Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der schmale Grat der Hoffnung

Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden

Seit vielen Jahren setzt sich Jean Ziegler im Auftrag der Vereinten Nationen mit all seinen Kräften für die Menschen ein, die Frantz Fanon die Verdammten der Erde genannt hat. Zunächst als UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, dann als Vize-Präsident des Beratenden Ausschusses des Menschenrechtsrats kämpft er gegen Hunger und Unterernährung, für Menschenrechte, für Frieden.



Von diesen Kämpfen, seinen Erfolgen – aber auch den Niederlagen – berichtet Jean Ziegler aus unmittelbarer Erfahrung, beleuchtet die imperialen Machenschaften hinter den demokratischen Kulissen, analysiert die Strategien der Beutejäger des globalisierten Finanzkapitals. In Sieg und Niederlage fragt sich der unversöhnliche Zeitzeuge angesichts der mörderischen Spiele der Mächtigen dieser Welt: Was können wir tun, damit die von Roosevelt und Churchill inspirierte Vision einer Weltorganisation politische Praxis wird und die Vereinten Nationen instand gesetzt werden, den Frieden, die Menschenrechte und den Völkern der Welt ein Existenzminimum zu sichern?



Nicht zuletzt übermittelt uns der unbeirrbare Streiter für Recht und Gerechtigkeit mit diesem lebendigen, leidenschaftlichen und sehr persönlichen Buch eine Botschaft der Hoffnung.




Rezension
"Es gibt sie noch: die echten Revolutionäre. Einer von ihnen ist Jean Ziegler. In seinem neuen Buch mischt er Politbetrachtung mit Autobiografischem und liefert Motive für sein Engagement." ARD ttt
Portrait
Jean Ziegler, Bürger der Republik Genf, Soziologe, ist emeritierter Professor der Universitäten von Genf und Paris. Er war bis 1999 Nationalrat (Abgeordneter) im Eidgenössischen Parlament, dann Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für das Recht auf Nahrung. Seit 2008 ist er Vizepräsident des Beratenden Ausschusses des UNO-Menschenrechtsrats. Er ist Träger verschiedener Ehrendoktorate und internationaler Auszeichnungenwie z.B. des CARE-Milleniumspreises (2009) und des Internationalen Literaturpreises für Menschenrechte (2008). Jean Ziegler ist Autor zahlreicher Bestseller.
Hainer Kober, 1942 geboren, studierte Germanistik und Romanistik. Seit 1972 übersetzt er aus dem Französischen und Englischen. Unter anderem hat er Werke von Stephen Hawking, Oliver Sacks, Jonathan Littell, Terry Eagleton und Jean Ziegler ins Deutsche übertragen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10328-9
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 222/145/34 mm
Gewicht 549
Originaltitel Chemins d'Espérance
Verkaufsrang 53.474
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45161498
    Ändere die Welt!
    von Jean Ziegler
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 29048869
    Die Lebenden und der Tod
    von Jean Ziegler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40952632
    Ändere die Welt!
    von Jean Ziegler
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45303534
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel van Schaik
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 4172296
    Beratung ohne Ratschlag
    von Sonja Radatz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,81
  • 48899683
    Frank-Walter Steinmeier
    von Torben Lütjen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 48808624
    Brennpunkt Traiskirchen
    von Franz Schabhüttl
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 42473800
    Mit Recht gegen die Macht
    von Wolfgang Kaleck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45368531
    Ich bin für Dich da
    von Andreas Salcher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 39240400
    Das Kapital des Staates
    von Mariana Mazzucato
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,95
  • 47871980
    Ein Tag im Herbst
    von Anne Ameri-Siemens
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 32518494
    Die Logik der Waffen
    von Ulrich Tilgner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 28846120
    Jean Ziegler
    von Jürg Wegelin
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 47929402
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (8)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 48045744
    Die Gabe zu heilen
    von Annette Maria Rieger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47779564
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47093022
    Don't worry, be Mami
    von Sandra Runge
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95

Buchhändler-Empfehlungen

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Jean Ziegler ist seit vielen Jahren für die UNO tätig und gibt uns einen Einblick in seine Arbeit dort, seine Siege und auch seine Niederlagen. Aufschlussreich! Jean Ziegler ist seit vielen Jahren für die UNO tätig und gibt uns einen Einblick in seine Arbeit dort, seine Siege und auch seine Niederlagen. Aufschlussreich!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der schmale Grat der Hoffnung - Jean Ziegler

Der schmale Grat der Hoffnung

von Jean Ziegler

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Der Aufstand des Gewissens - Jean Ziegler

Der Aufstand des Gewissens

von Jean Ziegler

(8)
Buch (Kunststoff-Einband)
2,50
+
=

für

22,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen