Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Sommer mit Pippa

Freunde suchst du dir nicht aus. Freunde finden dich.
Sarah ist ein Kontrollfreak: Sie besitzt für jeden Anlass das perfekte Kleid, sie hat den perfekten Partner und nun auch endlich den perfekten Verlobungsring am Finger. Erst bei der Planung ihrer Hochzeit merkt sie, dass ihr die Trauzeugin fehlt – sie hat einfach keine beste Freundin.
Als dann die chaotische Pippa in ihr Leben stolpert, ändert sich alles. Pippa ist Automechanikerin und das genaue Gegenteil von Sarah: zu laut, zu widerspenstig, zu ehrlich. Aber kann so jemand wie Pippa auch Sarahs Herz retten?
Portrait
Britta Sabbag, geboren in Osnabrück, studierte Sprachwissenschaften, Psychologie und Pädagogik an der Universität Bonn. Nach dem Studium arbeitete sie als Personalerin in verschiedenen Firmen. Seit 2009 widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben. Ihr erster Roman «Pinguinwetter» wurde 2012 auf Anhieb zum Spiegel-Bestseller. Weitere Romane, Jugendbücher und Kinderbücher folgten. Zuletzt stand "Die kleine Hummel Bommel" wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerliste. Britta Sabbag gibt Schreibseminare und verfasst Drehbücher. Sie lebt mit ihrem Partner in Bonn.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644551619
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 44.851
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199798
    Mein wunderbares Gartencafé
    von Carole Matthews
    eBook
    9,99
  • 44108170
    Wildrosensommer
    von Gabriella Engelmann
    eBook
    9,99
  • 32457605
    Fürstin der Bettler
    von Peter Dempf
    (7)
    eBook
    7,49
  • 44199234
    Der Frühlingsclub
    von Anna Fredriksson
    eBook
    9,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (21)
    eBook
    4,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    eBook
    8,49
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (24)
    eBook
    3,99
  • 44199714
    Die hundert Brüder
    von Donald Antrim
    eBook
    10,99
  • 40324144
    Der Rosie-Effekt
    von Graeme Simsion
    (38)
    eBook
    9,99
  • 44409808
    Ein Sommer voller Liebe
    von Susan Wiggs
    eBook
    9,99
  • 44191114
    Das Versprechen der australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (19)
    eBook
    8,99
  • 36280968
    Sommerliebe auf Sylt
    von Deborah I. Morisson
    eBook
    5,99
  • 44140302
    Sommertraum mit Aussicht
    von Brenda Bowen
    eBook
    9,99
  • 44140339
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (55)
    eBook
    9,99
  • 32276381
    Zwischen jetzt und immer
    von Sarah Dessen
    eBook
    7,99
  • 44200989
    Deschperate Housewives
    von Karin Rössle
    eBook
    9,99
  • 44108790
    Sonnensegeln
    von Marie Matisek
    eBook
    9,99
  • 44140330
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (21)
    eBook
    9,99
  • 44401824
    Das Corssen-Prinzip
    von Stephanie Ehrenschwendner
    eBook
    15,99
  • 42502371
    Meer geht nicht
    von Claudius Pläging
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein perfektes Leben?“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wahrscheinlich muss ich Ihnen die Autorin Britta Sabbag gar nicht mehr vorstellen, denn sie ist seit einiger Zeit eine ausgesprochen erfolgreiche Autorin humorvoller Frauenbücher. Nur ich habe mal wieder noch nichts von ihr gelesen. Aber das wollte ich jetzt ändern. Und so habe ich ihr aktuelles Buch „Der Sommer mit Pippa“ gelesen. Wahrscheinlich muss ich Ihnen die Autorin Britta Sabbag gar nicht mehr vorstellen, denn sie ist seit einiger Zeit eine ausgesprochen erfolgreiche Autorin humorvoller Frauenbücher. Nur ich habe mal wieder noch nichts von ihr gelesen. Aber das wollte ich jetzt ändern. Und so habe ich ihr aktuelles Buch „Der Sommer mit Pippa“ gelesen.

Britta Sabbag erzählt in diesem Buch keine Liebesgeschichte, sondern die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft. Ihre Protagonistin Sarah hat eigentlich das perfekte Leben. Sie ist eine erfolgreiche Anwältin, lebt in einer schönen Wohnung in Köln und hat die perfekte Liebe ihres Lebens gefunden – Philip. Jetzt fehlt ihr nur noch die Traumhochzeit, für die es schon lange eine Liste gibt, wie sie auszusehen hat, zu ihrem Glück. An ihrem Jahrestag passiert es dann. Philip macht ihr einen Heiratsantrag, der zwar anders ausfällt, als Sarah ihn sich gewünscht hat, aber was soll’s? Hauptsache es wird endlich geheiratet. Erst als sie mit ihrem Lieblings-Verkäufer über die geplante Hochzeit spricht, fällt ihr auf, dass sie gar keine beste Freundin hat, ja, dass sie sogar gar keine Freundin hat. Wer soll denn nun ihre Trauzeugin werden? Philipp, der seine Mutter über alles liebt, würde gerne seine Mutter in dieser Rolle sehen. Doch so sehr Sarah ihren Philipp liebt, so weiß sie doch, dass sie für ihre Schwiegermutter nie die richtige sein wird. Pragmatisch wie Sarah ist, versucht sie eine Freundin über das Internet zu finden. Doch das geht schief. So findet man keine Freundin. Doch dann kommt der Tag, an dem sie Pippa kennenlernt. Und das gleich mit einem ganz großen Auftritt. Pippa rettet sie aus den Klauen des „Schwiegermonsters“, denn anders kann man Philipps Mutter Liz nicht nennen. Als Dankeschön lädt Sarah Pippa zum Essen ein. Und obwohl die beiden Frauen extrem unterschiedlich sind, macht es bei ihnen irgendwie Klick. Und so tritt die chaotische, unkonventionelle Pippa mit ihrem flippigen Stil und ihrer frechen Klappe in Sarahs wohlgeordnetes Leben. Kann das gutgehen?

Es hat mir wahnsinnigen Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Und auch wenn mir eines von Anfang an klar war, war es doch sehr spannend den Weg dorthin mit all seinen großen und kleinen Katstrophen zu verfolgen. Pippas Art stellt das ganze Leben von Sarah auf den Kopf. Ist das Leben, welches sich Sarah schon von Kindheit an ausgemalt hat, wirklich das Leben, welches sie sich wünscht? Und was ist an diesem Leben überhaupt so erstrebenswert? Es ist schon sehr spannend zu beobachten, wie Sarah sich immer mehr öffnet und anfängt Dinge zu hinterfragen. Pippa ist eine Art moderne Pipi Langstrumpf, die allerdings in ihrem Leben nicht wirklich viel Glück gehabt hat. Trotzdem nimmt sie das Leben so an, wie es kommt. Sie sieht die Menschen hinter der Maske. Und sie hat ein sehr klares Bild von dem, was richtig und was falsch ist. Und somit ist dies ein wunderbarer Frauenroman, bei dem man herzhaft lachen kann und bestens unterhalten wird. Aber es ist auch ein Roman, der einen ein wenig zum Nachdenken bringen kann. Gibt es wirklich das perfekte Leben? Und wie sieht es aus? Kann man sich selbst komplett neu erfinden? Oder bleibt dabei etwas von einem selbst zurück?

Ich habe dieses Buch sehr genossen. Und ich hoffe, dass es hiervon noch eine Fortsetzung gibt. Denn eine Frage ist für mich noch offen geblieben. Und die hängt mit der wunderbaren Pippa zusammen. Vielleicht tut uns die Autorin ja den Gefallen und schreibt noch ein weiteres Buch über Pippa und Sarah?

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Sommer mit Pippa

Der Sommer mit Pippa

von Britta Sabbag

eBook
9,99
+
=
Der Sommer der Sternschnuppen

Der Sommer der Sternschnuppen

von Mary Simses

(20)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen