Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Schmerz der Engel

Roman

(2)
n den Wintern sind die Nächte dunkel und still, wir hören die Fische auf dem Meeresgrund atmen. Der Schnee fällt so dicht, dass er Himmel und Erde miteinander verbindet. Während der Junge den anderen bei Schnaps und heißem Kaffee in der Gaststube aus Shakespeares »Hamlet« vorliest, entrinnt Jens, der Postmann, knapp dem Tod: Festgefroren auf seinem Pferd, erreicht er unterkühlt und mit letzter Kraft die Herberge, im Gepäck zwei Leichen und die wohlbehaltene Postkiste. Auf seine nächste Reise in die weiten Fjorde wird der Junge ihn begleiten. Und beide müssen für ein ungewöhnliches Poststück ihr Leben aufs Spiel setzen.
»Jón Kalman Stefánsson macht den Kampf der Menschen gegen die Naturgewalten fühlbar, seine Erzählkunst erreicht neue Gipfel, sein Roman ist purer Zauber und bewegt seine Leser zutiefst.« Víðsjá
Rezension
»Der Autor versteht es meisterhaft, (...) poetische Sequenzen in die Handlung einfließen zu lassen, die den Leser zwingen Sinn und Wert des Lebens zu hinterfragen.«, Die Rheinpfalz, 10.08.2012
Portrait
Jón Kalman Stefánsson, geboren 1963 in Reykjavík, lebte einige Jahre in Dänemark, bevor er sich mit seiner Familie in Mosfellsbær auf Island niederließ. Er zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des Landes, sein Werk ist preisgekrönt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Für seinen Roman »Sommerlicht, und dann kommt die Nacht« erhielt Stefánsson im Jahr 2005 den isländischen Literaturpreis. Den internationalen Durchbruch bescherte ihm der Roman »Himmel und Hölle«, erster Teil einer Trilogie, dem »Der Schmerz der Engel« und »Das Herz des Menschen« folgten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783492953726
Verlag Piper ebooks
Originaltitel Harmur Englanna
Übersetzer Karl-Ludwig Wetzig
Verkaufsrang 16.625
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Feind meines Vaters
    von Almudena Grandes
    (14)
    eBook
    10,99
  • Sommerlicht, und dann kommt die Nacht
    von Jón K. Stefánsson
    eBook
    11,99
  • Jenseits des Meeres liegt die ganze Welt
    von Audur Jónsdóttir
    eBook
    8,99
  • Fische haben keine Beine
    von Jón K. Stefánsson
    eBook
    10,99
  • Eine kurze Geschichte von fast allem
    von Bill Bryson
    (39)
    eBook
    8,99
  • Bankster
    von Gudmundur Oskarsson
    eBook
    9,99
  • Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (151)
    eBook
    9,99
  • Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    (26)
    eBook
    8,99
  • Das Knistern in den Sternen
    von Jón K. Stefánsson
    eBook
    9,99
  • Der Dieb
    von Fuminori Nakamura
    eBook
    9,99
  • Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    eBook
    7,99
  • Etwas von der Größe des Universums
    von Jón K. Stefánsson
    eBook
    19,99
  • Wolfsnacht
    von Tom Egeland
    eBook
    7,99
  • Schmerz umfassend verstehen
    von George L. Engel
    eBook
    16,99
  • Chronik eines angekündigten Todes
    von Gabriel García Márquez
    eBook
    7,49
  • Ein Engel fällt vom Himmel
    von Monika Seeberger
    eBook
    9,99
  • Rauh, wild & frei
    von Verena Stefan
    eBook
    7,99
  • Zeit der Träume
    von Nora Roberts
    (7)
    eBook
    8,99
  • Null bis unendlich
    von Lena Gorelik
    eBook
    9,99
  • Die Eismalerin
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Der Schmerz der Engel

Der Schmerz der Engel

von Jón K. Stefánsson
(2)
eBook
10,99
+
=
Das Herz des Menschen

Das Herz des Menschen

von Jón K. Stefánsson
eBook
11,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„spannend & lebensklug!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Dies ist ein grandioser Roman über den harten Existenzkampf der Menschen auf Island gegen die Naturgewalten. Man spürt förmlich den eiskalten Schneesturm zwischen jeder Zeile und leidet mit dem Postboten Jens und seinem Begleiter, dem Jungen. Von großartiger Atmosphäre! Klasse! Dies ist ein grandioser Roman über den harten Existenzkampf der Menschen auf Island gegen die Naturgewalten. Man spürt förmlich den eiskalten Schneesturm zwischen jeder Zeile und leidet mit dem Postboten Jens und seinem Begleiter, dem Jungen. Von großartiger Atmosphäre! Klasse!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sprachvirtuose
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 13.09.2011

Was für ein sprachgewaltiges Buch, Jón Kalman Stefánsson ist zu Recht einer meiner Lieblingsautoren. Seine Schilderungen über das einfache, von einer rauen, oft grausamen Natur geprägte Leben der isländischen Bevölkerung früherer Tage sind grandios.