Die 120 Tage von Sodom oder Die Schule der Ausschweifung

Überarbeitete Fassung für Elektronische Lesegeräte

Erotik bei Null Papier

Diese Version ist eine überarbeite und mit Fußnoten versehene Fassung speziell für Elektronische Lesegeräte.
Die vorliegende Übersetzung des Hauptwerkes des Marquis de Sade ist die erste und vollständige Übertragung des von Dr. Eugen Dühren aufgefundenen französischen Originals.
Wahrscheinlich gibt es kein umstritteneres Werk der gesamten Literatur.
De Sade beschreibt schockierend und schmerzhaft genau wie mehrere sogenannte Männer von Ehre Frauen, Männer, Kinder foltern und unterwerfen. Es werden keine Perversitäten ausgelassen.
Marquis de Sade (1740 bis 1814) verfaßte "Die hundertzwanzig Tage von Sodom" während seiner Gefangenschaft in der Bastille. Hier entfaltet er seine Philosophie des Lasters und veranschaulicht sie an 600 Beispielen. So entstand ein "Kompendium sexueller Verirrungen" (Karl von Haverland), das ihm auch den Ruf eines ersten Systematikers der Psychopathia sexualis einbrachte.
2. Auflage
Umfang: 459 Buchseiten bzw. 470 Normseiten
Null Papier Verlag
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Jürgen Schulze
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 459, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Serie Erotik bei Null Papier
Sprache Deutsch
EAN 9783954180509
Verlag Null Papier Verlag
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (244)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.