

Das Geheimnis der Rosengeige Lilly ist Antiquitätenhändlerin in Berlin und sie liebt ihren kleinen Laden über alles. Eines Tages kommt ein älterer Herr und übergibt ihr eine Geige. Es sei ihre Geige. Noch bevor sie weiter nachfragen kann, ist der Mann allerdings schon wieder verschwunden. Lilly weiss nicht, was sie... Das Geheimnis der Rosengeige Lilly ist Antiquitätenhändlerin in Berlin und sie liebt ihren kleinen Laden über alles. Eines Tages kommt ein älterer Herr und übergibt ihr eine Geige. Es sei ihre Geige. Noch bevor sie weiter nachfragen kann, ist der Mann allerdings schon wieder verschwunden. Lilly weiss nicht, was sie davon halten soll. Wieso soll ihr die Geige gehören? Sie weiht ihre beste Freundin Ellen ein, die in London lebt. Kurzerhand übergibt Lilly ihren Laden einer Studentin und fliegt nach London. Gemeinsam mit Ellen macht sie sich daran, das Rätzel der geheimnisvollen Geige zu erkunden, einer Geige, in die eine Rose eingraviert ist. In London lernt Lilly auch den charmanten Gabriel kennen. Gabriel, der eine Musikschule leitet, gefällt Lilly auf Anhieb sehr gut, doch sie muss immer wieder an Peter denken. Peter, mit dem sie glücklich verheiratet war und den sie durch eine schlimme Krebserkrankung verloren hat. Gabriel bekommt heraus, das die seltsame Geige den einst berühmten Violinistinnen Rose Gallway und später Helen Casrter gehört hat. Lilly lässt die Geschichte um Rose nicht mehr los. Zusammen mit Ellen fährt sie nach Italien, wo sich weitere Puzzlestückchen der Geschichte finden lassen. Schliesslich fliegt Lilly auch nach Indonesien, dem Ort, an dem Rose einst aufgewachsen war. Hier kommt sie dem Geheimnis um Rose und deren Geige ein ganzes Stückchen näher. Zurück in London, finden Gabriel und Lilly auch endlich richtig zueinander. Lilly ist sich sicher, dass die geheimnisvolle Geige ihr geholfen hat, sich wieder einer neuen Liebe zu öffnen. Irgendwann muss Lilly jedoch auch wieder zurück nach Berlin. Kaum dort, fährt sie weiter nach Hamburg zu ihren Eltern. Lilly muss ihre Mutter unbedingt fragen, ob sie den unbekannten Mann aus ihrem Laden, der ihr die Geige übergeben hat, evtl. kennt. Überraschende Neuigkeiten kommen zu Tage. "Der Mondscheingarten" ist ein wunderbares Buch um eine geheimnisvolle Geige und deren einstige Besitzerinnen. Ein schönes Buch, eine schöne Geschichte. Corina Bomann versteht es, den Leser mitzunehmen auf eine geheimnisvolle Reise in die Vergangenheit. Vergangenheit, Gegenwart, die Schicksale verschiedener Frauen - was will man mehr, um ein paar schöne Stunden mit einem guten Buch zu verbringen? Besonders fand ich an dem Buch auch den Buchschnitt, verziert mit Magnolien.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Mondscheingarten - Corina Bomann

Der Mondscheingarten

von Corina Bomann

(28)
Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=
Die Schmetterlingsinsel - Corina Bomann

Die Schmetterlingsinsel

von Corina Bomann

(61)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

20,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen