Thalia.de

Der sterbende Cato

Ein Trauerspiel

Johann Christoph Gottsched: Der sterbende Cato. Ein Trauerspiel
Entstanden: 1730.
Erstdruck: Leipzig (Teubners Buchladen), 1732.
Uraufführung Januar 1731 durch die Neubersche Theatergruppe.
Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2016.
Textgrundlage ist die Ausgabe:
Johann Christoph Gottsched: Ausgewählte Werke. Herausgegeben von Joachim Birke, Band 1: Gedichte und Gedichtübertragungen, Band 2: Sämtliche Dramen, Berlin: Walter de Gruyter & Co., 1968/1970.
Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.
Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Guillaume Guillon Lethière, Der Tod des Cato, 1795.
Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 22.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8430-1659-9
Verlag Hofenberg
Maße (L/B/H) 221/156/12 mm
Gewicht 139
Verkaufsrang 79.405
Buch (Taschenbuch)
5,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der sterbende Cato

Der sterbende Cato

von Johann Christoph Gottsched

Buch (Taschenbuch)
5,80
+
=
Die Weber

Die Weber

von Gerhart Hauptmann

Buch (Taschenbuch)
1,60
+
=

für

7,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen