Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 2: Der Ausbruch des Karamako

Die geheimnisvollen Strahlen - Teil 2

Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko

Neben seiner Arbeit an "Tim und Struppi" arbeitete Hergé für einige Zeit an einer Familienserie um ein Geschwisterpaar und seinen Affen, die Abenteuer auf der ganzen Welt erleben. Fünf Alben erschienen von "Jo, Jette und Jocko". Carlsen legt die Abenteuer nun wieder neu auf. Band 1 und 2 ist ein Zweiteiler. Im Mittelpunkt der ersten Geschichte steht ein verrückter Wissenschaftler, ein Unterwasserlabor und eine Roboterarmee.

Portrait
Hergé, mit bürgerlichem Namen Georges Rémi, wurde 1907 in Etterbeek bei Brüssel geboren. Seine erste Zeichnung veröffentlichte er 1921 in der Zeitschrift "Jamais assez", und in den folgenden Jahren fertigte er vor allem für belgische Pfadfinder-Zeitschriften Illustrationen und Vignetten an.
1924 zeichnete er mit "Les Aventures de Totor" seine erste Bildergeschichten-Serie, in der er im Laufe der nächsten Jahre immer häufiger auf formsprachliche Elemente US-amerikanischer Zeitungs-Strips zurückgriff. So tauchten zum Beispiel Sprechblasen in seinen Zeichnungen auf, die von den beigestellten Versen abweichende Dialogtexte enthielten.
Am 10. Januar 1929 schließlich erschien in "Le Petit Vingtiéme" die erste Folge einer Geschichte mit dem Titel "Tintin, Reporter du Petit Vingtiéme, au Pays de Soviets": das erste Abenteuer von "Tim und Struppi".
Schon im Jahr darauf veröffentlichte Hergé mit "Stups und Steppke" eine zweite Serie in "Le Petit Vingtiéme", außerdem zeichnete er zu dieser Zeit sämtliche Illustrationen und Titelblätter des wöchentlichen Magazins, für dessen Gestaltung er allein verantwortlich war.
Aufgrund der großen Popularität, die "Tim und Struppi" genoss, wurden die Abenteuer des Reporters und seines Foxterriers ab 1930 jeweils nach Beendigung des Vorabdrucks im Magazin als Album herausgegeben.
1931 begann Hergé mit der kurzlebigen Serie "Paul und Virginia bei den Langohrindianern", 1936 liefen die etwas erfolgreicheren Abenteuer von "Jo, Jette und Jocko" in "Le petit Vingtiéme" an. Dann warf der II. Weltkrieg seine Schatten voraus: "Jo, Jette und Jocko" wurde am 24. September 1939 mitten in der Handlung abgebrochen, das aktuelle "Tim und Struppi"-Abenteuer "Im Reiche des Schwarzen Goldes" lief noch bis zum 8. Mai 1940 weiter, blieb dann aber ebenfalls zunächst unvollendet liegen.
Noch im selben Jahr erhielt Hergé das Angebot, "Tim und Struppi" für "Le Soir" weiterzuzeichnen. So erschien am 17. Oktober die erste Folge von "Die Krabbe mit den goldenen Scheren" in der auflagenstarken katholisch-konservativen Tageszeitung.
Sein von der Papierrationierung betroffener Verleger Casterman bat Hergé, den Umfang seiner Alben zu reduzieren, dafür sollten die bisher schwarzweißen Comics in Zukunft farbig gedruckt werden. Da diese Regelung auch für alle bereits erschienenen Alben galt, musste Hergé, um den plötzlich gestiegenen Arbeitsaufwand zu bewerkstelligen, erstmals Assistenten beschäftigen. Seine ersten Mitarbeiter wurden Alice Devos und Edgar P. Jacobs.
Nach dem Krieg nahm die Arbeit nicht ab, im Gegenteil: Am 26. September 1946 erschien die erste Ausgabe der flämischen Version der Zeitschrift "Tintin", am 28. Oktober 1948 folgte das französische Gegenstück. Die farbigen "Tim und Struppi"-Alben verkauften sich besser als die schwarzweißen, Hergés Verantwortungsgefühl wuchs mit jedem neuen Abenteuer, gründliche Recherchen nahmen im Arbeitsprozess einen immer größeren Raum ein. All das führte 1950 zur Gründung des Studio Hergé. Zu seinen kreativsten Mitarbeitern zählten im Laufe der Jahre neben Jacobs vor allem Bob de Moor, Jacques Martin und Roger Leloup.
Mit seiner klaren Linienführung, der "Ligne claire", wurde Hergé zum einflussreichsten Comic-Künstler Europas. Er starb 1983. In seinem Testament hatte Hergé verfügt, dass "Tim und Struppi" von keinem anderen Zeichner weitergeführt werden dürfe. Eine letzte, vor seinem Tod nicht mehr fertig gestellte Geschichte mit dem Titel "Tim und die Alpha-Kunst" wurde 1986 als Fragment veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 52
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 28.06.2016
Serie Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-73706-9
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 294/157/7 mm
Gewicht 226
Verkaufsrang 33.681
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45189590
    Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 3: Das Vermächtnis des Mister Pump
    von Georges Remi Herge
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42419869
    Yoko Tsuno 27: Khanys Geheimnis
    von Roger Leloup
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44290584
    Spirou & Fantasio 53: Der Zorn des Marsupilamis
    von Fabien Vehlmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44290487
    Percy Jackson (Comic) 3: Der Fluch des Titanen
    von Robert Venditti
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 42420113
    Bran
    von Grimaldi
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 5724799
    Tanja heiratet / Titeuf Bd.9
    von Zep
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44085742
    Der Rote Korsar Gesamtausgabe 07
    von Victor Hubinon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 42419727
    Tim und Struppi Kompaktausgabe 7
    von Georges Remi Herge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 44290587
    Kometenalarm / Pauls fantastische Abenteuer Bd.6
    von Emile Bravo
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45189594
    Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 4: Rekordflug nach New York
    von Georges Remi Herge
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47092912
    One Piece 82
    von Eiichiro Oda
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 47092819
    Fairy Tail 51
    von Hiro Mashima
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 47092671
    Vampire Knight - Memories 1
    von Matsuri Hino
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 47092835
    My Hero Academia 6
    von Kohei Horikoshi
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 47092916
    Food Wars - Shokugeki No Soma 8
    von Yuto Tsukuda
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 47092860
    Alice in Murderland 5
    von Kaori Yuki
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 47092541
    Assassination Classroom 16
    von Yusei Matsui
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 47092715
    Yamada-kun and the seven Witches 17
    von Miki Yoshikawa
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 42419983
    Attack on Titan, Bände 6-10 im Sammelschuber mit Extra
    von Hajime Isayama
    Buch (Taschenbuch)
    36,00
  • 44290473
    Attack on Titan, Bände 11-15 im Sammelschuber mit Extra
    von Hajime Isayama
    Buch (Taschenbuch)
    36,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 2: Der Ausbruch des Karamako

Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 2: Der Ausbruch des Karamako

von Georges Remi Herge

Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 1: Die Manitoba antwortet nicht

Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 1: Die Manitoba antwortet nicht

von Georges Remi Herge

Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko

  • Band 1

    44290514
    Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 1: Die Manitoba antwortet nicht
    von Georges Remi Herge
    12,00
  • Band 2

    44290521
    Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 2: Der Ausbruch des Karamako
    von Georges Remi Herge
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    45189590
    Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 3: Das Vermächtnis des Mister Pump
    von Georges Remi Herge
    12,00
  • Band 4

    45189594
    Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 4: Rekordflug nach New York
    von Georges Remi Herge
    12,00
  • Band 5

    47092732
    Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 5: Das Tal der Kobras
    von Georges Remi Herge
    12,00