Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Preis der Wahrheit

Die Fortsetzungsgeschichte von Paradoxe Gerechtigkeit

(1)
Dr. Thomas McNamara hat sein Ziel endlich erreicht, er ist Bundesrichter geworden. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer. Denn der Drogenbaron Miguel Ramírez hat noch eine Rechnung mit ihm offen. Deshalb lässt er Thomas verschleppen, um ihn unter Demütigung und Folter endlich zum Reden zu bringen. Er glaubt nämlich nicht, dass Thomas nur nach Venezuela gefahren ist, um sich mit seinem Bruder zu versöhnen. Für den Bundesrichter beginnt ein entsetzlicher Leidensweg, den Miguel zudem auf Video aufzeichnen und veröffentlichen lässt. Natürlich stellt sich für viele Leute sofort die Frage: Warum lässt Gott das Leid zu?
Und dann wäre da noch das Rätsel, was es mit dem Piloten Leo Padín auf sich hat...
Portrait
Ich bin Jahrgang 1969, gelernte Bankkauffrau, habe ein Gaststudium der Theologie absolviert und arbeite seit einigen Jahren als selbstständige Fotografin. Meine große Leidenschaft gilt dem Erfinden von Geschichten, bei denen sich die Leserinnen und Leser mit den Personen der Handlung identifizieren können.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 346, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738043181
Verlag Neobooks
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein Ende das kein Ende ist
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.11.2015

Der 2.Teil von Paradoxer Gerechtigkeit also Preis der Wahrheit ist total spannend, doch das Ende ist nicht in meinem Stil.Müsste jetzt noch einen dritten Band oder einen Epilog geben.Schade, ansonsten sehr gut und sehr spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0