Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der Worte Adernetz

Essays und Reden. Originalausgabe

edition suhrkamp

Die Autorin Christa Wolf ist immer auch eine Leserin gewesen. In ihren Essays und Reden, die hier versammelt sind, würdigt sie ihre literarischen Vorbilder und setzt sich mit Werken auseinander, die für ihr eigenes Schreiben wichtig waren und sind. So eröffnet sie z. B. neue Zugänge zur Lyrik von Nelly Sachs und fragt:"Was wäre heute human?"So geht sie mit Heinrich Böll auf die"Suche nach einer bewohnbaren Sprache in einem bewohnbaren Land"und holt auch bei der Betrachtung der Werke von Anna Seghers, Volker Braun, Inge Müller, Brigitte Reimann, Maxie Wander oder Irmtraud Morgner stets die Gegenwart in die Textanalyse mit hinein.
Die bisher verstreut publizierten Texte, ergänzt um Unveröffentlichtes wie einen Aufsatz über Kurt Stern und ein Vorwort, zeigen das faszinierende Denk- und Lektüregeflecht, in dem sich die Autorin Christa Wolf bewegt.
Portrait
Christa Wolf, 1929 in Landsberg an der Warthe geboren, lebt mit ihrem Mann Gerhard Wolf in Berlin. Sie zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart; ihr umfangreiches erzählerisches und essayistisches Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste der DDR (1963), dem Literaturpreis der Freien Hansestadt Bremen (1977), dem Georg-Büchner-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt (1980), dem Österreichischen Staatspreis für europäische Literatur (1985), dem Geschwister-Scholl-Preis der Stadt München (1987), dem Nationalpreis 1. Klasse für Kunst und Literatur (1987), der Ehrendoktorwürde der Freien Universität Brüssel (1990), dem Orden Officier des Arts et des Lettres (1990), dem Elisabeth-Langgässer-Preis (1999) und dem Nelly Sachs-Preis (1999). 2009 wurde Christa Wolf zur Ehrenpräsidentin des P.E.N. ernannt. 2010 erhielt sie den Thomas-Mann-Preis für ihr Lebenswerk.
Im Dezember 2011 verstarb Christa Wolf in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 171
Erscheinungsdatum 02.10.2006
Serie edition suhrkamp 2475
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12475-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 176/109/12 mm
Gewicht 110
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14574007
    Engel und Dämonen der Peripherie
    von Juri Andruchowytsch
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 14573739
    Die Lust, gekannt zu sein
    von Christa Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 17595055
    Permanente Revolution der Begriffe
    von Robert Menasse
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 2830069
    Und abends tu ich dichten
    von Carl Spitzweg
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 6109373
    Jedermann
    von Hugo Hofmannsthal
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 11447994
    Nachdenken über Christa T.
    von Christa Wolf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,80
  • 14574157
    Morgens leicht, später laut
    von Detlef Kuhlbrodt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 14260407
    Depeche Mode
    von Serhij Zhadan
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 14575354
    Anarchy in the UKR
    von Serhij Zhadan
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 32174001
    Wohin sind wir unterwegs
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 15570368
    Ins Ungebundene gehet eine Sehnsucht
    von Gerhard Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47601995
    Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 57993851
    The One
    von Maria Realf
    (21)
    Buch (Broschur)
    9,99
  • 47366125
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 47092768
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 46319068
    Bittersüße Träume / Trinity Bd.4
    von Audrey Carlan
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Worte Adernetz

Der Worte Adernetz

von Christa Wolf

Buch (Taschenbuch)
9,00
+
=
Was bleibt

Was bleibt

von Christa Wolf

Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=

für

16,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von edition suhrkamp

  • Band 2465

    11447987
    Warten auf Godot
    von Samuel Beckett
    10,00
  • Band 2466

    11447979
    Ratzinger-Funktion
    von Felix Ensslin
    8,50
  • Band 2468

    11448002
    Die Sprache und der Tod
    von Giorgio Agamben
    10,00
  • Band 2470

    11448006
    Die Judith von Shimoda
    von Bert Brecht
    8,50
  • Band 2471

    11447973
    Am Nullpunkt der Literatur. Literatur oder Geschichte. Kritik und Wahrheit
    von Roland Barthes
    14,00
  • Band 2472

    11450067
    Mit dem Recht des Stärkeren
    von Michail Ryklin
    10,00
  • Band 2473

    11450063
    Vilnius
    von Tomas Venclova
    12,00
  • Band 2474

    11450048
    Feldforschung
    von Thomas Meinecke
    14,00
  • Band 2475

    11450051
    Der Worte Adernetz
    von Christa Wolf
    9,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2476

    11450065
    Herr Stern
    von László Davarsi
    16,00
  • Band 2477

    13865698
    Die Verschwulung der Welt
    von Joachim Helfer
    10,00
  • Band 2478

    13865692
    Umbauland
    von Ingo Niermann
    12,00
  • Band 2480

    13863141
    Die Anbetung der Eidechse oder Wie man Engel vernichtet
    von Ljubko Deresch
    10,00
  • Band 2481

    13862976
    German writing
    von Bernd Cailloux
    12,00
  • Band 2482

    13873032
    Serbien nach den Kriegen
    von Jens Becker
    15,00
  • Band 2483

    13873019
    Über das Politische
    von Chantal Mouffe
    10,00
  • Band 2484

    13873811
    Deutsche Zustände
    von Wilhelm Heitmeyer
    13,00
  • Band 2485

    13872999
    Die Fiktion der wahrscheinlichen Realität
    von Elena Esposito
    12,00