Thalia.de

Der Report der Magd

Roman. Ausgezeichnet mit dem Arthur C. Clarke Award 1987

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.
Portrait
Margaret Atwood, geboren 1939 in Ottawa, gehört zu den bedeutendsten Erzählerinnen unserer Zeit. Ihr »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation. Bis heute stellt sie immer wieder ihr waches politisches Gespür unter Beweis, ihre Hellhörigkeit für gefährliche Entwicklungen und Strömungen. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Man Booker Prize, dem Nelly-Sachs-Preis und dem Pen-Pinter-Preis. Margaret Atwood lebt in Toronto.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 03.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31116-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 186/118/30 mm
Gewicht 292
Originaltitel The Handmaid's Tale
Verkaufsrang 2.866
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 15480771
    Alias Grace
    von Margaret Atwood
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47918860
    Der Club
    von Takis Würger
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 35146504
    Gute Geister
    von Kathryn Stockett
    (69)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45244834
    Die Blütensammlerin / Maierhofen Bd. 3
    von Petra Durst Benning
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253299
    Fünf Viertelstunden bis zum Meer
    von Ernest van der Kwast
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21383046
    Die Entbehrlichen
    von Ninni Holmqvist
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 21383160
    Unendlicher Spaß
    von David Foster Wallace
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 3013829
    Die Reinheit des Mörders
    von Amélie Nothomb
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 37926883
    Die Arglosen
    von Francesca Segal
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 42492161
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • 37438035
    Elementarteilchen
    von Michel Houellebecq
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (84)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 2842717
    Clockwork Orange
    von Anthony Burgess
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (84)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 38721101
    Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 40362067
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Buchhändler-Empfehlungen

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Bedrückend und erschütternd ist die Welt, die hier entworfen wird. Die Kunst ist, dass Atwood so schreibt, dass man ihr folgt und nicht aufhören möchte zu lesen. Bedrückend und erschütternd ist die Welt, die hier entworfen wird. Die Kunst ist, dass Atwood so schreibt, dass man ihr folgt und nicht aufhören möchte zu lesen.

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Atwood entwirft eine einzigartige Dystopie, in der Frauen instrumentalisiert werden und kein Platz ist für Individualität oder Liebe. Verstörend und einmalig! Atwood entwirft eine einzigartige Dystopie, in der Frauen instrumentalisiert werden und kein Platz ist für Individualität oder Liebe. Verstörend und einmalig!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Weibliches Pendant zu Huxleys "Schöne neue Welt". Nicht minder düster und erschreckend. Weibliches Pendant zu Huxleys "Schöne neue Welt". Nicht minder düster und erschreckend.

„Weltliteratur aus Kanada“

Maike Hiltmann, Thalia-Buchhandlung Jena

Mit diesem Werk reihte sich Atwood in die Reihe der Schriftsteller ein, die sich mit Dystopien, oder Anti-Utopien, wie „Schöne neue Welt“ (Aldous Huxley) oder „1984“ (George Orwell) einen Namen gemacht haben. Wie Atwood selbst sagte, steckt in diesem Roman nichts Erfundenes, sondern nur Verarbeitetes. Ihre Zukunftsvision ist daher gar Mit diesem Werk reihte sich Atwood in die Reihe der Schriftsteller ein, die sich mit Dystopien, oder Anti-Utopien, wie „Schöne neue Welt“ (Aldous Huxley) oder „1984“ (George Orwell) einen Namen gemacht haben. Wie Atwood selbst sagte, steckt in diesem Roman nichts Erfundenes, sondern nur Verarbeitetes. Ihre Zukunftsvision ist daher gar nicht so weit von unserer Gegenwart entfernt. Umso interessanter, dass die Republik Gilead in den Vereinigten Staaten spielt. Die so fortschrittliche Nation wird hier zum Schauplatz eines patriarchalen Terrorregimes, das die letzten fruchtbaren Frauen als Gebärmaschinen gnadenlos unterdrückt. Wie weit würden wir gehen um das Aussterben der Menschheit aufgrund von zu hoher Umweltverseuchung zu verhindern? Ein sehr aufwühlendes Buch, das man nicht so schnell vergisst, auch wenn die letzte Seite bereits umgeblättert ist.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Zu Margaret Atwood habe ich alles gesagt. Siehe "Oryx und Crake". Zu Margaret Atwood habe ich alles gesagt. Siehe "Oryx und Crake".

Julia Symanski, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Eine Dystopie über das Schicksal der Frauen in Amerkas Zukunft, die ein beklemmendes Gefühl zurücklässt. Eine Dystopie über das Schicksal der Frauen in Amerkas Zukunft, die ein beklemmendes Gefühl zurücklässt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (360)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (87)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (84)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 1778730
    1984
    von George Orwell
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 38721101
    Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 2821269
    Herr der Fliegen
    von William Golding
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45255228
    Die Quelle
    von Catherine Chanter
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 1795576
    Moon Palace
    von Paul Auster
    (30)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,40
  • 2947786
    Farm der Tiere - Animal Farm von George Orwell.
    von George Orwell
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,90
  • 23062693
    Im Land der leeren Häuser
    von P. D. James
    eBook
    6,99
  • 15574827
    Blueprint Blaupause
    von Charlotte Kerner
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Report der Magd

Der Report der Magd

von Margaret Atwood

Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=
Interpretationen - Englisch Atwood: The Handmaid's Tale

Interpretationen - Englisch Atwood: The Handmaid's Tale

von Christoph M. Peters

Schulbuch (Taschenbuch)
5,95
+
=

für

16,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen