Der Ohrfeige nach

Neue Geschichten, Sprachglossen und Miniaturen

In Deutschland spielt man Karten gemäß dem Uhrzeigersinn, in der Schweiz jedoch in der entgegengesetzten Richtung. Das heißt dann aber nicht "gegen den Uhrzeigersinn", sondern "der Ohrfeige nach". "Der Ohrfeige nach" gefiel mir abermals, wie auch "gegen die Ohrfeige"; ich verabscheue Feigheit, also das Feige, das die Ohrfeige gegen Schwächere austeilt oder sie, wo sie mutig und notwendig und nützlich ist, verweigert. In entsprechenden Situationen habe ich gegen die Verabreichung einer Ohrfeige absolut nichts einzuwenden, und außerdem ist Ohrfeige ein schönes Wort. Denn die Feige ist darin, die köstliche Frucht, die so erotisch aussieht und duftet, auf italienisch heißt sie fica, und fica heißt nicht nur Feige, sondern ist auch ein Adäquat für das, was auf deutsch "das böse Wort mit F" genannt wird, und während mir all das zu meinem Wohlgefallen durch die Rübe ramenterte, spielten wir eine Runde Scopa, immer schön der Ohrfeige nach.
Wiglaf Droste ist wieder und weiter unterwegs und begegnet den Zumutungen der Welt so kundig wie neugierig und auf elegante, charmante und sprachschöpferische Weise. Er weiß, wie man sich verhält, wenn eine Frau aus besserem Hause völlig betrunken unbedingt mit einem ihr ganz fremden Mann tanzen will und zum Beweise dessen auf den Auserwählten einprügelt.
Droste trifft nachts am Spätkauf eine Frau, die ihre letzten zwei Euro für Bier ausgegeben hat und die Welt nicht mehr versteht: "Dabei bin ich doch Suhrkamp-Autorin." Lustige Geschichten und sezierende Sprachglossen über Designervokabeln wie "greife", "mauve" und "taupe", über Phrasen von "Baustellen" und "Hausnummern" und Abwimmelungssätze wie "Wir kommen auf Sie zu" oder Talkshowjargon à la "dankbar und demütig" wechseln einander ab. Was passiert, wenn aus Leipzig "Hypezig" wird, das "n" aus der Sprache verschwindet und die Bahn plötzlich die "Bonusfahrtzeit" entdeckt bis zum Ende aller "gebrauchten Tage"? Wiglaf Droste weiß das, und er macht kein Geheimnis daraus.
Rezension
"Droste beobachtet, denkt und schreibt mit einer Schärfe und Treffsicherheit wie kaum einer sonst." [Quelle: Rudolf Görtler, Fränkischer Tag]
Portrait
Wiglaf Droste, 1961 geboren, lebt in Berlin und unterwegs. Seine Texte erscheinen bei mdr-figaro, rbb-Kultur, als tägliche Kolumne in der Tageszeitung junge Welt, in der Zeitschrift Das Magazin und im NZZ Folio. 2003 wur­de ihm der Ben-Witter-Preis zugesprochen, 2005 der An­net­te-von-Droste-Hülshoff-Preis, 2013 der Peter-Hille-Preis. Buchveröffentlichungen bei Fuego u.a.: "Sprichst du noch oder kommunizierst du schon?", 2012. "Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv", 2013.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 204, (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 99
Erscheinungsdatum 19.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783862871438
Verlag Fuego
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43616311
    Ohne Gnade
    von Bryan Stevenson
    eBook
    10,99
  • 27667037
    Rächer des Herzens
    von Nicola Cornick
    eBook
    4,49
  • 38871599
    Schalldämpfer
    von Wiglaf Droste
    eBook
    9,99
  • 54992857
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (31)
    eBook
    11,99
  • 38777064
    Was französische Eltern besser machen
    von Pamela Druckerman
    eBook
    8,99
  • 36346572
    Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv
    von Wiglaf Droste
    eBook
    6,99
  • 29348898
    Ohrenzeugen
    von Wildis Streng
    eBook
    9,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (92)
    eBook
    8,99
  • 44364246
    Ohrfeige
    von Abbas Khider
    (13)
    eBook
    15,99
  • 38871604
    Revolverhelden auf Klassenfahrt
    von Hartmut El Kurdi
    eBook
    9,99
  • 31701987
    Sprichst du noch, oder kommunizierst du schon?
    von Wiglaf Droste
    eBook
    7,49
  • 48778808
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (35)
    eBook
    8,99
  • 57993830
    Die gute Tochter
    von Karin Slaughter
    (41)
    eBook
    16,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (6)
    eBook
    4,99
  • 47872107
    Kalter Schnitt / Julia Durant Bd.17
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 45823426
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    eBook
    8,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (102)
    eBook
    8,99
  • 47929445
    Death Call - Er bringt den Tod
    von Chris Carter
    (34)
    eBook
    9,99
  • 73767578
    Kaffeeduft und Meeresluft
    von Frida Luise Sommerkorn
    (4)
    eBook
    3,99
  • 47821993
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (38)
    eBook
    20,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Ohrfeige nach

Der Ohrfeige nach

von Wiglaf Droste

eBook
6,99
+
=
Draußen rauchen ist Mord am ungeborenen Baum

Draußen rauchen ist Mord am ungeborenen Baum

von Fritz Eckenga

eBook
9,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen