In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Reichstagsbrand

Wiederaufnahme eines Verfahrens

(1)
Benjamin Carter Hett rollt in diesem Buch einen der größten und rätselhaftesten Kriminalfälle des 20. Jahrhunderts neu auf: den Reichstagsbrand von 1933.

Adolf Hitler war noch keine vier Wochen an der Macht, als am Abend des 27. Februar das Reichstagsgebäude in Berlin in Flammen aufging. Kaum war das Feuer gelöscht, erließ die Reichsregierung eine Notverordnung, die einen permanenten Ausnahmezustand schuf und die bis zum Ende des Nazi-Regimes die Grundlage zur Verfolgung politischer Gegner bleiben sollte. Somit markierte der Reichstagsbrand den eigentlichen Beginn des "Dritten Reiches". Noch am Tatort wurde der mutmaßliche Brandstifter verhaftet, der niederländische Kommunist Marinus van der Lubbe. Die nationalsozialistische Regierung behauptete umgehend, der junge Mann gehöre einer kommunistischen Verschwörung an. Doch handelte van der Lubbe wirklich auf eigene Faust, wie sich die meisten Historiker seit langem einig sind? Oder steckten die Nazis selbst hinter dem Anschlag, um ihn für ihre Zwecke zu instrumentalisieren?

Benjamin Carter Hetts Auswertung der Originalquellen wirft neues Licht auf diesen Fall und entlarvt nicht nur die Schwächen der Einzeltäterthese, sondern auch, welche große Deutungsmacht NS-Seilschaften in der Geschichtswissenschaft noch lange nach 1945 hatten.
Rezension
...niemand zuvor hat diesen Kriminalfall und die Kämpfe um seine Deutung so anschaulich, mitunter mitreißend und kenntnisreich geschildert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644055117
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44672610
    Minigolf Paradiso
    von Alexandra Tobor
    eBook
    9,99
  • 38238007
    Der stille Putsch
    von Jürgen Roth
    eBook
    8,99
  • 44827799
    Die Abdankung
    von Lothar Machtan
    eBook
    23,99
  • 44200966
    Amerika vor Kolumbus
    von Charles C. Mann
    (5)
    eBook
    24,99
  • 44513809
    Programmgestaltung im Krafttraining
    von Mark Rippetoe
    eBook
    24,99
  • 44140281
    Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte von 1896 bis heute
    von Klaus Zeyringer
    eBook
    24,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (53)
    eBook
    19,99
  • 37880404
    Bis dass der Tod uns scheidet
    von Guido Knopp
    eBook
    5,99
  • 45254855
    Redgrove Farm – Der Traum vom Sieg
    von Olivia Tuffin
    eBook
    8,99
  • 38665534
    Vom Gehorsam zur Freiheit
    von Ferdinand Schlingensiepen
    eBook
    10,99
  • 33899587
    1813
    von Günter Müchler
    eBook
    7,99
  • 30205988
    Der Vatikan
    von Fabrizio Rossi
    eBook
    7,99
  • 44615456
    Über Felder und Strände
    von Gustave Flaubert
    eBook
    25,99
  • 33025776
    United States of America
    von Bernd Stöver
    eBook
    14,99
  • 43584658
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    eBook
    15,99
  • 44401402
    Sheconomy
    von Christiane Funken
    eBook
    13,99
  • 45255552
    Blutsgeschwister
    von Thomas Hesse
    eBook
    9,49
  • 44251844
    Die Vandalen
    von Roland Steinacher
    eBook
    25,99
  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (25)
    eBook
    3,99
  • 38873765
    Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier
    von Henry Picker
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Schlüssige Dokumentation der Ereignisse
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2016

Hett rekonstruiert die Ereignisse des Reichstagsbrandes und des Gerichtsprozesses sowie die im Nachkriegsdeutschland geführten Debatten über die Täterfrage. Er widerlegt die Einzeltäterthese und zeigt Indizien für die wahren Täter auf. Sehr detailliert entschlüsselt er die Motive von Fritz Tobias, der nach dem Krieg vehement die Einzeltäterthese verteidigt hat. Hierbei bleibt... Hett rekonstruiert die Ereignisse des Reichstagsbrandes und des Gerichtsprozesses sowie die im Nachkriegsdeutschland geführten Debatten über die Täterfrage. Er widerlegt die Einzeltäterthese und zeigt Indizien für die wahren Täter auf. Sehr detailliert entschlüsselt er die Motive von Fritz Tobias, der nach dem Krieg vehement die Einzeltäterthese verteidigt hat. Hierbei bleibt seine Argumentation stets nachvollziehbar, jedoch wiederholen sich manche Vorwürfe: Dafür einen Stern Abzug. Ansonsten kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Reichstagsbrand

Der Reichstagsbrand

von Benjamin Carter Hett

(1)
eBook
24,99
+
=
Der stumme Tod

Der stumme Tod

von Volker Kutscher

(28)
eBook
9,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen