Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Pfaffe Amis

Mittelhochdeutsch-Neuhochdeutsch. Nach d. Heidelberger Handschrift cpg 341

Reclam Universal-Bibliothek 658

Rezension
Die neue Ausgabe des Textes lässt keine Wünsche offen und ist auch für das breite Publikum gut geeignet. Sie ist vorzüglich übersetzt, souverän kommentiert und mit einem informativen Nachwort versehen. Obendrein enthält sie - als Zeugnisse der Wirkungsgeschichte - die entsprechenden "Eulenspiegel"-Historien sowie noch einen anderen, weniger bekannten, mit dem "Amis" verwandten Schwank ("Die Messe"). Das Bändchen garantiert vergnügliche Lektüre von den dralleren, lustvolleren Seiten des Mittelalters. Badische Neueste Nachrichten
Portrait
Der Stricker, 1. Hälfte 13. Jh. Sprachliche Indizien verweisen auf eine rheinfränkische Herkunft des Dichters; sein Wirkungsbereich war, wie Anspielungen in seinen Werken nahelegen, v. a. Österreich. Ob der Name als Berufsbezeichnung (Seiler) des Autors bzw. seiner Familie oder metaphorisch (für Dichten) zu verstehen ist, bleibt offen. Seine Schaffenszeit liegt etwa zwischen 1220 und 1250.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Schilling
Seitenzahl 206
Erscheinungsdatum 1994
Serie Reclam Universal-Bibliothek 658
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-000658-0
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 146/96/14 mm
Gewicht 104
Buch (Taschenbuch, Deutsch)
5,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.