Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Sklavenstaat - Leseproben

Wassili lebt, abgeschieden von der Welt in den Weiten Russlands, in einer kleinen Stadt, wo sich eine autonome Gesellschaft etabliert hat, die weibliche Sklaverei praktiziert.

Er hat sich eine neue Sklavin gekauft, die heiße Natalina aus Brasilien und führt sie in die Gebräuche der Siedler ein.

Jedoch nicht nur die mit reichlich Macht ausgestatteten Männer, sondern auch die Frauen, die in dieser Abgeschiedenheit nach Tabulosen Abenteuern suchen, begeben sich in Gefahr.

Bleiben sie unbehelligt? Denn dem Kreml scheinen diese selbstherrlichen Reichen ein Dorn im Auge zu sein …

Macht und Mädchen, eine brisante und prickelnde Mischung.

Wassilis Sexparadies, das er mit seinen geilen Sklavinnen teilt, ist in Gefahr. Der Kreml hat anscheinend genug von heißen Treiben in dem Provinzkaff und geht dagegen vor.

Aber auch jetzt lässt Wassili sich nicht aus der Ruhe bringen und tobt sich mit seinen dauerfeuchten Gespielinnen aus …

Außerdem steht der nächste Catfighting-Kampftag an, ein Female-Fight-Event, bei dem die reichen Herren gewisse Vorrechte besitzen. Wassili hat da einiges vor …

Die Russen haben sich zurückgezogen und die Sklavenmeister in ihrer freien Siedlung sind wieder sich selbst und ihren dauerfeuchten Frauen überlassen. Zügellos geben sie sich ihren Gelüsten hin, benutzen ihre Sklavinnen wie und für was sie wollen. Nichts auf der Welt scheint ihre Orgien stören zu können.

Wassili genießt einen Abstecher in den Dungeon, ein erotisches Fesselspielchen und eine Orgie mit seinen Freunden und deren Sklavinnen, doch der Friede trügt …

Max Spanking sagt:

Obschon der Sklavenstaat scheinbar Geschichte ist - die Sklavenhalterbewegung ist es noch lange nicht. Die Reichen und Schönen haben immer noch ihre Netzwerke in der höchsten Politik. Von daher wird auch diese Story weitergeführt. Der Sklavenstaat wird in neuem Glanz auferstehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 22 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783743806115
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 413 KB
eBook
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Der Sklavenstaat - Leseproben

Der Sklavenstaat - Leseproben

von Max Spanking
eBook
0,00
+
=
Erotische Liebesbriefe

Erotische Liebesbriefe

von Anais C. Miller
eBook
3,99
+
=

für

3,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.