In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Staat - Politeia (Vollständige deutsche Ausgabe)

Dieses eBook: "Der Staat - Politeia (Vollständige deutsche Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Die Politeia (griechisch Politeía "Staat"), verfasst um 370 v. Chr., ist ein berühmter Dialog Platons. Sie gehört zu den am stärksten rezipierten Werken in der Geschichte der politischen Philosophie sowie der Philosophie überhaupt. Zentrales Thema der Politeia ist die Frage nach Gerechtigkeit. Die auftretenden Figuren sind Sokrates, der Greis Kephalos, dessen Sohn Polemarchos, der Sophist Thrasymachos sowie Platons Brüder Glaukon und Adeimantos.
Platons Staatslehre wurde bereits von seinem Schüler Aristoteles kritisiert. In neuerer Zeit kritisierte sie vor allem Karl Popper. Popper meint, der "ideale Staat" Platons sei ein totalitär ausgerichtetes Gemeinwesen, denn Platon spreche sich in seiner Politeia explizit für Eugenik, Auslese und Kommunismus aus. Dieser Kritik wiederum wird entgegengebracht, dass sie Populismus sei und man in historischen Werken die Umstände ihrer Zeit berücksichtigend betrachten müsste.
Platon (428/427 v. Chr. - 348/347 v. Chr.) war ein antiker griechischer Philosoph. Er war ein Schüler des Sokrates, dessen Denken und Methode er in vielen seiner Werke schilderte. Die Vielseitigkeit seiner Begabungen und die Originalität seiner wegweisenden Leistungen als Denker und Schriftsteller machten Platon zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Geistesgeschichte. In der Metaphysik und Erkenntnistheorie, in der Ethik, Anthropologie, Staatstheorie, Kosmologie, Kunsttheorie und Sprachphilosophie setzte er Maßstäbe auch für diejenigen, die ihm - wie sein Schüler Aristoteles - in zentralen Fragen widersprachen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 988, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9788074841583
Verlag E-artnow
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30590104
    War Platon der erste Feminist? Die Feminismus-Debatte um Buch V der Politeia
    von Nicole Grün
    eBook
    12,99
  • 43381280
    Platon: Politeia
    eBook
    24,95
  • 45106376
    Zen - Geist Anfänger - Geist
    von Shunryu Suzuki
    eBook
    12,99
  • 35054529
    "Mars" von Fritz Zorn
    von Tabea Lynen
    eBook
    12,99
  • 34309522
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    eBook
    8,99
  • 46276228
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noam Chomsky
    eBook
    21,99
  • 64195156
    In der Gegenwart
    von Hannah Arendt
    eBook
    12,99
  • 63565004
    Autonomie
    von Beate Rössler
    eBook
    25,99
  • 55402330
    Timaios
    von Platon
    eBook
    11,99
  • 45255008
    Karl Marx / Friedrich Engels - Gesammelte Werke
    von Karl Marx
    eBook
    4,99
  • 37133330
    Werkzeuge des Philosophierens
    von Jonas Pfister
    eBook
    8,99
  • 33594402
    Das Handwerk der Freiheit
    von Peter Bieri
    eBook
    13,99
  • 58105324
    Platon
    von Bernhard Waldenfels
    eBook
    16,99
  • 45053410
    Shambala
    von Daniela Jodorf
    eBook
    13,99
  • 32440340
    Die Essenz der Lehre Buddhas
    von His Holiness The Dalai Lama
    eBook
    6,99
  • 32891549
    Mit sich selbst befreundet sein
    von Wilhelm Schmid
    eBook
    12,99
  • 43794402
    Immanuel Kant: Die drei Kritiken - Kritik der reinen Vernunft. Kritik der praktischen Vernunft. Kritik der Urteilskraft
    von Immanuel Kant
    eBook
    4,99
  • 24491309
    Kant für Anfänger
    eBook
    8,99
  • 54738212
    Buddhismus
    von Fred Allmen
    eBook
    29,99
  • 33640559
    Was man für Geld nicht kaufen kann
    von Michael J. Sandel
    (6)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Staat - Politeia (Vollständige deutsche Ausgabe)

Der Staat - Politeia (Vollständige deutsche Ausgabe)

von Platon

eBook
0,99
+
=
Psycho-logisch richtig verhandeln

Psycho-logisch richtig verhandeln

von Vera F. Birkenbihl

eBook
8,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen