Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die ADHS-Lüge

Eine Fehldiagnose und ihre Folgen - Wie wir den Betroffenen helfen

(2)
In den vergangenen Jahrzehnten hat es eine rasante Zunahme der Diagnosen und Arzneiverordnungen für ADHS-Patienten gegeben. Bundesweit wird 6,5 Prozent aller zehn- bis zwölfjährigen Jungen ein Präparat wie Ritalin verordnet. Substanzen, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, gravierende Nebenwirkungen haben, abhängig machen können und die Betroffenen nicht heilen. Dabei gibt es, laut Saul, das Krankheitsbild ADHS überhaupt nicht. In Wirklichkeit liegen den beobachteten Symptomen ganz andere Störungsbilder zugrunde. Erkennt und therapiert man diese, so verschwinden auch bald die Symptome der Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsanzeichen.
Rezension
"Eine bemerkenswerte Publikation, welche die bisherige häufige Verwendung der ADHS-Diagnose in Frage stellt und dazu auffordert, die tatsächlichen Entstehungsbedingungen für die externalisierenden Auffälligkeiten durch ein wissenschaftlich fundiertes diagnostisches Handeln zu ermitteln, sodass geeignete Hilfemaßnahmen veranlasst werden können."
Wilhelm Topel, Unsere Jugend, Juli/August 2015
Portrait
Richard Saul, Prof. Dr. med., ist Pädiater und Nervenarzt mit fast 50-jähriger Erfahrung. Er war Ärztlicher Direktor der Health Maintenance Organization in Chicago und Vorstand der Pädiatrischen Abteilung am dortigen Highland Park Hospital.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 317
Erscheinungsdatum 19.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98046-2
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 218/139/32 mm
Gewicht 519
Originaltitel ADHD does not exist
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 83.334
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44598207
    Erfolgreich lernen mit ADHS
    von Stefanie Rietzler
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 40803629
    Sehr gerne, Mama, du Arschbombe
    von Patricia Cammarata
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44252842
    Ich dreh gleich durch!
    von Anna Maria Sanders
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44198484
    Intelligente Zellen
    von Bruce Lipton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 40952632
    Ändere die Welt!
    von Jean Ziegler
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44264196
    Hochsensibel ist mehr als zartbesaitet
    von Sylvia Harke
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,95
  • 44312189
    ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
    von Cordula Neuhaus
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 38715158
    Wider den Gehorsam
    von Arno Gruen
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 39837492
    Geht alles gar nicht
    von Marc Brost
    Buch (Paperback)
    16,95
  • 21508501
    ADHS im Erwachsenenalter
    von Roberto D´Amelio
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 41038166
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 30704465
    Rehage, C: China zu Fuß
    von Christoph Rehage
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 44252866
    Bevor ich jetzt gehe
    von Paul Kalanithi
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 28963936
    Der ERP - Kompass
    von Peter A. Grammer
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 44470144
    Primzahlen
    von Enrique Gracián
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 44017476
    Spacelab
    von Horst Wilhelm
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 42546225
    Die Kunst der Freiheit
    von Alexander van der Bellen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,50
  • 64481467
    Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (5)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 62180153
    Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
    von Haemin Sunim
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 62292582
    Das geheime Netzwerk der Natur
    von Peter Wohlleben
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Ein Muss für Alle
von einer Kundin/einem Kunden aus Madiswil am 12.11.2015

Ein erschütterndes Buch welches aufzeigt, wie "einfach" es heutzutage doch ist, eine (Fehl-)Diagnose zu stellen und wegen jedwelcher Auffälligkeit Ritalin zu verschreiben. Ich gebe Dr. Saul recht, wer eine fundierte Abklärung macht, kommt nie mehr auf die "Diagnose" Ad(h)s. Ein guter Ratgeber für viele Eltern, die verunsichert sind, lesen... Ein erschütterndes Buch welches aufzeigt, wie "einfach" es heutzutage doch ist, eine (Fehl-)Diagnose zu stellen und wegen jedwelcher Auffälligkeit Ritalin zu verschreiben. Ich gebe Dr. Saul recht, wer eine fundierte Abklärung macht, kommt nie mehr auf die "Diagnose" Ad(h)s. Ein guter Ratgeber für viele Eltern, die verunsichert sind, lesen Sie dieses Buch und stellen Sie sich quer! Es wird eine Therapie für Ihr Kind geben, nur wird es ziemlich sicher nicht mehr Ritalin & Co sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
An den Haaren herbei gezogen, absolut nicht empfehlenswert. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für ein Nichtexistieren.
von einer Kundin/einem Kunden aus Flüelen am 06.04.2017

Das Buch ist deftig an den Haaren herbei gezogen. ADHS ist eine international Anerkannte Erkrankung, welche im ICD Katalog aufgenommen ist. Genau solche Bücher sorgen jedoch dafür, dass ADHS betroffene nicht richtig behandelt werden, wenn die Eltern oder Betroffene selbst dem, was darin steht glauben schenken. Die Folge eines unbehandelten... Das Buch ist deftig an den Haaren herbei gezogen. ADHS ist eine international Anerkannte Erkrankung, welche im ICD Katalog aufgenommen ist. Genau solche Bücher sorgen jedoch dafür, dass ADHS betroffene nicht richtig behandelt werden, wenn die Eltern oder Betroffene selbst dem, was darin steht glauben schenken. Die Folge eines unbehandelten ADHS sind Mobbing, Depressionen, Eigenmedikation welche in extremem Suchtverhalten enden kann, sowie Persönlichkeitsstörung. Will man dies seinen Kindern wirklich antun? Methylphenidat sind das Einzig wirksame. Als Betroffene ärgern mich solche Bücher, geschrieben von Menschen, die sich nicht einmal in die Lage betroffener einfühlen können oder verstehen was es ist. Geschrieben von Menschen, welche wohl auch kein Studium in Psychologie haben. Gelesen und als absolut daneben empfunden. So etwas ist kontraproduktiv.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die ADHS-Lüge - Richard Saul

Die ADHS-Lüge

von Richard Saul

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Der Aufstand des Gewissens - Jean Ziegler

Der Aufstand des Gewissens

von Jean Ziegler

(8)
Buch (Kunststoff-Einband)
2,50
+
=

für

22,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen