Der Prozess

Weitere Formate

"Jemand mußte Josef K. verleumdet haben, denn ohne daß er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet"
In den Fängen einer surrealen Bürokratie versucht Josef K. in Erfahrung zu bringen, welches Verbrechens er beschuldigt wird. Eine Odyssee nimmt ihren Lauf, die die existentielle Bedrohung aufzeigt, die von einer willkürlichen Gerichtsbarkeit ausgeht.
Die unvollendete Parabel entzieht sich einer eindeutigen Interpretation, bietet aber eine Vielzahl an Assoziationen an, die von inneren Prozessen bis zu zeitgeschichtlichen und religiösen Bezügen reichen.
Einem engen Freund hat Franz Kafka (1883-1924) es zu verdanken, dass er heute zu den wichtigsten Autoren der Moderne zählt. Max Brod, der von Kafkas Talent überzeugt war und ihn stets zum Schreiben ermutigt hatte, sorgte dafür, dass die Werke gegen den Willen des Schriftstellers posthum publiziert wurden.
Portrait
Franz Kafka, geb. am 3.7.1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901-06 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige 'Rechtspraxis', trat dann 1907 in die 'Assicurazioni Generali' ein und ging 1908 als Jurist zur 'Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt', wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb.§Franz Kafka, der notorisch einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger - kafkaesker - Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste des Menschen: mit einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets im unüberwindlichen Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 242, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958551947
Verlag Fabula
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44671202
    Aus den Tagebüchern
    von Anne Frank
    eBook
    3,99
  • 43741725
    Weißer Tod. Krimi
    von Edna Schuchardt
    (1)
    eBook
    3,99
  • 43597490
    Das Schloß
    von Franz Kafka
    eBook
    3,99
  • 32901501
    Der Prozeß
    von Franz Kafka
    eBook
    6,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (144)
    eBook
    9,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (53)
    eBook
    12,99
  • 42050732
    Functional Fitness Schlingentraining
    von Björn Kafka
    eBook
    19,99
  • 40942169
    Briefe an Felice Bauer
    von Franz Kafka
    eBook
    17,99
  • 43114558
    Coaching Leaders: Leverage the Power of Your Inner Voices to Become a Leader
    von Laura Fierro Evans
    eBook
    8,99
  • 42351040
    Nicht Kafka und auch nicht Handke.
    von Malenka Radi
    eBook
    9,99
  • 44680157
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    eBook
    7,49
  • 44323646
    Das Haus der verlorenen Seelen
    von Britta Bolt
    eBook
    9,99
  • 33074484
    Denken mit Orwell
    von George Orwell
    eBook
    7,99
  • 20422452
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    eBook
    9,99
  • 33074326
    Die Klavierspielerin
    von Elfriede Jelinek
    eBook
    9,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (62)
    eBook
    9,99
  • 61847000
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (22)
    eBook
    12,99
  • 40149178
    Ashley Parker - Fluch der Meere (Historischer Roman)
    von W. A. Hary
    eBook
    4,99
  • 56071761
    Das Herz von Afrika
    von Beverley Harper
    eBook
    6,99
  • 64552382
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    (9)
    eBook
    8,49

Buchhändler-Empfehlungen

„Ecce homo“

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein Mensch wird angeklagt.
Er weiß nicht von wem, er weiß nicht warum.
Er versucht, im System zu gewinnen. Er bezahlt mit dem Leben.
Dieses Buch ist ein Klassiker der Moderne, ein fulminanter Roman. Er schnürt den Leser ein, der sich dem Grauen und dem Großartigen nicht entziehen kann. Und auch das Ende ist unabdingbar.
Kafka : ein
Ein Mensch wird angeklagt.
Er weiß nicht von wem, er weiß nicht warum.
Er versucht, im System zu gewinnen. Er bezahlt mit dem Leben.
Dieses Buch ist ein Klassiker der Moderne, ein fulminanter Roman. Er schnürt den Leser ein, der sich dem Grauen und dem Großartigen nicht entziehen kann. Und auch das Ende ist unabdingbar.
Kafka : ein Mann, ein Schreibender, der aus den inneren Qualen der privaten Biographie große Literatur gemacht hat.
Es ist ein Erlebnis zu lesen.
Man bleibt erschüttert zurück.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Kaum ein Buch wirkt so nachhaltig wie dieser verstörende Roman. Kaum ein Buch wirkt so nachhaltig wie dieser verstörende Roman.

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Alles nur Fiktion? Wenn man sich manches Behördengebaren anschaut und dann Kafka ließt bekommt man Gänsehaut. Alles nur Fiktion? Wenn man sich manches Behördengebaren anschaut und dann Kafka ließt bekommt man Gänsehaut.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Prozess - Franz Kafka

Der Prozess

von Franz Kafka

eBook
1,49
+
=
Der Krimi Koffer für den Herbst: Vierzehn Thriller - Alfred Bekker, Hendrik M. Bekker, Horst Bieber, Pete Hackett

Der Krimi Koffer für den Herbst: Vierzehn Thriller

von Alfred Bekker

eBook
11,99
+
=

für

13,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen