Deutsche Orthografie

Verfasst im Auftrag der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

Das vorgelegte Buch beruht auf jahrelangen Erfahrungen, die der Autor in der Auseinandersetzung mit der Neuregelung der Orthografie von 1996 und insbesondere als Vertreter der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung im Rat für deutsche Rechtschreibung gesammelt hat. Im Ergebnis dieser Tätigkeiten wird ein vollständiges orthografisches Regelwerk für das Deutsche vorgelegt, das sowohl sachliche Konsistenz als auch Verständlichkeit anstrebt.Dem Regelwerk gehen zwei Kapitel voraus, in denen zunächst besprochen wird, wie die Begriffe 'Regel' und 'Regelwerk' zugänglich gefasst und auf den Wortschatz des Deutschen angewendet werden können. Im zweiten Kapitel geht es um die Spezifika der einzelnen Teile des Regelwerks, und zwar ausdrücklich auch unter der Fragestellung, warum die Neuregelung der Orthografie so schwer überwindbare Schwierigkeiten bei der Umsetzung in den Alltag des Schreibens und des Orthografieunterrichts hervorgerufen hat.Das Buch strebt keine weitere Modifikation der Neureglung an. So weit irgend möglich, halten wir uns an die amtliche Regelung. Es soll aber gezeigt werden, dass der deutschen Orthografie nichts Bedrohliches innewohnt, sondern dass sie – auch im Vergleich mit den Orthografien einiger Nachbarsprachen – ein historischer Glücksfall ist, den wir hegen und pflegen sollten.
Portrait
Peter Eisenberg, geboren 1940, studierte Nachrichtentechnik, Informatik, Musik und Sprachwissenschaft. Er ist Professor em. für Deutsche Philologie an der Universität Potsdam. Längere Studien- und Arbeitsaufenthalte in den USA, der Volksrepublik China, Frankreich, Iran und Ägypten. Von 1990 bis 1992 war er Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft. Peter Eisenberg ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sowie Mitglied des Rates für deutsche Rechtschreibung. Für seine Arbeit hat er bereits zahlreiche Preise erhalten, darunter 1996 den Deutschen Sprachpreis der Henning-Kaufmann-Stiftung, 2008 den den Konrad-Duden-Preis für seine Verdienste um die deutsche Grammatik und im Jahr 2015 den Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 125
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-052285-3
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Maße (L/B/H) 23,1/15,4/1,2 cm
Gewicht 225 g
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wie Kinder lesen und schreiben lernen
    von Ursula Bredel, Nanna Fuhrhop, Christina Noack
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • Bessersprecher Französisch
    von Marie-Odile Buchschmid
    Schulbuch (Taschenbuch)
    9,95
  • Deutsche Menschen
    von Walter Benjamin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • Produktiver Umgang mit Literatur im Unterricht
    von Günter Waldmann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Einheitliche und einfache deutsche Orthografie
    von Hiltraud Strunk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • Die Syntax-Pragmatik-Schnittstelle
    von Sonja Müller
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • Deutsche Grammatik in Theorie und Praxis
    von Rolf Thieroff, Matthias Tamrat, Nanna Fuhrhop
    Buch (gebundene Ausgabe)
    139,95
  • Interpretationen: Gedichte von Else Lasker-Schüler
    von Else Lasker Schüler
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,40
  • Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,40
  • Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch
    von Beate Hennig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Deutsche Syntax
    von Karin Pittner, Judith Berman
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Grundlagen der Lesedidaktik
    von Cornelia Rosebrock, Daniel Nix
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • LTI
    von Victor Klemperer
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Grammatik
    von Wolfgang Imo
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • König Rother
    von Ingrid Bennewitz
    Buch (Taschenbuch)
    11,80
  • Die Teufelin steckt im Detail
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Althochdeutsche Literatur
    von Stephan Müller
    Buch (Taschenbuch)
    9,60
  • Grundkurs Mittelhochdeutsch
    von Karl-Heinz Göttert
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • Literaturdidaktik Deutsch
    von Matthis Kepser, Ulf Abraham
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Neue deutsche Literaturgeschichte
    von Peter J. Brenner
    Buch (Taschenbuch)
    24,95

Wird oft zusammen gekauft

Deutsche Orthografie

Deutsche Orthografie

von Peter Eisenberg
Buch (Taschenbuch)
14,95
+
=
Die Welt ist immer noch schön

Die Welt ist immer noch schön

von Eugene McCabe
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
+
=

für

30,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.