Der talentierte Schüler und seine Feinde

Wenige Kinder werden als Genies geboren – aber alle Kinder haben eine Vielzahl von Talenten. Warum werden diese Lebenschancen in unseren Schulen systematisch vernichtet? Sind es die Eltern, die zu überfordert und zu bequem sind, um die Verantwortung für das einzigartige Talent ihres Kindes zu übernehmen? Oder die Lehrer, die die Kinder zu wenig lieben und die die Begeisterung für die Sache verloren haben oder gar nie hatten? Ist es das System Schule insgesamt, das Freude und Leistung verhindert und sich völlig von unserer Gesellschaft abgeschottet hat? Das Abschieben der Verantwortung für die Entdeckung und die Förderung der Talente auf den jeweils anderen ist das Krebsgeschwür, das viele junge Menschen langsam auffrisst. Wie viele falsche Weichenstellungen hält ein Kind aus? Wie viele Feinde sind notwendig, um einem begabten Kind das Leben völlig zu verpfuschen? Andreas Salcher beleuchtet die aktuelle Schuldiskussion aus der völlig verdrängten Perspektive des talentierten Kindes. Er zeigt auf, dass es darum geht, Verantwortung für das Talent seines Kindes zu übernehmen – ohne Wenn und Aber. Eine kompakte Darstellung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse beweist eindrucksvoll, dass die Entdeckung der Begabungen eines Kindes schon lange keine Geheimwissenschaft mehr ist. Es bedarf aber Zeit, Zuwendung und Zärtlichkeit, um diese auch zu nutzen. Konkrete Beispiele aus Österreich und Deutschland zeigen anschaulich Orte, wo Kinder schon heute mit Freude lernen, die Welt zu verstehen und ihre individuellen Talente entdeckt werden. Die besten Schulen der Welt kosten nicht mehr als die schlechtesten. Daher haben alle Kinder ein Lebensrecht auf die Entwicklung ihrer Talente.
Portrait
Dr. Andreas Salcher hat Betriebswirtschaft studiert und ein "Executive Program" an der Harvard-Universität absolviert. Mit seinen innovativen Beratungskonzepten ist er ein gefragter Vortragender in Europa und in den USA. Er engagierte sich als stv. Bundesschulsprecher in der Schülervertretung und wurde 1987 zum jüngsten Mitglied des Wiener Landtags gewählt, dem er insgesamt 12 Jahre angehörte. Nach einem persönlichen Treffen mit Sir Karl Popper im Jahr 1993 in London hat er die erste österreichische Schule für besonders Begabte, die "Sir Karl Popper Schule", mitbegründet. 2004 initiierte Dr. Salcher die "Waldzell Meetings" im Stift Melk, an denen bisher sieben Nobelpreisträger, moralische Autoritäten wie der Dalai Lama, Künstler wie Christo und Jeanne-Claude, Paulo Coelho, Frank Gehry und Isabel Allende sowie einige der bedeutendsten Wissenschaftler unserer Zeit teilgenommen haben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.03.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783711050595
Verlag Ecowin
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45284599
    Strategien der Selbstheilung
    von Ulrich Strunz
    (1)
    eBook
    13,99
  • 37280917
    Rechnen mit dem Taschenrechner - 9./10. Schuljahr
    von Hans-J. Schmidt
    eBook
    13,49
  • 33849404
    Nie mehr Schule - Immer mehr Freude
    von Andreas Salcher
    eBook
    9,99
  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • 56504274
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    eBook
    15,99
  • 45281311
    Die Simpsons und die Philosophie
    eBook
    7,99
  • 62292703
    Victoria & Abdul
    von Shrabani Basu
    (2)
    eBook
    8,99
  • 62038499
    Die Zeichen des Todes
    von Michael Tsokos
    eBook
    17,99
  • 62295007
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    eBook
    13,99
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (28)
    eBook
    8,99
  • 62179920
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    eBook
    14,99
  • 64109741
    Mit Rechten reden
    von Per Leo
    eBook
    10,99
  • 73970752
    Nur wenn du allein kommst
    von Souad Mekhennet
    eBook
    19,99
  • 62294802
    Der Ruf der Stille
    von Michael Finkel
    eBook
    13,99
  • 83463654
    9 1/2 perfekte Morde
    von Alexander Stevens
    eBook
    9,99
  • 62295273
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    eBook
    13,99
  • 70432995
    Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen
    von Ulrich Wickert
    eBook
    16,99
  • 47929401
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (8)
    eBook
    14,99
  • 74066755
    Darknet
    von Stefan Mey
    (4)
    eBook
    11,99
  • 29030964
    Was wir sind und was wir sein könnten
    von Gerald Hüther
    (5)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der talentierte Schüler und seine Feinde - Andreas Salcher

Der talentierte Schüler und seine Feinde

von Andreas Salcher

eBook
5,99
+
=
Der verletzte Mensch - Andreas Salcher

Der verletzte Mensch

von Andreas Salcher

eBook
5,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen