Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Wolf

Psychothriller

(32)
Er ist ein Mörder und erfolgloser Schriftsteller – und will mit einem spektakulären Verbrechen unsterblich werden. Seine Inspiration: das Märchen vom Rotkäppchen. Seine Opfer: drei rothaarige Frauen. In einem anonymen Brief kündigt ihnen der »böse Wolf« an, dass er sie jagen und zur Strecke bringen wird. Die Opfer wissen nichts voneinander. Und sie haben keine Ahnung, wann und wie der Täter Jagd auf sie machen wird. Zermürbt von ihrer Angst versuchen sie, ihr Leben zu retten ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426415733
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 888 KB
Übersetzer Anke Kreutzer, Eberhard Kreutzer
Verkaufsrang 19.097
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Professor
    von John Katzenbach
    (28)
    eBook
    9,99
  • Das Rätsel
    von John Katzenbach
    (25)
    eBook
    9,99
  • Die Rache
    von John Katzenbach
    (7)
    eBook
    9,99
  • Der Täter
    von John Katzenbach
    eBook
    9,99
  • Der Sumpf
    von John Katzenbach
    eBook
    9,99
  • Die Anstalt
    von John Katzenbach
    (59)
    eBook
    9,99
  • Der Fotograf
    von John Katzenbach
    (15)
    eBook
    9,99
  • Das Opfer
    von John Katzenbach
    (29)
    eBook
    10,99
  • Kaltes Blut
    von Andreas Franz
    (18)
    eBook
    9,99
  • Das Tribunal
    von John Katzenbach
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Der Bär
    von Jacques Berndorf
    (8)
    eBook
    7,99
  • AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (190)
    eBook
    9,99
  • Desire
    von Lisa Jackson
    (4)
    eBook
    9,99
  • Der Patient
    von John Katzenbach
    (64)
    eBook
    10,99
  • Back to Blood
    von Tom Wolfe
    (6)
    eBook
    9,99
  • Das Herz des Bösen
    von Joy Fielding
    (26)
    eBook
    8,99
  • Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    (292)
    eBook
    9,99
  • Kim Novak badete nie im See von Genezareth
    von Hakan Nesser
    eBook
    8,99
  • Zorn - Vom Lieben und Sterben
    von Stephan Ludwig
    (47)
    eBook
    8,99
  • Leichenblässe / David Hunter Bd.3
    von Simon Beckett
    (129)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Der Wolf

Der Wolf

von John Katzenbach
(32)
eBook
9,99
+
=
Der Psychiater

Der Psychiater

von John Katzenbach
(9)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Buch beinhaltet wenig Aktion, es lebt mehr von dem Katz und Maus Spiel was im Kopf der Opfer und des Täters stattfindet. Hat seine spannenden Momente und ist lesenswert. Das Buch beinhaltet wenig Aktion, es lebt mehr von dem Katz und Maus Spiel was im Kopf der Opfer und des Täters stattfindet. Hat seine spannenden Momente und ist lesenswert.

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Ein guter Thriller, mit einer tollen Story. An einigen Stellen jedoch recht langatmig.
Katzenbach interpretiert "Rotkäppchen" ganz neu und zeigt die Hintergründe eines "Wolfes".
Ein guter Thriller, mit einer tollen Story. An einigen Stellen jedoch recht langatmig.
Katzenbach interpretiert "Rotkäppchen" ganz neu und zeigt die Hintergründe eines "Wolfes".

Lisa Bertram, Thalia-Buchhandlung Bremen

Mit diesem Buch beweist John Katzenbach, dass er es doch noch kann. Ein langsamer seichter, aber sehr spannender Thriller. Wer Katzenbach mag muss es lesen. Mit diesem Buch beweist John Katzenbach, dass er es doch noch kann. Ein langsamer seichter, aber sehr spannender Thriller. Wer Katzenbach mag muss es lesen.

„Der Wolf“

R. Weiland, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein erfolgloser Schriftsteller sucht nach Inspiration für den lang ersehnten Bestseller. Er spielt mit drei Frauen das alte Märchen vom Rotkäppchen und dem bösen Wolf nach, allerdings mit einem alternativen Ausgang...
Fast schon beängstigend genau erfasst John Katzenbach die widersprüchlichen Gefühle und Reaktionen der drei Frauen. Wie geht jede Einzelne mit ihrer Angst um? Werden sie sich wehren, sich verstecken, oder sogar resignieren und dem bösen Wolf die Kontrolle über ihr Leben übergeben?
Auch mit diesem Thriller schafft es der Autor den Leser in den Bann seiner Geschichte zu ziehen, so dass es schwer fällt das Buch aus der Hand zu legen!!!
Ein erfolgloser Schriftsteller sucht nach Inspiration für den lang ersehnten Bestseller. Er spielt mit drei Frauen das alte Märchen vom Rotkäppchen und dem bösen Wolf nach, allerdings mit einem alternativen Ausgang...
Fast schon beängstigend genau erfasst John Katzenbach die widersprüchlichen Gefühle und Reaktionen der drei Frauen. Wie geht jede Einzelne mit ihrer Angst um? Werden sie sich wehren, sich verstecken, oder sogar resignieren und dem bösen Wolf die Kontrolle über ihr Leben übergeben?
Auch mit diesem Thriller schafft es der Autor den Leser in den Bann seiner Geschichte zu ziehen, so dass es schwer fällt das Buch aus der Hand zu legen!!!

„Psychothriller“

M. Hollerbaum, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Warum will der Mörder gerade drei rothaarige Frauen töten und informiert sie sogar? Katzenbach schildert in seiner fesselnden Sprache die Bewegungsgründe und Vorstellungen des Täters. Seine persönlichen Gedanken, wie sich die tödlichen Taten abspielen sollen. Auch auf die Gefahr hin, gefasst zu werden, steigert noch die Fantasie des Mannes.

Seite für Seite beschreibt der Autor dieses Katz -und Mausspiel zwischen Täter und den Opfern. Wieder einmal schafft es Katzenbach die kranke psychische Seite des Mannes aufzudecken. Ein purer und perfekter Psychothriller der den Leser bis zum Ende begeistert.


Warum will der Mörder gerade drei rothaarige Frauen töten und informiert sie sogar? Katzenbach schildert in seiner fesselnden Sprache die Bewegungsgründe und Vorstellungen des Täters. Seine persönlichen Gedanken, wie sich die tödlichen Taten abspielen sollen. Auch auf die Gefahr hin, gefasst zu werden, steigert noch die Fantasie des Mannes.

Seite für Seite beschreibt der Autor dieses Katz -und Mausspiel zwischen Täter und den Opfern. Wieder einmal schafft es Katzenbach die kranke psychische Seite des Mannes aufzudecken. Ein purer und perfekter Psychothriller der den Leser bis zum Ende begeistert.


„Damit ich dich besser fressen kann!“

Katrin Knauft, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Ein alternder erfolgloser Schriftsteller, der von Anerkennung träumt und dafür auch nicht vor Mord zurückschreckt. Eine explosive Mischung, wie auch schon bald drei Frauen feststellen müssen, die sich untereinander nicht kennen und deren einzige offensichtliche Gemeinsamkeit ihre roten Haare sind. So erhalten sie eines Tages nahezu zeitgleich Briefe, die Anspielungen auf das Märchen „Rotkäppchen“ enthalten und in denen ihr baldiger Tod angekündigt wird. Ohne zu wissen, wer sich hinter der Drohung verbirgt, versuchen die drei „Rotkäppchen“ durch verschiedene Maßnahmen ihrem Schicksal zu entkommen. Doch ihr Gegner ist ein eiskalt planender Stratege, der seinen Opfern scheinbar immer einen Schritt voraus ist.
Ein Roman der vor allem durch seine Psychospiele und Doppeldeutigkeiten interessant wird. Als Leser fühlt man sich bei den Worten des Wolfs direkt angesprochen bzw. regelrecht ertappt, z.B. bei Sätzen wie: „So wie ich es kaum erwarten kann, sie zu töten, werden sie [die Leser] dem Augenblick entgegenfiebern, in dem sie erfahren, wie sie sterben.“ Mit jeder gelesenen Seite steigt die Spannung und auch die Beklemmung.
„Der Wolf“ beschreibt ein perfides Katz- und Mausspiel mit überraschenden Wendungen und bei dem die Mäuse äußerst bissig sind.
Ein alternder erfolgloser Schriftsteller, der von Anerkennung träumt und dafür auch nicht vor Mord zurückschreckt. Eine explosive Mischung, wie auch schon bald drei Frauen feststellen müssen, die sich untereinander nicht kennen und deren einzige offensichtliche Gemeinsamkeit ihre roten Haare sind. So erhalten sie eines Tages nahezu zeitgleich Briefe, die Anspielungen auf das Märchen „Rotkäppchen“ enthalten und in denen ihr baldiger Tod angekündigt wird. Ohne zu wissen, wer sich hinter der Drohung verbirgt, versuchen die drei „Rotkäppchen“ durch verschiedene Maßnahmen ihrem Schicksal zu entkommen. Doch ihr Gegner ist ein eiskalt planender Stratege, der seinen Opfern scheinbar immer einen Schritt voraus ist.
Ein Roman der vor allem durch seine Psychospiele und Doppeldeutigkeiten interessant wird. Als Leser fühlt man sich bei den Worten des Wolfs direkt angesprochen bzw. regelrecht ertappt, z.B. bei Sätzen wie: „So wie ich es kaum erwarten kann, sie zu töten, werden sie [die Leser] dem Augenblick entgegenfiebern, in dem sie erfahren, wie sie sterben.“ Mit jeder gelesenen Seite steigt die Spannung und auch die Beklemmung.
„Der Wolf“ beschreibt ein perfides Katz- und Mausspiel mit überraschenden Wendungen und bei dem die Mäuse äußerst bissig sind.

„... ein Krimi für Ungeübte“

Sabine Rudolph, Thalia-Buchhandlung Dresden (Schillerplatz)

Durch eine anonyme Morddrohung wird das Leben dreier voneninander unbekannter Frauen vollkommen aus dem Gleichgewicht gebracht. Was sie verbindet und wie sie versuchen, ihr Leben zu retten, wird spannend erzählt. Bis zur letzten Seite bleibt offen, ob der Böse Wolf seinen märchenhaften Plan in die Tat umsetzen kann. Für weniger geübte Krimi-Leser ist dieses Buch genau richtig - es fliesst nur wenig Blut ... Durch eine anonyme Morddrohung wird das Leben dreier voneninander unbekannter Frauen vollkommen aus dem Gleichgewicht gebracht. Was sie verbindet und wie sie versuchen, ihr Leben zu retten, wird spannend erzählt. Bis zur letzten Seite bleibt offen, ob der Böse Wolf seinen märchenhaften Plan in die Tat umsetzen kann. Für weniger geübte Krimi-Leser ist dieses Buch genau richtig - es fliesst nur wenig Blut ...

„Knurrr...knurrr...knurrr...“

Marcel Sander, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Es war einmal ein erfolgloser Schriftsteller, der sich 3 rothaarige Frauen ausgesucht hat.
Die drei "Roten" sollten durch seine Hand sterben und würden ihm dadurch zu einem neuen Bestseller verhelfen. Doch der "Böse Wolf" hat nicht damit gerechnet, dass die drei "Roten" Kontakt miteinander aufnehmen...Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Ohne viel Worte: Ein genialer Thriller, der einen schnell mitnimmt, gut festhält und schwer wieder loslässt. GENIAL!!!
Es war einmal ein erfolgloser Schriftsteller, der sich 3 rothaarige Frauen ausgesucht hat.
Die drei "Roten" sollten durch seine Hand sterben und würden ihm dadurch zu einem neuen Bestseller verhelfen. Doch der "Böse Wolf" hat nicht damit gerechnet, dass die drei "Roten" Kontakt miteinander aufnehmen...Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Ohne viel Worte: Ein genialer Thriller, der einen schnell mitnimmt, gut festhält und schwer wieder loslässt. GENIAL!!!

„Rotkäppchen und der böse Wolf - Thrillerautoren entdecken die Märchenwelt“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Zumindest das letzte Kapitel muss der alternde Mörder und Schriftsteller Böser Wolf umschreiben, denn da gibt es noch eine Überraschung und eine neue Wendung ! Drei rothaarige Frauen werden hier mit den ausgeklügelsten Methoden gejagt, mit ihren Ängsten wird gespielt und ihnen wird der Tod per Brief angedroht ! Böser Wolf beobachtet sie genau, dabei entsteht eine intime Vertrautheit, die einem die Gänsehaut über den Rücken schickt ! Die schriftstellerische Schreibblockade erscheint mir nur ein wenig dürftig als Mordmotiv, da hätte ich mir mehr an Hintergrund gewünscht ! Ansonsten ein echt spannender Katzenbach - auch wenn er sich trendmäßig ebenfalls an Märchenmotiven auslebt ( siehe Tausendschön, Aschenputtel, Dornröschenschlaf und viele weitere... ) Zumindest das letzte Kapitel muss der alternde Mörder und Schriftsteller Böser Wolf umschreiben, denn da gibt es noch eine Überraschung und eine neue Wendung ! Drei rothaarige Frauen werden hier mit den ausgeklügelsten Methoden gejagt, mit ihren Ängsten wird gespielt und ihnen wird der Tod per Brief angedroht ! Böser Wolf beobachtet sie genau, dabei entsteht eine intime Vertrautheit, die einem die Gänsehaut über den Rücken schickt ! Die schriftstellerische Schreibblockade erscheint mir nur ein wenig dürftig als Mordmotiv, da hätte ich mir mehr an Hintergrund gewünscht ! Ansonsten ein echt spannender Katzenbach - auch wenn er sich trendmäßig ebenfalls an Märchenmotiven auslebt ( siehe Tausendschön, Aschenputtel, Dornröschenschlaf und viele weitere... )

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422338
    Die Anstalt
    Die Anstalt
    von John Katzenbach
    (59)
    eBook
    9,99
  • 20423219
    Die Therapie
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (197)
    eBook
    9,99
  • 20423228
    Der Patient
    Der Patient
    von John Katzenbach
    (64)
    eBook
    10,99
  • 20423254
    Der Fotograf
    Der Fotograf
    von John Katzenbach
    (15)
    eBook
    9,99
  • 30205986
    Angstschrei
    Angstschrei
    von James Hayman
    (11)
    eBook
    8,99
  • 31193219
    Mein böses Herz
    Mein böses Herz
    von Wulf Dorn
    (49)
    eBook
    7,99
  • 36004674
    Der Sumpf
    Der Sumpf
    von John Katzenbach
    eBook
    9,99
  • 36276417
    Phobia
    Phobia
    von Wulf Dorn
    (23)
    eBook
    8,99
  • 36916396
    Noah
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (133)
    eBook
    8,99
  • 38238136
    Aus tiefster Seele
    Aus tiefster Seele
    von Samantha Hayes
    (10)
    eBook
    8,99
  • 38251486
    Erlöse mich
    Erlöse mich
    von Michael Robotham
    (40)
    eBook
    8,99
  • 38776653
    Treibjagd
    Treibjagd
    von Simon Kernick
    eBook
    9,99
  • 39006984
    Beutezeit
    Beutezeit
    von Jack Ketchum
    eBook
    7,99
  • 40942222
    Das Tribunal
    Das Tribunal
    von John Katzenbach
    eBook
    4,99 bisher 9,99
  • 40942482
    Der Psychiater
    Der Psychiater
    von John Katzenbach
    (9)
    eBook
    9,99
  • 40942524
    Z Zeichen der Rache
    Z Zeichen der Rache
    von Lisa Jackson
    (6)
    eBook
    9,99
  • 42399823
    Zerschunden
    Zerschunden
    von Andreas Gössling
    (68)
    eBook
    9,99
  • 42746449
    Runa
    Runa
    von Vera Buck
    (30)
    eBook
    15,99
  • 44401519
    Der Gerechte
    Der Gerechte
    von John Grisham
    (11)
    eBook
    9,99
  • 47872218
    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit
    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit
    von Gilly Macmillan
    (111)
    eBook
    4,99 bisher 9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
14
14
2
1
1

von Doris Lesebegeistert am 12.02.2017
Bewertet: anderes Format

Ein absolut spannender Psychothriller, den ich kaum aus der Hand legen konnte.

500 Seiten Langeweile
von P.B. aus Sauerland am 08.04.2016
Bewertet: Taschenbuch

Die Idee für die Story ist gut. Leider kommt auf keiner einzigen Seite Spannung auf. Und das Ende .... dröge. Dies war mein erster " Katzenbach" und ich war sehr enttäuscht, obwohl der Schreibstiel an sich etwas hat. Daher auch 2 und nicht 1 Stern. Die vielen positiven Bewertungen erstaunen... Die Idee für die Story ist gut. Leider kommt auf keiner einzigen Seite Spannung auf. Und das Ende .... dröge. Dies war mein erster " Katzenbach" und ich war sehr enttäuscht, obwohl der Schreibstiel an sich etwas hat. Daher auch 2 und nicht 1 Stern. Die vielen positiven Bewertungen erstaunen mich doch sehr, aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden. Ich werde es nochmal mit einem anderen Titel probieren und hoffe, dass der mich überzeugt.

Nichts für schwache Nerven!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2015
Bewertet: Taschenbuch

Der Protagonist ist ein erfolgloser, 65-järiger Schriftsteller. Er ist besessen von der Idee, endlich einen neuen Bestseller zu schreiben und wieder zu töten. Schon in der Vergangenheit verewigte er seine grausigen Taten auf Papier und verfasste auf dieser Grundlage seine Thriller. Nun will er unbedingt erneut zuschlagen. Die Inspiration holt... Der Protagonist ist ein erfolgloser, 65-järiger Schriftsteller. Er ist besessen von der Idee, endlich einen neuen Bestseller zu schreiben und wieder zu töten. Schon in der Vergangenheit verewigte er seine grausigen Taten auf Papier und verfasste auf dieser Grundlage seine Thriller. Nun will er unbedingt erneut zuschlagen. Die Inspiration holt sich der Autor aus dem deutschen Märchen "Rotkäppchen". Nach dieser Vorlage wählt er 3 rothaarige Frauen aus, plant sie zu verfolgen und zu ermorden. Nachdem der Psychopath seinen ahnungslosen Opfern Briefe schickt und sie wissen lässt, was er vorhat, gerät deren Leben völlig aus dem Gleichgewicht. Denn "Der Wolf" ist auf der Jagd nach ihnen... John Katzenbach ist einer meiner absoluten Lieblingsautoren! In diesem Buch wird die Spannung von Seite zu Seite unaufhörlich aufgebaut, bis sie beinahe unerträglich wird. Man kann sich unheimlich gut in seine Figuren hineinversetzen und die Angst und Verzweiflung der Opfer regelrecht spüren. Brilliant geschrieben!