Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Sinn des Lebens

Ausgewählte Texte

William James (1842–1910) gehört zu den wichtigsten Philosophen des angelsächsischen Sprachraums. In den hier versammelten Texten (teilweise zum ersten Mal ins Deutsche übertragen) geht er verschiedenen Aspekten des Themas 'Lebenssinn' nach. So stellt er u.a. die Frage, was menschliches Leben sinnvoll erscheinen lässt oder wie die Ethik zu einem sinnvollen Leben beitragen kann. Ethische Haltungen etwa können nur wirksam sein, wenn Menschen frei sind, sie zu befolgen, und wenn sie für ihr Wollen verantwortlich sind. In 'Der Wille' spürt James den verschiedenen Bedeutungen nach, welche der Wille und seine Freiheit haben können. Eine Grenze menschlichen Lebenssinns ziehen Tod und Endlichkeit des Lebens. Doch ist damit zugleich der unüberschreitbare Rahmen für den menschlichen Geist festgelegt? In 'Menschliche Unsterblichkeit' wirft James die auch heute noch wissenschaftlich nicht entscheidbare Frage auf, ob Geist unabhängig von Gehirnprozessen existieren kann.
Portrait
Der amerikanische Psychologe und Philosoph William James (1842-1910) gründete das erste psychologische Universitätsinstitut in den USA. Mit den Theorien, die er in seinem Werk The Principles of Psychology formuliert hat, nahm er Grundideen der Gestaltpsychologie und des Behaviorismus vorweg. James ist außerdem einer der Väter des philosophischen Pragmatismus, den er zu einer weltweiten geistigen Bewegung machte. In den Jahren 1867/68 lebte er in Dresden und Berlin, um vor allem bei Hermann von Helmholtz zu studieren. Von 1872 bis 1876 war James Professor für Physiologie und vergleichende Anatomie in Harvard. In den folgenden Jahren hielt er Vorlesungen an der Universität von Kalifornien, an der Stanford Universität und in Boston. Von 1894 bis 1895 war James Präsident der Society for Psychical Research.
Felicitas Krämer, Dr. phil., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Philosophie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
Helmut Pape, geboren 1950, lehrt als außerplanmäßiger Professor Philosophie an der Universität Bamberg; Promotion 1981 mit einer Arbeit über "Die Perspektivität natürlicher Sprache und die Ontologie der Zeichen. Eine Untersuchung zur Philosophie und Semiotik des C. S. Peirce. 1993 Habilitation in Philosophie an der Universität Hannover.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Helmut Pape, Felicitas Krämer
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum November 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-534-22055-7
Verlag Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Maße (L/B/H) 228/153/18 mm
Gewicht 382
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 71886911
    Das Schicksal ist alles
    von Werner Ablass
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 3083941
    Phänomene der Macht
    von Heinrich Popitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,00
  • 35384409
    Werkzeuge des Philosophierens
    von Jonas Pfister
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 26109946
    Philosophie
    von Jonas Pfister
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 26353229
    Klassische Texte der Philosophie
    Buch (Taschenbuch)
    6,60
  • 14240962
    Vorsokratiker
    von Christof Rapp
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45288560
    Moral und Hypermoral
    von Arnold Gehlen
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 11379552
    StatusAngst
    von Alain de Botton
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 33841041
    Grundkurs Philosophie / Politische Philosophie
    von Stefan Gosepath
    Buch (Taschenbuch)
    5,80
  • 32900484
    Die Philosophie im Mittelalter
    von Loris Sturlese
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 13580309
    Grundkurs Philosophie / Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
    von Wolfgang Detel
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 16436066
    Schönheit
    von Konrad Paul Liessmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 35348601
    Philosophie der Quantenphysik
    von Manfred Stöckler
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 45287754
    Dr. B. Reiters Lexikon des philosophischen Alltags: Übersinnliches
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45287972
    Dr. B. Reiters Lexikon des philosophischen Alltags: Krisengebiete
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 938744
    Versuch über die Grundlagen der Moral
    von Michael Hauskeller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 4193071
    Was heißt philosophieren?
    von Josef Pieper
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 5135977
    Überwege
    von C. Otto
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 6054531
    Wörterbuch der phänomenologischen Begriffe
    von Helmuth Vetter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 6404486
    Illusion Menschenwürde
    von Franz J. Wetz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Sinn des Lebens

Der Sinn des Lebens

von William James

Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
+
=
Charakteranalyse

Charakteranalyse

von Wilhelm Reich

Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
+
=

für

49,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen