Der Stechlin

Der Stechlin ist Fontanes letzter Roman. Seine Hauptfigur, der alte Dubslav von Stechlin, trägt den gleichen Namen wie der nahegelegene See, der in die märkische Landschaft eingebettet ist.
Das Gewicht des Romans liegt nicht auf der Handlung, sondern auf den vielfältigen Dialogen, die die gesellschaftliche Wirklichkeit zur Wende vom 19. auf das 20. Jahrhundert offenbaren.
»I, keineswegs. Und dann, Sie waren ja ganz unschuldig, die Gnäd'ge fing ja davon an; erinnern Sie sich, sie verliebte sich ordentlich in die Geschichte von den Rinnsteinbohlen, und wie sie drauf rumgetrampelt, bis die Ratten rauskamen. Ich glaube sogar, sie sagte ›Biester‹. Aber das schadet nicht. Das ist so Berliner Stil. Und unsre Gnäd'ge hier (beiläufig eine geborene Helfrich) is eine Vollblutberlinerin.«
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Jürgen Schulze
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 717, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 9
Erscheinungsdatum 29.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783954188154
Verlag Null Papier Verlag
Verkaufsrang 67.669
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36970945
    Die Schockwelle
    von Ilkka Remes
    eBook
    12,99
  • 32104865
    Bayern kann es auch allein
    von Wilfried Scharnagl
    eBook
    12,99
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (28)
    eBook
    8,99
  • 42746538
    Eine Leiche wirbelt Staub auf / Flavia de Luce Bd.7
    von Alan Bradley
    (10)
    eBook
    8,99
  • 29017055
    Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel
    von Moritz Rinke
    (24)
    eBook
    9,99
  • 35735624
    Emotional Intelligence
    von Daniel Goleman
    eBook
    6,49
  • 55609784
    Theodor Fontane
    von Helmuth Nürnberger
    eBook
    3,99
  • 56071761
    Das Herz von Afrika
    von Beverley Harper
    eBook
    5,99
  • 47925895
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    8,49
  • 60729584
    Die Frauen von der Insel
    von Jessica Stirling
    eBook
    5,99
  • 41854360
    Zwischen den Welten/ Stunde der Drachen Bd.1
    von Ewa Aukett
    (9)
    eBook
    3,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (70)
    eBook
    9,99
  • 44558377
    Stunde der Drachen 3 - Das Erbe der Zeit
    von Ewa Aukett
    (6)
    eBook
    3,99
  • 43017822
    Der Pfad des Blutes / Stunde der Drachen Bd.2
    von Ewa Aukett
    (6)
    eBook
    3,99
  • 20423041
    Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (48)
    eBook
    9,99
  • 60729557
    Im Schatten der Stürme
    von Jessica Stirling
    eBook
    5,99
  • 42873123
    Halbmondschatten
    von Mia Mazur
    (2)
    eBook
    3,99
  • 56071759
    Sonne über dunklem Land
    von Beverley Harper
    eBook
    6,99
  • 62095399
    Rock oder Liebe - Thunder
    von Don Both
    eBook
    3,99
  • 46485800
    Rock oder Liebe - Unplugged
    von Don Both
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Gesellschaftsroman aus dem alten Brandenburg. Eine wunderbar erzählte Geschichte. Ein Gesellschaftsroman aus dem alten Brandenburg. Eine wunderbar erzählte Geschichte.

„Ein Klassiker des Realismus“

Maren Oberwelland

Theodor Fontane begann seine Arbeit an dem realistischen Roman „Der Stechlin“ Ende 1895 nach der Veröffentlichung von „Effi Briest“. Nach einem Vorabdruck in einer Zeitung 1987 erschien die Buchausgabe des Stechlin nach einer umfassenden Überarbeitung schließlich im Jahr 1899.
„Zum Schluss stirbt ein Alter, und zwei Junge heiraten
Theodor Fontane begann seine Arbeit an dem realistischen Roman „Der Stechlin“ Ende 1895 nach der Veröffentlichung von „Effi Briest“. Nach einem Vorabdruck in einer Zeitung 1987 erschien die Buchausgabe des Stechlin nach einer umfassenden Überarbeitung schließlich im Jahr 1899.
„Zum Schluss stirbt ein Alter, und zwei Junge heiraten sich; - das ist so ziemlich alles, was auf 500 Seiten geschieht.“ Das ist es, was Theodor Fontane selbst über seinen erstaunlich handlungsarmen Roman sagt. Dominiert wird der Roman durch Gespräche, die die Charaktere bildreich charakterisieren. Darüber hinaus ist das ‚Sprechen‘ ein wichtiges Merkmal realistischen Erzählens; genauso wie die Tatsache, dass Fontane in „Der Stechlin“ eine Abbildung der gesellschaftlich-politischen Gegenwart schafft. Fontanes Werk kann also durchaus der Epoche des Realismus zugeordnet werden. Die Werke des Realismus sind als ästhetische Experimente zu begreifen, in denen die vordergründige Übereinstimmung mit der Wirklichkeit durch eine hochartifizielle Verfahrensweise erzeugt wird, die gerade auch die realistischen Romane primär als Kunst und damit als Fortführung der Romantik ausweist. „Der Stechlin“ ist somit keinesfalls eine bloße Widerspiegelung der sozialen Wirklichkeit, sondern geht weit darüber hinaus.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Stechlin

Der Stechlin

von Theodor Fontane

eBook
0,99
+
=
Der Sohn der Mätresse

Der Sohn der Mätresse

von Iny Lorentz

eBook
9,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen