Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Rat der Planeten – II. Buch: Invasion der Robomutanten

»Der Rat der Planeten – Zweites Buch: Invasion der Robomutanten« – Eines Tages in einer fernen Zukunft: Die Robomutantenarmee des Admirals unterwirft fast alle bewohnten Planeten im Zweiten und Dritten Distrikt. Vierzehn Jahre lang verstecken sich Adam, Gladiola und die Überlebenden von FV1 auf dem blauen Planeten Erde. Adam, der amtierende Kaiser des Reiches Altoria und oberster Führer der menschlichen Rasse, zeugt mit Gladiola die Zwillinge Anna und Malte, mit denen Admiral Alyta Kontakt aufnimmt. Er hat die Zeit genutzt, auf dem Planeten FV1 eine gigantische Armee von Robomutanten zu schaffen, die über synusische Fähigkeiten verfügen und von den sterblichen Überresten Prinz Sineps gelenkt werden. Alyta will in den Ersten Distrikt einfallen, um die Erde zu erobern! Mit seinem Schiff will Adam dem Admiral zuvorkommen. Auf dem Weg in den Zweiten Distrikt wird das Raumschiff angegriffen, Gladiola und die Zwillinge werden von Menschenhändlern entführt und während sie mit Hilfe ihrer ausgeprägten Fähigkeiten die Verschleppten befreien, wird Gladiola schwer verletzt. Adam hingegen versucht auf dem noch einzig freien Menschen-Planeten Universus den Rat der Planeten neu zu installieren. Am Tag seiner Rede wird durch den Ikonier Insaidia ein schwerer Anschlag auf die kaiserliche Delegation verübt. Drahtzieher sind die Ikonier. Alyta ist auf dem Weg zur Erde, um das ewige Leben zu finden, der Synus wird angegriffen, überall kämpfen Dissidenten gegen die Robomutanten. Das Zünglein an der Sieges-Waage sind die Ikonier, die Adam jedoch in seinem Hass verfolgen, einsperren und töten lässt. Währenddessen verschlägt es die Zwillinge auf den Planeten FV1, wo sie die Macht des Admirals zu untergraben versuchen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 379, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783960082095
Verlag Engelsdorfer Verlag
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.