Der Orchideenpalast

Roman

(5)

Kandy 1847: Nichts wünscht sich Melissa Tamasin mehr, als aus dem geregelten Leben auf Zhilan Palace, der Kaffeeplantage ihres Vaters, auszubrechen. Ihr Leben gerät in neue Bahnen, als ihr Cousin Hayden nach Ceylon kommt, um die Region zu kartographieren. Während der Zeit, die er auf der Plantage verbringt, kommen sich die beiden näher - eine Liebe, die keinen Bestand haben darf. Hayden nährt ihre Abenteuerlust und führt ihr nach und nach vor Augen, dass Zhilan Palace in seiner exotischen Pracht mehr einer Hölle auf Erden gleicht und dass ihr Vater nicht der Mann ist, der er vorgibt, zu sein ...

Portrait

Laila El Omari, geboren in Münster als Kind eines palästinensischen Vaters und einer deutschen Mutter, studierte Orientalistik, Germanistik und Politikwissenschaften in Münster und Bonn. Die Autorin lebt heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Bonn, sie arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 01.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50029-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 18/11,6/3,7 cm
Gewicht 385 g
Abbildungen 1 schwarzweisse Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Herrin der Paläste / Taj - Trilogie Bd. 3
    von Indu Sundaresan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Weihnachtsabend
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • Die englische Erbin
    von Laila El Omari
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Purpurhimmel
    von Laila El Omari
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Duft der Muskatblüte
    von Laila El Omari
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Geheimnis der Jaderinge
    von Tereza Vanek
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Flammenherz
    von Petra Röder
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Herz der Königin
    von Elizabeth Chadwick
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Kabinett der Wachsmalerin / Madame Tussaud Bd. 2
    von Sabine Weiss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Das Lied der roten Erde
    von Inez Corbi
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Der geheime Salon
    von Karin Engel
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Riff
    von Romesh Gunesekera
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • Die Perlen der Wüste
    von Doris Cramer
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die silberne Burg
    von Sabine Weigand
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Lied des Glockenspielers
    von Maren Winter
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Tochter der Elbe
    von Ricarda Jordan
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • In den Trümmern der Uhr - ROMAN
    von Monika Greiner
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Die fremde Schwester
    von Lauren Willig
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Carmilla
    von Joseph Sheridan LeFanu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Wird oft zusammen gekauft

Der Orchideenpalast

Der Orchideenpalast

von Laila El Omari
(5)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Tage des Monsuns

Tage des Monsuns

von Laila El Omari
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Unbedingt mit einem Glas Wein und Schokolade genießen...“

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz, Sachsenallee

Der Orchideenpalast entführt den Leser wieder in die englischen Kolonien zum beginnenden 19. Jahrhundert. Man findet alles, was man sich von einem Omari-Roman verspricht - die Tochter aus gutem Hause, die endlich etwas mehr erleben will als Teegesellschaften und Handarbeitsstunden, den Mann ihrer Träume, der von den Eltern abgelehnt wird und einen gesellschaftlichen Skandal. Wie gesagt, alles bekannt aber wie immer herrlich romantisch. Und wollen wir das nicht so? Wenn Ihnen die Vorgängerromane gefallen haben, werden Sie auch diesen lieben - und wenn das ihr erstes Buch ist, lesen Sie garantiert auch alle anderen von Laila El Omari. Versprochen! Der Orchideenpalast entführt den Leser wieder in die englischen Kolonien zum beginnenden 19. Jahrhundert. Man findet alles, was man sich von einem Omari-Roman verspricht - die Tochter aus gutem Hause, die endlich etwas mehr erleben will als Teegesellschaften und Handarbeitsstunden, den Mann ihrer Träume, der von den Eltern abgelehnt wird und einen gesellschaftlichen Skandal. Wie gesagt, alles bekannt aber wie immer herrlich romantisch. Und wollen wir das nicht so? Wenn Ihnen die Vorgängerromane gefallen haben, werden Sie auch diesen lieben - und wenn das ihr erstes Buch ist, lesen Sie garantiert auch alle anderen von Laila El Omari. Versprochen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

wunderschön
von Layan aus Wiesbaden am 28.11.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch kann man mit den einfachen Worten: "Wunderschön zu lesen" beschreiben. Laila El Omari schreibt sehr flüssig. Das Buch liest sich praktisch von selbst. Sie lässt einen die Farben zu sehen, die Düfte zu riechen und das Wetter zu spüren. Man ist sofort in der Geschichte drin. Sie... Das Buch kann man mit den einfachen Worten: "Wunderschön zu lesen" beschreiben. Laila El Omari schreibt sehr flüssig. Das Buch liest sich praktisch von selbst. Sie lässt einen die Farben zu sehen, die Düfte zu riechen und das Wetter zu spüren. Man ist sofort in der Geschichte drin. Sie erzählt auch immer sehr sehr gefühlvoll, so das mit der Hauptproganistin Melissa liebt und leidet. Eine wunderbare Geschichte mit wunderschönen Worten beschrieben... für alle die auf Kitsch stehen ...

zauberhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Zöllnitz am 28.03.2011

Dieser Roman ist wunderschön zu lesen, sehr interessant, gefühlvoll und absolut spannend bis zum Schluss. Man hat das Gefühl es gar nicht weglegen zu können.

Eine Frau geht ihren Weg
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 16.01.2010

Fesselnde Unterhaltung garantiert. Vor der atemberaeubenden Landschaft Ceylons erzählt die Autorin die Geschichte der Melissa, einer Frau, die ihren (steinigen) Weg geht. Nichts ist, so wie es scheint, Machtbessenheit, Herrschaft, als das spiegelt sich in diesem Familiendrama wider. Super spannend - gut gelungen