Der Wunderling

(gekürzte Lesung)

(21)
Bekannt als Nummer Dreizehn lebt eine schüchterne Kreatur – halb Fuchs, halb Mensch – in einem Heim für missratene und abscheuliche Wesen. Unter dem grausamen Regime der High Hats muss er endlose Schikanen über sich ergehen lassen. Doch er hütet ein Geheimnis, dessen wahre Ausmaße ihm erst bewusst werden, als er sich mit dem Vogel Trixi  anfreundet: Er kann Geräusche hören, die kein anderer wahrnimmt. Ehe er sich's versieht, wird er in Intrigen verwickelt, die nichts weniger als den Untergang der Musik zum Ziel haben. Und nur er – der Wunderling – kann diese Katastrophe verhindern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Mechthild Grossmann
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 29.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844916331
Verlag Silberfisch
Spieldauer 388 Minuten
Format & Qualität MP3, 388 Minuten
Übersetzer Sabine Schulte
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41546901
    Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis
    von Neal Shusterman
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 40661145
    Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst
    von Michael Scott
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 40999625
    Das Blubbern von Glück
    von Barry Jonsberg
    (67)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 53525062
    Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden
    von Davide Morosinotto
    (26)
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 40665129
    Dark Lord ... da gibt's nichts zu lachen!!
    von Jamie Thomson
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 40430843
    Malka Mai
    von Mirijam Pressler
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 40663082
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 71044091
    Conni, Mandy und das wilde Wochenende
    von Dagmar Hoßfeld
    Hörbuch-Download (MP3)
    8,95
  • 40665346
    Gefangen im Packeis
    von Christa-Maria Zimmermann
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 71044105
    Hamstersaurus Rex
    von Tom O' Donnell
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 40592144
    Moby Dick
    von Herman Melville
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,49
  • 44872495
    Die drei Superbrillen - Im Labyrinth des Rupert von Raffzahn
    von Thomas Krüger
    (2)
    Hörbuch-Download (MP3)
    8,95
  • 44826290
    Weltenspringer
    von James Riley
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 44827014
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 40599508
    Die Karte der Welt
    von Royce Buckingham
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95
  • 45447814
    Ein Baum voller Geheimnisse
    von Natalie Standiford
    (7)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 40661142
    Bartimäus - Die Pforte der Magier
    von Jonathan Stroud
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,95
  • 46021726
    Polly Schlottermotz
    von Lucy Astner
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 81858384
    Verbundene Seelen
    von Nica Stevens
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,99
  • 43597390
    Das alte Griechenland - Götter, Krieger und Gelehrte
    von Martin Nusch
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,95

Buchhändler-Empfehlungen

Was ein geniales Kinderbuch :)!
- Ausgesprochen liebevoll, tiefgründig und einzigartig aufgemacht.
Bartók erschafft eine noch nie dagewesene Welt voller zu lösender Geheimnisse.
Was ein geniales Kinderbuch :)!
- Ausgesprochen liebevoll, tiefgründig und einzigartig aufgemacht.
Bartók erschafft eine noch nie dagewesene Welt voller zu lösender Geheimnisse.

„märchenhaft-düstere Phantasiegeschichte“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Arthur, so nennt ihn seine Freundin Trixie, ein flügelloses Vögelchen, das genau wie Arthur in einem düsteren Waisenhaus für sogenannte Erdlinge gelandet ist,wo sie heftigst drangsaliert werden.
Arthur, halb Fuchs, halb Mensch aber ist etwas Besonderes, er ist der Wunderling, der einige schlimme Dinge in seiner Welt wieder "geraderücken"
Arthur, so nennt ihn seine Freundin Trixie, ein flügelloses Vögelchen, das genau wie Arthur in einem düsteren Waisenhaus für sogenannte Erdlinge gelandet ist,wo sie heftigst drangsaliert werden.
Arthur, halb Fuchs, halb Mensch aber ist etwas Besonderes, er ist der Wunderling, der einige schlimme Dinge in seiner Welt wieder "geraderücken" soll - er weiß es nur noch nicht...
Mira Bartok mischt ein wenig Oliver Twist, Steam Punk,Feenmärchen und Tierfabel und bekommt damit, nach anfänglichten Längen, letztlich eine spannende und äußerst fantasievolle Geschichte hin, die meiner Meinung nach mit diesem Buch nicht zu Ende erzählt ist.Ihr sympathischer, fuchsgesichtiger Held mit dem einen Ohr dürfte noch einige Abenteuer vor sich haben,aber zumindestens dem gruseligen Waisenhaus ist er entkommen und Freunde gefunden hat er auch und beides gönnt man ihm von Herzen !
Als Hörbuch eingelesen von Mechthild Grossmann übigens ist "Der Wunderling" ein echtes Erlebnis !

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Eine traurige, märchenhafte und abenteuerliche Geschichte eines Wesens, das halb Fuchs & halb Mensch ist. Über Außenseiter, die zu Helden werden. Und die magische Kraft der Musik. Eine traurige, märchenhafte und abenteuerliche Geschichte eines Wesens, das halb Fuchs & halb Mensch ist. Über Außenseiter, die zu Helden werden. Und die magische Kraft der Musik.

„Ein besonderes Kinderbuch für besondere Kinder!“

Karen Rogge, Thalia-Buchhandlung Köln

Dieses traumhafte Abenteuer um den kleinen fuchsgesichtigen Erdling Nr. 13, der in einem Waisenhaus aufwächst und zusammen mit seiner Freundin, dem Vogel Trixi, entkommt, steckt voller Poesie. Sie zieht größere Kinder in ihren Bann, die es noch bereit sind, sich von einer märchenhaften Geschichte voller ungewöhnlicher Gestalten in eine Dieses traumhafte Abenteuer um den kleinen fuchsgesichtigen Erdling Nr. 13, der in einem Waisenhaus aufwächst und zusammen mit seiner Freundin, dem Vogel Trixi, entkommt, steckt voller Poesie. Sie zieht größere Kinder in ihren Bann, die es noch bereit sind, sich von einer märchenhaften Geschichte voller ungewöhnlicher Gestalten in eine andere Welt locken zu lassen.
Sehr empfehlenswert ist auch die Lesung von Mechthild Großmann als Hörbuch!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Sehr märchenhaft in einer Stimmung geschrieben, die an Charles Dickens denken lässt.
Punktabzug gibt es von mir wegen des leider etwas kurz abgehandelten Endes.
Sehr märchenhaft in einer Stimmung geschrieben, die an Charles Dickens denken lässt.
Punktabzug gibt es von mir wegen des leider etwas kurz abgehandelten Endes.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6123775
    Tintenblut / Tintenwelt Trilogie Bd.2
    von Cornelia Funke
    (84)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 6143923
    Oliver Twist
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,50
  • 39178626
    Klassiker zum Vorlesen - Der kleine Lord
    von Angela Westhoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 40462434
    Der kleine Lord
    von Frances Hodgson Burnett
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 40467958
    Alice im Wunderland
    von Lewis Carroll
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,49
  • 44188518
    Der geheime Garten
    von Frances Hodgson Burnett
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,99
  • 45030499
    Despereaux - Von einem, der auszog das Fürchten zu verlernen
    von Kate DiCamillo
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 45087911
    Tabitha Crum. Das Geheimnis von Hollingsworth Hall
    von Jessica Lawson
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45245248
    Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt
    von Nicholas Gannon
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 47602247
    Mein Freund Pax
    von Sara Pennypacker
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 103723699
    Nevermoor - Fluch und Wunder
    von Jessica Townsend
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
13
8
0
0
0

Eine nette märchenhafte Geschichte
von Lilli33 am 09.11.2017
Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: Miss Carbunkle ist die strenge Leiterin des Waisenheims für widerspenstige und missratene Geschöpfe. Doch die Waisen sind gar nicht so widerspenstig und missraten. Es sind einfach nur Erdlinge - Wesen, die teils Mensch, teils Tier oder Abkömmlinge von zwei Tieren sind. Besonders der kleine Fuchs-Erdling Nummer Dreizehn hat unter... Inhalt: Miss Carbunkle ist die strenge Leiterin des Waisenheims für widerspenstige und missratene Geschöpfe. Doch die Waisen sind gar nicht so widerspenstig und missraten. Es sind einfach nur Erdlinge - Wesen, die teils Mensch, teils Tier oder Abkömmlinge von zwei Tieren sind. Besonders der kleine Fuchs-Erdling Nummer Dreizehn hat unter Miss Carbunkle und auch unter manchen Kindern zu leiden. Erst durch die Freundschaft mit dem Vögelchen Trixi gelingt ihm die Flucht aus dem Heim. Doch auch in der großen weiten Welt ist das Leben nicht einfach. Und eines Tages muss Nummer Dreizehn sogar erfahren, dass Miss Carbunkle einen üblen Plan hat. Diesen gilt es um jeden Preis zu vereiteln. Wie gut, dass Nummer Dreizehn inzwischen viele Freunde hat. Meine Meinung: Den kleinen Fuchs-Erdling muss man einfach gern haben. Er ist so lieb und unbedarft und will einfach nur in Frieden mit allen Wesen leben. Anfangs ist er total schüchtern und ängstlich. Mit der Zeit entwickelt er sich aber zu einem richtigen Helden. Besonders schön war es zu sehen, wie er immer mehr Freunde um sich scharen kann, die er am Ende auch ganz dringend braucht, um gegen Miss Carbunkle bestehen zu können. Denn nur gemeinsam ist man stark. Ich fand die Geschichte ganz nett, aber nicht besonders raffiniert. Keine Frage, sie ist gut erzählt und schön zu lesen, aber mir fehlte das gewisse Etwas, um richtig und hundertprozentig begeistert zu sein. Dafür ist die Handlung einfach zu geradlinig. Es gab für mich kaum Überraschungen. Auch die Sprache ist recht einfach und entspricht in Satzbau und Wortwahl eher zehnjährigen Lesern als älteren. Insofern würde ich es eher für jüngere Vielleser empfehlen. Aber es gibt ja verschiedene Ansprüche, und somit wird das Buch sicher Leser finden, die es vollkommen zufriedenstellen kann. Zum Hörbuch: Das Hörbuch wird gelesen von Mechthild Großmann, die ihre Sache recht gut macht. Es macht Spaß, ihrer etwas schnarrenden Stimme zuzuhören. Damit lebt die düstere und etwas märchenhafte Atmosphäre in dieser Geschichte so richtig auf. Die Sprecherin versteht es auch, den einzelnen Figuren jeweils eine eigene Stimme zu geben, sodass man sie gut unterscheiden kann und auch eine Vorstellung davon bekommt, ob es sich zum Beispiel um ein kleines, zierliches Wesen oder um einen dicken Brummer handelt. Das Hörbuch ist gekürzt, was ich normalerweise gar nicht mag. Hier finde ich es allerdings gut, denn in der gedruckten Ausgabe gibt es doch auch hin und wieder Längen.

Ein atmosphärisches Hörerlebnis
von Lavendelknowsbest am 29.10.2017

Nummer 13 lebt im tristen Waisenhaus der grausamen Ms Karbunkel. Der Fuchshalbling, halb Mensch - halb Fuchs mit nur einem Ohr, sehnt sich nur nach einer Familie und Freunden und leidet unter seinen traurigen Lebensumständen. Zum Glück kann Arhur, wie er von seinen gefundenen Freunden genannt werden wird, fliehen... Nummer 13 lebt im tristen Waisenhaus der grausamen Ms Karbunkel. Der Fuchshalbling, halb Mensch - halb Fuchs mit nur einem Ohr, sehnt sich nur nach einer Familie und Freunden und leidet unter seinen traurigen Lebensumständen. Zum Glück kann Arhur, wie er von seinen gefundenen Freunden genannt werden wird, fliehen und schafft es einem unglaublichen Geheimnis, aber auch üblen Machenschaften auf die Schliche zu kommen. Das Cover der (Hör)Buchs ist wunderschön illustriert und gibt einen perfekten Vorgeschmack auf die fantastische Geschichte. Der Wunderling lebt von seinen liebenswerten Protagonisten. Arthur ist herzensgut und sehnt sich nach Anschluss, da er Angst vorm Alleinsein hat. Die Geschichte hat hier traurige Untertöne. Arthurs Aufenthalt im Waisenhaus und die Zustände dort waren sehr düster. Hinzukommt, dass die "Erdlinge" sehr eigenartige Kreaturen sind, wie eine Kreuzung aus den Menschen und verschiedensten Tieren, wie Vögeln, Füchsen oder Kröten und Raten. Dann gibt es in dieser Welt aber auch normale Tiere, die sprechen können und somit vermenschlicht werden. Das war schon speziell. Mira Bartok hat sich da eine einzigartige Welt aufgebaut, richtig klasse fand ich hier die Namen der Orte. Das hat definitiv zum besonderen Flair beigetragen. Sprecherin Mechthild Großmanns Stimme kennt man aus dem Fernsehen, auch wenn ich zu ihr nicht unbedingt ein Bild im Kopf hatte. Ihre Stimme ist sehr eigen und reif. Perfekt konnte sie der verdrehten und wunderlichen Welt Leben einhauchen. Jeder Charakter bekam eine eigene Stimme und das war toll, so erhielt jeder einen starken Wiedererkennungswert. Die knapp 6h Hörzeit vergingen sehr schnell. Einziges Manko für mich war, dass ich mit der Geschichte nicht ganz warm werden wollte, wenn ich nocheinmal von grünschimmligen Kanten hören muss, kann ich bald kein Brot mehr sehen.^^ Doch das Hörerlebnis an sich war großartig. "Der Wunderling" ist definitiv ein große Empfehlung für LiebhaberInnen fantastischer, märchenhafter Geschichten mit unschuldigen und herzensguten Charakteren, die an ihren Abenteuern wachsen müssen.

Eine fantastische Welt
von Natalie am 24.10.2017

Im Heim für missratene und abscheuliche Wesen leben viele außergewöhnliche und merkwürdige Kreaturen. So auch das schüchterne Wesen Nummer dreizehn – halb Mensch, halb Fuchs. Ohne richtigen Namen lebt er schon lange in diesem schrecklichen Heim und muss sich immer wieder gegen Schikanen währen. Bald entdeckt er jedoch eine... Im Heim für missratene und abscheuliche Wesen leben viele außergewöhnliche und merkwürdige Kreaturen. So auch das schüchterne Wesen Nummer dreizehn – halb Mensch, halb Fuchs. Ohne richtigen Namen lebt er schon lange in diesem schrecklichen Heim und muss sich immer wieder gegen Schikanen währen. Bald entdeckt er jedoch eine weitere Besonderheit an sich und er wird in ein Abenteuer hineingezogen. Zuerst war ich einfach begeistert von dem schönen Cover, das eine fantastische und abenteuerlustige Geschichte versprach. Und genau das bekommt man mit diesem Buch auch. Am Anfang ist alles noch recht düster und hoffnungslos. Das Leben im Heim ist für den Wunderling nicht leicht. Nicht nur andere Wesen sondern auch die Heimleitung haben es auf ihn abgesehen und versuchen ihm das Leben schwer zu machen. Bald jedoch findet er Freunde und Verbündete, die genauso zu den Außenseitern gehören wie er. Es beginnt ein spannendes und magisches Abenteuer, in dem Musik eine große Rolle spielt. Der Wunderling, der später in der Geschichte den Namen Arthur erhält, umgibt mehr als nur ein kleines Geheimnis, die nach und nach ans Licht kommen. In diesem kleinen Buch stecken viele Werte, die dem Leser nahe gebracht werden. Freundschaft, Zusammenhalt und das man an sich selbst glauben soll. Alles verpackt in diese fantastische Welt, die sehr lebhaft und bildgewaltig beschrieben wird. Mit interessanten und skurrilen Charakteren, die man ins Herz schließen kann. Definitiv nicht bloß ein Buch für Kinder, sondern für jedes Alter geeignet. Mechthild Großmann hat das Buch zudem hervorragend gelesen und ihre Stimmt passt einfach perfekt zu dieser Geschichte und haucht ihr noch ein bisschen mehr Leben ein. Sehr angenehm fand ich es zudem, dass die Hörabschnitte relativ kurz gehalten wurden. So kann man leichter seine Hörpausen einbinden.