Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Weg frisst das Ziel - Die Triathlon-Erlebnisse des Weißen Kenianers

Die Triathlon-Erlebnisse des Weißen Kenianers

(2)
Portrait
Andi Peichl ist freischaffender Kabarett-Autor und Regisseur und er war eigentlich auch ein ganz normaler Hobby-Triathlet und Familienvater bis er über Nacht zum »Weißen Kenianer« wurde.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum Februar 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7679-1157-4
Verlag Copress Sport
Maße (L/B/H) 207/134/24 mm
Gewicht 454
Auflage 2. durchgesehene Neuauflage
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39323909
    9 Stunden zum Ruhm
    von Natascha Badmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 45695623
    TRIATHLON TOTAL - Dein Arbeitsbuch für eine neue Bestzeit
    von Roy Hinnen
    (6)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    28,95
  • 17638155
    Die Trainingsbibel für Triathleten
    von Joe Friel
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,80
  • 39305034
    Abenteuer Motivation
    von Norman Bücher
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 33851280
    Triathlon Anatomie
    von Troy Jacobson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 42430419
    Triathlon
    von Matthew Baird
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 42435785
    Born to Run
    von Christopher McDougall
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47057514
    Der Triathlon-Trainer
    von James Beckinsale
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 26346559
    Trail Running
    von Denis Wischniewski
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 21266071
    Das große Buch vom Triathlon
    von Kuno Hottenrott
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 44178316
    Time to Run
    von Lisa Hahner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,95
  • 47877822
    Der kleine Laufcoach
    von Ulrich Strunz
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39087387
    Laufen - Das Trainingsbuch (Mit DVD)
    von Jan Koch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    2,99 bisher 9,99
  • 26656059
    Marathon. Das Wettkampfbuch
    von Julia Böttger
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 16,95
  • 20932189
    Das große Laufbuch
    von Herbert Steffny
    (6)
    Buch (Paperback)
    24,99
  • 45320561
    Das große Buch vom Marathon
    von Hubert Beck
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 33855337
    Der Lauf-Guide für Frauen
    von Jörg Birkel
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    4,99 bisher 19,99
  • 47878308
    Sehnen lügen nicht
    von Achim Achilles
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48063839
    Die Laufbibel
    von Matthias Marquardt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 44195652
    Mentaltraining für Läufer
    von Michele Ufer
    Buch (Taschenbuch)
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Für die kleinen Helden des Alltags
von einer Kundin/einem Kunden aus Graz am 12.12.2013

Ich bin begeistert, ehrlich! Zum Einen ist das Buch mit sehr viel Witz und Selbstironie geschrieben, was es auch für einen Lesemuffel wie mich leicht macht, es in kurzer Zeit zu verschlingen. Zum Anderen denke ich, da findet sich wirklich jeder wieder, der nach längerer Sportabstinenz versucht seinem Leben... Ich bin begeistert, ehrlich! Zum Einen ist das Buch mit sehr viel Witz und Selbstironie geschrieben, was es auch für einen Lesemuffel wie mich leicht macht, es in kurzer Zeit zu verschlingen. Zum Anderen denke ich, da findet sich wirklich jeder wieder, der nach längerer Sportabstinenz versucht seinem Leben eine sportliche, gesündere Wende zu geben. Dass dabei halt ein paar „Unfälle“ passieren ist klar. Aber nur, wenn man die Sache ernst nimmt und dazu ein bisserl ehrgeizig ist. Dann erst scheitert man immer wieder an zu hoch gesetzten Zielen und das tut im ersten Moment weh. In den Muskeln und auch in der Seele. Kurz darauf aber, ist man Stolz, wieder einmal seine Grenzen überschritten zu haben auch wenn es andere vielleicht nicht so sehen (können). Für sich selbst ist man dann ein kleiner Held und glücklich. Ich erinnere mich z.B. kaum an Trainings, wo es so richtig gut „gelaufen“ ist. Dafür aber umso mehr an die zahlreichen „Blackouts“. Oder an meinen letzten Graz Marathon wo ich mein Ziel um 6min klar verpasst habe. Aber, ich habe an diesem Tag wirklich alles gegeben und nur das zählt Ende. Dann ist es auch egal, dass man(n) tagelang kaum gehen kann. Frei nach dem Motto „Der Schmerz vergeht, der Stolz bleibt!“. Darum handelt dieses Buch auch nur auf den ersten Blick vom ständigen Scheitern! Am Beginn habe ich befürchtet, es könnte zum „Hinterholz 8“ des Ausdauersports werden. Aber nein, es ist vielmehr die selbstironische Beschreibung eines Menschen der sich innerhalb weniger Jahre vom Couchpotato zu einem exzellenten Radfahrer, sehr guten Schwimmer und zumindest guten Läufer entwickelt hat. Es ist die Beschreibung eines Menschen, der seine Passion gefunden hat. Dazu kommen noch viele, wahre und deshalb bewegende Geschichten. Sei es „Rambo“ mit seiner unglaublichen Wandlung, der 73 jährige Tri Athlet aus Ungarn für den man die Uhr anhält oder der Papi, der mit seinem Sport den Familienurlaub fürs nächste Jahr gewinnt. Auch die glaubwürdige Abrechnung mit dem Dopingwahnsinn hat mir sehr gut gefallen. Einfach empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannendes Buch auch für "Nichtsportler"
von einer Kundin/einem Kunden aus Neulengbach am 17.11.2013

In diesem Buch geht es nicht um Bestzeiten, heroische Leistungen oder um die Message: „alles kein Problem, ich erkläre euch jetzt wie es geht .“ Vielmehr handelt das Buch von keimender und wachsender Leidenschaft zum Sport, von Stolz der ihn mitunter auch mal ins körperliche Unglück stürzen lässt, von... In diesem Buch geht es nicht um Bestzeiten, heroische Leistungen oder um die Message: „alles kein Problem, ich erkläre euch jetzt wie es geht .“ Vielmehr handelt das Buch von keimender und wachsender Leidenschaft zum Sport, von Stolz der ihn mitunter auch mal ins körperliche Unglück stürzen lässt, von Erlebnissen die berauschend, lustig oder manchmal auch erschütternd waren und sind. Und um die Familie, um die Ehefrau, die diesen Extremsport des Göttergaten unterstützt, erträgt und manchmal auch glaubt es nicht zu ertragen. Nicht nur ein Kapitel endet mit dem Satz: „Und sie dachte an Scheidung.“ Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Weg frisst das Ziel - Die Triathlon-Erlebnisse des Weißen Kenianers

Der Weg frisst das Ziel - Die Triathlon-Erlebnisse des Weißen Kenianers

von Andi Peichl

(2)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
Fingerfood

Fingerfood

von Ute Scheffler

Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
+
=

für

21,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen