Thalia.de

Der Palmer-Schnitt

Spitzenerträge im Bio-Streuobstbau

Mit der Devise „Wenig Äste, viel Licht, viel Qualität“ löste der Remstal-Rebell Helmut Palmer einst den „Württembergischen Obstbaukrieg“ aus. Längst hat der von Palmer propagierte „Oeschberg-Schnitt“ Schule gemacht. Kernstück des Buches ist eine leicht verständliche Anleitung für Palmers Kronenaufbau. So können Fachleute wie Laien eine erfolgreiche Baumpflege betreiben. Außerdem: Amüsante Geschichten von und über den ungestümen Remstäler.
Portrait
Gudrun Mangold ist Journalistin, Autorin und Filmemacherin. Auf der rauen Alb aufgewachsen, thematisiert sie die Lebensbedingungen der Älbler auch in ihrer Arbeit. Den Überlebenskampf der "Laichinger Leinenweber" zeichnete sie bereits in einem halbstündigen Dokumentarfilm nach, den der SWR im Jahr 2000 ausstrahlte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 07.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-13029-2
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 255/128/14 mm
Gewicht 549
Abbildungen 2 schwarzweisse Abbilmit 200 FarbabbildungenFarbab Abbilmit 100 Farbabbildungenarzweisse Abb., 100 Farbabb.
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.