Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Verleger, der seinen Verstand verlor und sich auf die Suche machte

Peter Korff ist Ehemann, Verleger, Cheflektor, Kunstmäzen, Aktionskünstler, Avantgardist. Sein Leben gerät immer mehr aus den Fugen: Seine Ehefrau darf Korff nur noch über den Scheidungsanwalt kontaktieren. Dem Verlag gehen die finanziellen Mittel und talentierten Autoren aus. Kreative Kunstaktionen werden als Erregung öffentlichen Ärgernisses fehlinterpretiert. Und zu allem Überfluss observiert Korffs Nachbarin Ogonnek wie besessen jeden seiner Schritte.
Die Lage erscheint aussichtslos. Doch Korff hat einen Plan: Er will ein in seiner Größe und Vielfalt nie da gewesenes Kunst- und Literaturfestival veranstalten.
Also schreibt Peter Korff Briefe.
Er schreibt dem Finanzamt, er schreibt dem Polizeipräsidenten. Er schreibt Zeitungsredaktionen, seiner Frau, dem Ordnungsamt, Frau Ogonnek, der Telekom, Sascha Lobo und Clint Eastwood.
Und immer wieder schreibt er seinem Freund George.
Doch mit jedem Brief scheint sich die Realität ein Stück weiter von Korff zu entfernen. Seine Idee wird zu der Vision eines Irren.
Erst als Korff als Flüchtiger polizeilich gesucht wird, glaubt der Rest der Welt, die Bedeutung seines Lebenswerks zu erkennen.
Portrait
Achim Albrecht wurde am 16.3.1959 in Kaiserslautern geboren. Als strebsamer Sohn verantwortungsvoller Eltern studierte er entgegen seinen literarischen Neigungen Jura, schloss eine Bankausbildung an und komplettierte seine wirtschaftsrechtliche Ausrichtung mit beruflichen Einsätzen in den verschiedensten Ländern. Heute lehrt er als Professor ,Internationales Wirtschaftsrecht'. Der Autor hat die ursprüngliche Idee, seine Fantasie und Liebe zur Sprache schriftstellerisch umzusetzen, nie aufgegeben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 188 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783942672276
Verlag Ocm
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Null bis unendlich
    von Lena Gorelik
    eBook
    9,99
  • Der EDV Raum, unendliche Zeiten... Wir schreiben das Jahr 2014
    von Arno Meier
    eBook
    3,99
  • Reisefieber - Eine Reise zu mir selbst
    von Katharina von Meyenburg
    eBook
    6,99
  • Herbstregen
    von Uschi Hammes
    eBook
    6,99
  • Nur einen Tag noch
    von Mitch Albom
    (6)
    eBook
    6,99
  • Harte Männer
    von Paul Quincy
    eBook
    4,99
  • Der Tod kann mich nicht mehr überraschen
    von Heike Vullriede
    (18)
    eBook
    4,99
  • Katz und Mord
    von Mareike Albracht
    (21)
    eBook
    3,99
  • Der erfolgreiche Verleger
    von Horst Ludwig
    eBook
    4,99
  • Und jetzt auch noch Liebe
    von Catherine Bennetto
    (23)
    eBook
    9,99
  • Klopfzeichen
    von Sigrid Lichtenberger
    eBook
    4,99
  • … und dann machte ich mich auf den Weg …
    von Fritz Kratzeisen
    eBook
    16,99
  • Patient meines Lebens
    von Bernhard Albrecht
    eBook
    9,99
  • Karlchen
    von Thomas Matiszik
    eBook
    4,99
  • Einfach Schicksal
    von Suzanne Young, Cat Patrick
    eBook
    12,99
  • Von wegen perfekt!
    von Dietlind Tornieporth
    eBook
    6,99
  • Weibliche Übernahme
    von Ulrike Posche
    eBook
    9,99
  • Reiten mit Verstand und Gefühl
    von Michael Putz
    eBook
    19,99
  • Der verirrte Messias
    von Peter Henisch
    eBook
    11,99
  • Eine fast unanständige Frau
    von Andi LaPatt
    eBook
    6,99

Wird oft zusammen gekauft

Der Verleger, der seinen Verstand verlor und sich auf die Suche machte

Der Verleger, der seinen Verstand verlor und sich auf die Suche machte

von Achim Albrecht
eBook
4,99
+
=
Der Tag, an dem ich fliegen lernte

Der Tag, an dem ich fliegen lernte

von Stefanie Kremser
eBook
9,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.