Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Dich immer wiedersehen

(20)
Stromausfall in New York: Lucy und Owen lernen sich irgendwo zwischen dem 10. und 11. Stock kennen, steckengeblieben im Fahrstuhl eines Hochhauses. Doch auch in völliger Dunkelheit sind sich die beiden gleich sehr sympathisch. Als sie nach ihrer Rettung durch die dunklen Straßen von Manhattan schlendern, steht für beide fest, dass sie ziemlich gut zusammenpassen. Doch mit dem Strom kehrt leider auch die Realität zurück: Lucy wird mit ihren Eltern in wenigen Tagen nach Europa ziehen. Wann und wo wird sie Owen wiedersehen? Ein wunderbarer neuer Schmöker von Jennifer Smith (“Geschmack von Glück”) – hochromantisch, unterhaltsam und trotzdem mit Tiefgang.
Rezension
"Das Buch 'Dich immer wiedersehen' [...] eignet sich für alle, die vom Glauben an die wahre Liebe nicht genug kriegen können.", Straubinger Tagblatt, Stefanie Schambeck, 09.12.2016
Portrait
Jennifer E. Smith wuchs in der Nähe von Chicago auf. Sie machte ihren Master in kreativem Schreiben an der St. Andrews-Universität in Schottland.
Heute lebt sie in New York.
Ingo Herzke lebt als Literaturübersetzer in Hamburg. Studium der klassischen Philologie, Anglistik und Geschichte in Göttingen und Glasgow.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55659-2
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 218/154/32 mm
Gewicht 562
Verkaufsrang 26.902
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44252664
    Battle Island
    von Peter Freund
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45244886
    So geht Liebe
    von Katie Cotugno
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45622517
    Conversion (Band 1)
    von C. M. Spoerri
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 45165342
    To all the boys I’ve loved before
    von Jenny Han
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 45189553
    Wie ich dich sehe
    von Eric Lindstrom
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43818086
    Der Geschmack von Glück
    von Jennifer E. Smith
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 39288893
    Dein eines, wildes, kostbares Leben
    von Jessi Kirby
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45287845
    Eine Woche voller Montage
    von Jessica Brody
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 39237855
    Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    von Benjamin Alire Sáenz
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 41026684
    Asche zu Asche
    von Jenny Han
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 45243517
    Kiss me in New York
    von Catherine Rider
    (23)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39263939
    Irgendwann für immer
    von Katja Millay
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45268762
    Klippen springen
    von Claire Zorn
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45255408
    Die Krone / Selection Bd.5
    von Kiera Cass
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44321976
    Die Reiter / Sturmland Bd.1
    von Mats Wahl
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 45288565
    Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
    von Sarvenaz Tash
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 45228560
    Secret Fire - Die Entflammten
    von C. J. Daugherty
    (120)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 44252742
    Museum of Heartbreak
    von Meg Leder
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Tag kann dein ganzes Leben verändern“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Dessau

Es ist ein ganz normaler Tag als Lucy im Fahrstuhl ihres Wohnhauses nach oben fährt. Bis der neuen Junge Owen in den Fahrstuhl steigt und plötzlich das Licht ausgeht ...
Ich habe von diesem Buch etwas ganz anderes erwartet und eine wunderschöne, zarte Geschichte bekommen, die zeigt wie sehr sich zwei Menschen in einander verlieben können.
Es ist ein ganz normaler Tag als Lucy im Fahrstuhl ihres Wohnhauses nach oben fährt. Bis der neuen Junge Owen in den Fahrstuhl steigt und plötzlich das Licht ausgeht ...
Ich habe von diesem Buch etwas ganz anderes erwartet und eine wunderschöne, zarte Geschichte bekommen, die zeigt wie sehr sich zwei Menschen in einander verlieben können.
Auch wenn manchmal ein wenig Abstand zwischen Lucy und Owen ist oder ein ganzer Ozean die beiden können sich nicht vergessen.
Wunderschön, bezaubernd und herrlich realistisch.

„I wish you were here!“

Anneke Ulrich

Lucy und Owen könnten nicht unterschiedlicher sein!
Sie wächst in reichen Verhältnissen auf und er ist der Sohn des Hausmeisters.
Zwei Welten, die unter "normalen" Umständen nie aufeinander treffen würden.
Doch dann fällt an der gesamten Ostküsste der Strom aus und beide sind in einem Fahrstuhl gefangen.....
Eine zarte Bindung entsteht,
Lucy und Owen könnten nicht unterschiedlicher sein!
Sie wächst in reichen Verhältnissen auf und er ist der Sohn des Hausmeisters.
Zwei Welten, die unter "normalen" Umständen nie aufeinander treffen würden.
Doch dann fällt an der gesamten Ostküsste der Strom aus und beide sind in einem Fahrstuhl gefangen.....
Eine zarte Bindung entsteht, aber das Schicksal macht ihnen einen Strich durch die Rechnung, da beide umziehen müssen....

Eine wunderschöne Geschichte über die erste zarte Liebe, Familie und Loyalität. Einfach wunderbar zum Entspannen und Schmunseln!

Martina Magerl, Thalia-Buchhandlung Coburg

Gefühlvoll, packend und auch ein wenig chaotisch. Ich konnte das Buch gar nicht mehr beiseite legen und habe mit den Charakteren mitgefiebert und gelitten. Gefühlvoll, packend und auch ein wenig chaotisch. Ich konnte das Buch gar nicht mehr beiseite legen und habe mit den Charakteren mitgefiebert und gelitten.

Lisa Bertram, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein wunderbares Jugendbuch, dass dem Leser ans Herz geht. Die Sehnsucht der Protagonisten baut sich still und heimlich auf und ist unglaublich intensiv. Leseempfehlung! Ein wunderbares Jugendbuch, dass dem Leser ans Herz geht. Die Sehnsucht der Protagonisten baut sich still und heimlich auf und ist unglaublich intensiv. Leseempfehlung!

„Mit Schmunzel-Garantie!“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Vechta

Als ich dieses Buch gelesen habe, konnte ich mit dem Grinsen gar nicht mehr aufhören. Was sich zwischen Lucy und Owen entwickelt ist so zart und so zuckersüß, dass man gar nicht anders kann als dauernd zu Schmunzeln!

Erzählt wird diese Geschichte abwechselnd aus Lucys und Owens Sicht. So erhält man einen wundervollen Eindruck in die
Als ich dieses Buch gelesen habe, konnte ich mit dem Grinsen gar nicht mehr aufhören. Was sich zwischen Lucy und Owen entwickelt ist so zart und so zuckersüß, dass man gar nicht anders kann als dauernd zu Schmunzeln!

Erzählt wird diese Geschichte abwechselnd aus Lucys und Owens Sicht. So erhält man einen wundervollen Eindruck in die Gedankenwelt beider Charaktere. Der Schreibstil der Autorin ist klar und einfach super! Man liest es so weg und möchte gar nicht, dass das Buch zu Ende geht, während man es gleichzeitig so schnell wie möglich durchlesen möchte.

Meike Kastl, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Owen und Lucy sind nie zur selben Zeit am selben Ort. Dennoch kann die Entfernung ihrer Freundschaft nichts anhaben. Dazu lernt man, was das Wort Zuhause wirklich bedeutet. Lesen! Owen und Lucy sind nie zur selben Zeit am selben Ort. Dennoch kann die Entfernung ihrer Freundschaft nichts anhaben. Dazu lernt man, was das Wort Zuhause wirklich bedeutet. Lesen!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

In einem Fahrstuhl stecken zu bleiben, ist für viele ein Albtraum, doch für die beiden ist die Situation gar nicht so schlimm, denn sie verstehen sich blendend. Einfach toll! In einem Fahrstuhl stecken zu bleiben, ist für viele ein Albtraum, doch für die beiden ist die Situation gar nicht so schlimm, denn sie verstehen sich blendend. Einfach toll!

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Ein Jugendbuch das zeigt, dass Liebe auch große Entfernungen überwinden kann, wenn der Wille zu kämpfen da ist. Nichts allzu innovatives, aber trotzdem sehr schön! Ein Jugendbuch das zeigt, dass Liebe auch große Entfernungen überwinden kann, wenn der Wille zu kämpfen da ist. Nichts allzu innovatives, aber trotzdem sehr schön!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Süß gemachte Story über die erste Liebe. Toll,dass man sowohl Lucys als auch Owens Geschichte und Gefühle mitbekommt. Süß gemachte Story über die erste Liebe. Toll,dass man sowohl Lucys als auch Owens Geschichte und Gefühle mitbekommt.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Die Geschichte von Lucy und Owen beginnt in einem stecken gebliebenen Fahrstuhl. Doch vor dem Happyend stehen viele Umzüge und noch mehr Postkarten. Romantisch aber nicht kitschig Die Geschichte von Lucy und Owen beginnt in einem stecken gebliebenen Fahrstuhl. Doch vor dem Happyend stehen viele Umzüge und noch mehr Postkarten. Romantisch aber nicht kitschig

B. Igler, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Lucy und OwenEine kurze Begegnung,die beide nicht mehr vergessen können.Das Schreiben von Postkarten verbindet sie. Roman über Liebe und die großen und kleinen Abenteuer d Lebens.
Lucy und OwenEine kurze Begegnung,die beide nicht mehr vergessen können.Das Schreiben von Postkarten verbindet sie. Roman über Liebe und die großen und kleinen Abenteuer d Lebens.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (370)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 33808303
    Punktlandung in Sachen Liebe
    von Jennifer E. Smith
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 33816726
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe / Layken Bd.1
    von Colleen Hoover
    (132)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 35058091
    Weil ich Will liebe / Layken Bd. 2
    von Colleen Hoover
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 36776550
    Weil ich Layken liebe. Leseprobe / Layken Bd. 1
    von Colleen Hoover
    eBook
    0,00
  • 39180925
    Nur diese eine Nacht / If I stay Bd. 2
    von Gayle Forman
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39180949
    Wenn ich bleibe / If I stay Bd. 1
    von Gayle Forman
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40402008
    Weil wir uns lieben / Layken Bd. 3
    von Colleen Hoover
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 41026688
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (129)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 42436524
    All die verdammt perfekten Tage
    von Jennifer Niven
    (88)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42473407
    Margos Spuren
    von John Green
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44068473
    Nur ein Tag
    von Gayle Forman
    (113)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44068474
    Und ein ganzes Jahr
    von Gayle Forman
    (31)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44098755
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44322046
    So wüst und schön sah ich noch keinen Tag
    von Elizabeth LaBan
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 45157197
    The Sun Is Also a Star
    von Nicola Yoon
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 47366042
    Nächstes Jahr am selben Tag
    von Colleen Hoover
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 62427222
    PS: Ich mag dich
    von Kasie West
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
11
8
1
0
0

Wahre Liebe kennt keine Grenzen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 29.09.2016

Inhalt: Als ein Stromausfall komplett New York in Dunkelheit hüllt befinden sich Lucy und Owen gerade in einem Aufzug zwischen dem 10. Und 11. Stockwerk eines Hochhauses. Sie kennen sich nicht, haben noch nie ein Wort miteinander gewechselt und doch sind sie sich trotz düstere Atmosphäre sofort sympathisch. Nach ihrer... Inhalt: Als ein Stromausfall komplett New York in Dunkelheit hüllt befinden sich Lucy und Owen gerade in einem Aufzug zwischen dem 10. Und 11. Stockwerk eines Hochhauses. Sie kennen sich nicht, haben noch nie ein Wort miteinander gewechselt und doch sind sie sich trotz düstere Atmosphäre sofort sympathisch. Nach ihrer Rettung beschließen die Beiden, die Zeit zu nutzen und lernen sich immer besser kennen. Sofort spüren die Beiden, dass sie sich sehr gut ergänzen. Ist dies der perfekte Start in eine gemeinsame Zukunft? Doch mit dem Strom kehrt auch die Realität zurück und ein Ereignis jagt das Nächste. Lucy erfährt, dass ihre Eltern einen Umzug nach Europa planen und dies schon in wenigen Tagen. Eine Welt bricht für das junge Glück zusammen und für Owen und Lucy beginnt eine Zukunft mit ungewissen Ausgang! Meine Meinung: Allein schon der Start ins Buch hat mich sofort in einen magischen Bann gezogen. Die düstere und beengte Atmosphäre, zwei sich total unbekannte Personen und dennoch die Chemie zwischen ihnen, die auf Anhieb wie füreinander geschafft zu sein mag. Einfach ein klasse Start, der sich wie ein rot leuchtender Faden durch diese sehr gefühlvolle, realistische und sehr unterhaltsame Handlung zieht. Man behauptet ja, dass die Liebe keine Grenzen kennt, aber wie sieht es aus mit tausenden von Kilometern, die zwischen einem jungen erst erblühten Glück stehen? Autorin Jennifer E. Smith ermöglicht ihren beiden jungen Protagonisten die Möglichkeit auf sehr altmodische und trotzdem sympathische Art an ihrer Liebe festzuhalten, egal wie schwer und hart der Weg auch sein mag. Lucy und Owen stammen zwar aus unterschiedlichen Schichten. Sie reich und er arm, aber dies stellt für sie kein Hindernis dar, denn was für Beide zählt ist das was das Herz zu sagen vermag und auch das Gefühl, welches es in ihnen auslöst. Sie strotzen den Steinen, die ihnen in den Weg gelegt werden und genau dieser starke und ausgeprägte Charakterzug macht sie Beide so unglaublich sympathisch. Der Schreibstil ist fantastisch. Durch seinen angenehmen, sehr flüssigen und jungen Auftritt macht er dieses Buch zu einem absoluten Highlight. Die Schauorte haben einen malerischen Stil. Sie wirken wir Postkarten von Orten, die man selbst Besucht und mit positiven Erinnerungen mit Leben gefüllt hat. Das Cover gefällt mir sehr gut. Mit den Briefmarken als Gestaltungsmerkmal bewirkt es genau den Eindruck, den man gewinnt – Eine lange Reise mit Erinnerungen gespickt, die am Ende das lang ersehnte Wiedersehen beinhaltet. Fazit: Die Liebe kennt keine Grenzen und auch tausende Kilometer hält sie nicht davon ab zu bestehen. Genau dies zeigt Jennifer E. Smith auf liebevolle, romantische und sehr unterhaltsame Weise und bewegte in mir, dass man immer an die Hoffnung glauben und an seinem Glück festhalten soll! Ein romantisch verträumtes Lesehighlight, dass ich sehr gerne weiterempfehlen werde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein schöner Roman!
von All you need is a lovely book am 04.09.2016

„Dich immer wiedersehen“ von Jennifer E. Smith handelt von Owen und Lucy, die sich in einem Aufzug, der aufgrund eines Stromausfalls in New York stehen geblieben ist, kennengelernt haben. Ein sehr romantischer und unterhaltsamer Roman, über Dinge, die scheinbar nicht sein sollen, aber trotzdem da sind. Klappentext Stromausfall in New York:... „Dich immer wiedersehen“ von Jennifer E. Smith handelt von Owen und Lucy, die sich in einem Aufzug, der aufgrund eines Stromausfalls in New York stehen geblieben ist, kennengelernt haben. Ein sehr romantischer und unterhaltsamer Roman, über Dinge, die scheinbar nicht sein sollen, aber trotzdem da sind. Klappentext Stromausfall in New York: Lucy und Owen lernen sich irgendwo zwischen dem 10. und 11. Stock kennen, steckengeblieben im Fahrstuhl eines Hochhauses. Doch auch in völliger Dunkelheit sind sich die beiden gleich sehr sympathisch. Als sie nach ihrer Rettung durch die dunklen Straßen von Manhattan schlendern, steht für beide fest, dass sie ziemlich gut zusammenpassen. Doch mit dem Strom kehrt leider auch die Realität zurück: Lucy wird mit ihren Eltern in wenigen Tagen nach Europa ziehen. Wann und wo wird sie Owen wiedersehen? Ein wunderbarer neuer Schmöker von Jennifer Smith (“Geschmack von Glück”) – hochromantisch, unterhaltsam und trotzdem mit Tiefgang. Das Cover ist perfekt für die Geschichte gewählt. Es sieht aus, als wäre es eine Postkarte bzw. eine Briefmarke. Genau diese Thematik spielt in dem Buch dann auch noch eine große Rolle. Für mich das perfekte Cover für dieses Buch. Lucy und Owen wohnen gemeinsam in einem Hochhaus, haben aber bis zu dem Stromausfall, der sie zusammen in den Aufzug sperrt, eigentlich noch nie richtig Kontakt miteinander gehabt. Sie leben zwar im selben Haus, aber könnten doch nicht unterschiedlicher sein. Lucy, die die größte Zeit allein in ihrer Wohnung verbringt, da ihre Eltern immerzu allein auf Reisen sind und Owen, der quasi im Keller des Gebäudes wohnt, weil sein Vater der Hausmeister ist. Beide Charaktere sind wirklich gut dargestellt. Zusätzlich bekommt man durch die wechselnden Sichtweisen der beiden Protagonisten einen tieferen Einblick in sie. Der Schreibstil lässt sich meiner Meinung nach nicht einfach so lesen. Es ist schwer zu beschreiben, aber er vermittelt eine Tiefe, sodass man nicht einfach schnell durch das Buch fliegen kann, sondern eher bedächtig liest, als wäre jedes Wort des Buches etwas wertvolles. Es ist schwer zu beschreiben, ihr müsst es einfach selber lesen. Die Beziehung zwischen lucy und Owen entwickelt sich am Anfang sehr schnell und stark, wird dann aber durch die große Distanz zwischen ihnen etwas gebremst. Aber gerade dadurch wird gezeigt, dass Distanz zwar ein Problem sein kann, aber nur wenn man es selber dazu macht. Die liebe kann auch einige Kilometer überwinden. Das Ende fand ich okay. Es ist relativ offen und ich bin eine Person, die gerne wissen möchte wie es mit den beiden weitergegangen wäre. Das Ende gibt auf jeden Fall die Möglichkeit seine Gedanken fliegen zu lassen. Fazit Das Buch ist sehr schön geschrieben und verleitet einen daran zu glauben, dass Liebe auch über sehr große Distanzen bleiben kann. Ich fand, die Geschichte war mal etwas anderes, aber gutes. Nur das Ende hätte für mich noch ein bisschen detailreicher sein können. Eure Michelle Mein Dank geht an den Carlsen Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine Liebe in Postkarten
von Jennifer aus Stadtroda am 09.08.2016

INHALT Lucy (16) und Owen (17) hätten sich unter normalen Umständen nie kennengelernt. Doch ein Stromausfall in New York zwingt sie dazu. Beide bleiben in einem Wohnhauslift stecken und erleben nach ihrer Rettung eine wunderschöne Nacht unterm Sternenhimmel. Doch Lucys Eltern wollen wegziehen und Owens Vater verliert seinen Job als Hausmeister... INHALT Lucy (16) und Owen (17) hätten sich unter normalen Umständen nie kennengelernt. Doch ein Stromausfall in New York zwingt sie dazu. Beide bleiben in einem Wohnhauslift stecken und erleben nach ihrer Rettung eine wunderschöne Nacht unterm Sternenhimmel. Doch Lucys Eltern wollen wegziehen und Owens Vater verliert seinen Job als Hausmeister und will mit Owen andere Bundesstaaten bereisen. Man will sich Postkarten bzw. E-Mails schreiben, um sich nicht zu vergessen, doch hat die aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? MEINUNG Jennifer E. Smiths Jugendroman besticht durch seine authentische und z.T. recht tiefgründige Erzählweise. Owens und Lucys Romanze ist etwas ganz Besonderes. Hier haben sich zwei einsame Seelen gefunden, die ähnlich ticken und nur zusammen glücklich sein können. Aber ehe beide dies begreifen, müssen erst 9 Monate und unterschiedliche Wohnorte hinter ihnen liegen. Das bezaubernde Element der Geschichte ist, wie bereits das Cover zeigt, die Postkarte. Owen, ein Verweigerer der modernen Kommunikation via Internet, schreibt Lucy von jedem neuen Ort, den er mit seinem Vater bereist, meist eine Ansichtskarte. Und Lucy wählt unabhängig davon, in England fast dieselbe aus, so dass man von einer magischen Art der Seelenverwandtschaft sprechen kann. Die kurzen Botschaften auf ihren Postkarten rühren das Leserherz und lassen noch an die Kraft und Magie der Liebe glauben. Obschon diese Art der Korrespondenz recht veraltet ist, geht von ihr ein ganz besonderer, sehr persönlicher Reiz aus. Die Autorin geht wechselweise auf Owens und Lucys Leben ein, so dass man als Leser über beide Charaktere recht gut im Bilde ist. Und ihre persönlichen Geschichten bewegen. So ist z. B. Owens Mutter gestorben und sein Vater nur ab und zu berufstätig und Lucys Eltern sind so gut wie nie zu Hause. Sie ist mehr oder minder sich selbst überlassen, zumal ihre Brüder bereits an einem anderen Ort studieren. In Kenntnis dieser Vorgeschichte mutet Owens und Lucys Zusammentreffen als "unvermeidliches" Schicksal an. Ihre kurze gemeinsame Zeit ist wie eine schützende Blase, die keiner von beiden vergessen oder gar zerstören will. Smiths Geschichte vom Suchen und Finden der Liebe wird nicht nur jugendliche Leser mitten ins Herz treffen. Zudem stimmt diese nachdenklich und lädt dazu ein, den Augenblick mehr Gewicht beizumessen. Das etwas offen gehaltene Ende passt dazu vorzüglich. FAZIT Eine romantische Geschichte über eine spezielle Großstadtliebe, die bis zur letzten Zeile mitreißt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Dich immer wiedersehen - Jennifer E. Smith

Dich immer wiedersehen

von Jennifer E. Smith

(20)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Mein Herz wird dich finden - Jessi Kirby

Mein Herz wird dich finden

von Jessi Kirby

(95)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen