In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Zug der Lemminge

Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen großen Schritt weiter

(1)
Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen großen Schritt weiter. Österreich droht ein Weg in den Untergang: Mangelndes Zukunftsdenken der Politik, das Negativimage der Massenmedien, die fehlende Vergangenheitsbewältigung und zunehmende Fremdenfeindlichkeit, die kaum noch überbrückbaren Konfliktlinien von jung und alt bis zu privat und öffentlich, das Versagen der Bildungsdebatte als fauler Kompromiss, das mangelnde Verständnis des Umgangs mit Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit.
Trotzdem beschäftigt man sich hierzulande lieber mit der provinziellen Pflege seines National- und Regionalstolzes. Von den Parteien über die Medien bis zur Bevölkerung machen fast alle mit.
Die wahren Probleme der heimischen Demokratie kümmern keinen. Wir Österreicher führen uns so auf, als wären wir Lemminge. Dabei stürzen diese gar nicht freiwillig in den Tod. Das Phänomen wurde für einen Dokumentarfilm lediglich nachgestellt. In Österreich ist die Lage ernster, weil sich das ganze Land in falscher Gemütlichkeit freiwillig sprungbereit macht.
Portrait
Univ.-Prof. Dr. Peter Filzmaier, geboren 1967 inWien, ist Politikwissenschaftler, Kommunikationsberater und Zeitungskolumnist. Er leitet das Department für Politische Kommunikation an der Donau-Universität Krems und hat seit 2006 den Lehrstuhl für Demokratiestudien und Politikforschung inne. Seit Frühjahr 2010 ist Filzmaier auch Professor für Politische Kommunikation an der Karl-Franzens-Universität Graz. Er ist zudem geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Strategieanalysen (ISA) in Wien. Filzmaiers Arbeits- und Forschungsschwerpunkte umfassen Wahlforschung, politische Kommunikation, politische Bildung, Internet und Demokratie sowie internationale Politik mit dem Fokus USA.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783711050045
Verlag Ecowin
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • 26242229
    Nationalratswahl 2002 in Österreich: Ein weiterer Schritt zur Persönlichkeitswahl?
    von Hannes S. Auer
    eBook
    3,99
  • 42721329
    Mystique et Philosophie
    von Virginie Pektas
    eBook
    148,74
  • 33849399
    Himmelfahrten. Höllentrips
    von Friedrich Orter
    eBook
    14,99
  • 34060407
    Zeugin am Abgrund
    von Ginna Gray
    eBook
    7,49
  • 45255495
    Politik mit der Angst
    von Ruth Wodak
    eBook
    15,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (24)
    eBook
    7,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 40099410
    ...und Montag kommt der MDK
    von Emma Lexa
    eBook
    5,49
  • 29801833
    Mörder im Zug
    von Frank Goyke
    eBook
    9,99
  • 37208839
    SciFies
    von Gertt zur Klausens
    eBook
    4,99
  • 32882289
    Schlachtauftrag für Deutschland?
    von Thomas Winterberg
    eBook
    8,49
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (321)
    eBook
    8,99
  • 54893251
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (5)
    eBook
    11,99
  • 58183836
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (4)
    eBook
    14,99
  • 57598898
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    eBook
    18,99
  • 48780006
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (8)
    eBook
    15,99
  • 56039471
    Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss?
    von Heiner Geissler
    (1)
    eBook
    6,49
  • 47929401
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    eBook
    14,99
  • 47577388
    Feierabend!
    von Volker Kitz
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Bereits mit WIE WIR POLITISCH TICKEN hat Peter Filzmaier sich schon an jenem Tabubruch versucht, den er nun mit DER ZUG DER LEMMINGE zu wiederholen versucht!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2011

Als teils provokantes Meinungsbild des neben Anton Pelinka wohl bekanntesten Politologen Österreichs von hohem Wert. Mangels der sonst üblichen Analysen und des damit verbundenen sachlichen Tons jedoch für politisch Interessierte etwas ungewohnte Lektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Zug der Lemminge

Der Zug der Lemminge

von Peter Filzmaier

(1)
eBook
14,99
+
=
Die stille Revolution

Die stille Revolution

von Bodo Janssen

(2)
eBook
15,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen