Der Vater eines Mörders

Eine Schulgeschichte

In seinem letzten vollendeten Werk, 1980 postum erschienen, kehrt Alfred Andersch in seine Jugend zurück. München, Mai 1928. Der Schüler Franz Kien erleidet eine Unterrichtsstunde bei Herrn Himmler, Direktor des Wittelsbacher Gymnasiums, Altphilologe, großbürgerlicher Katholik und Vater des späteren Reichsführers der SS. Im Nachwort stellt der Autor die Frage: »Schützt Humanismus denn vor gar nichts?«
Portrait
Alfred Andersch, geboren 1914 in München, wurde 1933 wegen seiner politischen Aktivität im Kommunistischen Jugendverband im KZ Dachau interniert. Nach seiner Desertion aus der Wehrmacht 1944 verbrachte er über ein Jahr in amerikanischer Kriegsgefangenschaft. Zurück in Deutschland,
arbeitete er als Journalist und Publizist, namentlich beim Radio. Andersch zählt zu den bedeutendsten Autoren der deutschen Nachkriegsliteratur, seine Bücher sind längst Schullektüre. Er starb 1980 in Berzona/Tessin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 96, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783257600803
Verlag Diogenes
Verkaufsrang 50.252
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44401849
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    eBook
    15,99
  • 33597463
    Die Rote
    von Alfred Andersch
    eBook
    8,99
  • 33074432
    Die Kirschen der Freiheit
    von Alfred Andersch
    eBook
    5,99
  • 31371263
    Alfred Andersch "Der Vater eines Mörders" - eine Analyse
    von Christopher Bengner
    eBook
    12,99
  • 37877122
    Spirit Dance
    von Astrid Kuby
    eBook
    13,99
  • 35454394
    Winterspelt
    von Alfred Andersch
    eBook
    11,99
  • 43948648
    4-Satz-Schüttelgeschichten
    von Christine Pufendorf
    eBook
    15,99
  • 33114159
    Masked
    eBook
    16,49
  • 42294168
    Alfred Andersch desertiert
    von Rolf Seubert
    eBook
    19,99
  • 45625320
    Sterne über Sansibar / Jenseits des Nils
    von Nicole C. Vosseler
    eBook
    9,99
  • 32563975
    Ich glaubte, mein Vater sei Gott
    eBook
    9,99
  • 35454425
    Massimo Marini
    von Rolf Dobelli
    eBook
    9,99
  • 39711221
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (34)
    eBook
    4,99
  • 36648009
    Chez Max
    von Jakob Arjouni
    eBook
    8,99
  • 37088630
    Sansibar oder der letzte Grund von Alfred Andersch. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen.
    von Alfred Andersch
    eBook
    7,10
  • 43744634
    Der Einfluss des Krieges auf die Protagonisten in „Das Phantom des Alexander Wolf“ von Gaito Gasdanow und „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Rem
    von M. Vey
    eBook
    12,99
  • 24606869
    Mein Vater, der Mörder
    von Leo P. Ard
    (1)
    eBook
    8,99
  • 37909591
    Zur Erinnerung an Alfred Andersch und seine Zeitschrift "Texte und Zeichen
    von Karl Schön
    eBook
    4,49
  • 45395296
    Dusty in Gefahr
    von Jan Andersen
    eBook
    8,99
  • 35292308
    Utopie als alternative Ordnung - Hermann Hesses "Glasperlenspiel" und Arno Schmidts "Gelehrtenrepublik" vor dem Hintergrund der Gattung "Utopie"
    von Sonja Riedel
    eBook
    24,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Vater eines Mörders

Der Vater eines Mörders

von Alfred Andersch

eBook
5,99
+
=
Unterleuten

Unterleuten

von Juli Zeh

(66)
eBook
14,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen