In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Akimuden

Roman

Moskau. Eröffnet wird die Botschaft eines Landes, das man auf der Weltkarte vergeblich sucht. Der Name des geheimnisvollen Landes: die Akimuden. Die Beziehungen zwischen Moskau und den Akimuden führen zu einer ganzen Kette unglaublicher Ereignisse - komischer und absurder, poetischer und tragischer, mit Liebenden, mit Spionen ... Viktor Jerofejew, legendärer Chronist der permanenten Apokalypse in Russland und Autor des Kultbuchs "Der gute Stalin", kehrt auf die Bühne der Weltliteratur zurück. "Die Akimuden", ein atemberaubender Science-Fiction-Historien-Thriller, wagt einen Blick zurück in die Zukunft, dorthin, wo sich Russlands Schicksal entscheidet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 26.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783446244115
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35365219
    Das Fremde Meer
    von Katharina Hartwell
    eBook
    10,99
  • 37353659
    Das Implantat
    von Daniel H. Wilson
    eBook
    12,99
  • 32276435
    Die Tage des Saturn
    von Simone Tives
    eBook
    9,49
  • 45482169
    Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters
    von Dmitrij Kapitelman
    eBook
    15,99
  • 17440589
    Warrior Cats Staffel 1/1. In die Wildnis
    von Erin Hunter
    (68)
    eBook
    7,99
  • 31350932
    Analyse der Medienberichterstattung zum Ingeborg-Bachmann-Preis 2001
    von Catrin Neumayer
    eBook
    8,99
  • 34893286
    Die Ehe der Ruth Gompertz
    von Lili Körber
    eBook
    9,99
  • 38776848
    Der Knochenspieler
    von Jonathan Kellerman
    eBook
    8,99
  • 38759974
    Die neuen Frauen - Revolution im Kaiserreich
    von Barbara Beuys
    eBook
    12,99
  • 34400310
    Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen
    von Jacqueline Kelly
    (13)
    eBook
    8,99
  • 37909687
    Mädchenjäger
    von Paul Finch
    (19)
    eBook
    8,99
  • 37218063
    Reise in die Mitte von Mera
    von Jana Jeworreck
    eBook
    3,99
  • 36268421
    43 Gründe, warum es AUS ist
    von Maira Kalman
    (32)
    eBook
    7,99
  • 37200706
    Lecker, leicht, vegan!
    von Ilka Irle
    eBook
    7,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (3)
    eBook
    8,99
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (37)
    eBook
    9,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (11)
    eBook
    3,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (41)
    eBook
    8,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (56)
    eBook
    12,99
  • 63479575
    Die Töchter der Heidevilla (Exklusiv vorab lesen)
    von Madeleine Harstall
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Verrückteste, das ich seit langem gelesen habe“

Woldemar Deines, Thalia-Buchhandlung Worms

"Ich hab' da 'nen ganz verrückten Russen!" Mit diesen Worten kam letztens eine Mitarbeiterin mit einer Novität zu mir. Als ich den Klapptext gelesen hatte, dachte ich mir: Ja, das klingt verrückt, den muss ich versuchen. Und in der Tat, ich habe schon lange nichts so groteskes mehr gelesen, seit Bulgakovs "Der Meister und Margarita" "Ich hab' da 'nen ganz verrückten Russen!" Mit diesen Worten kam letztens eine Mitarbeiterin mit einer Novität zu mir. Als ich den Klapptext gelesen hatte, dachte ich mir: Ja, das klingt verrückt, den muss ich versuchen. Und in der Tat, ich habe schon lange nichts so groteskes mehr gelesen, seit Bulgakovs "Der Meister und Margarita" oder Gogols "Nase".

Die Akimuden kommen aus einem Land, den Akimuden, das auf der Weltkarte nicht zu finden ist. Sie können die Toten auferstehen lassen und die Dinge verändern, als besäßen sie Zauberkräfte. Doch scheinbar sind sie wie alle anderen Menschen auch, sie wollen gut sein und geliebt werden. Nur leider sehen das nicht alle Menschen so, denn seit die Toten wieder auferstanden sind, wird die russische Bevölkerung von ihnen unterdrückt. Und das wollen sich die Menschn nicht gefallen lassen. Aber wie kann man gegen die Toten kämpfen? Schließlich sind sie ja schon tot. Wie kann man gegen ein Land Krieg führen, das nicht existiert? Und wie soll man jemanden besiegen, der scheinbar eine Gottesallmacht besitzt?

Ein wunderbar groteskes Werk. Der Chronist, Viktor Jerofejew, greift hierbei auf die klassischen Elemente russischer Literatur zurück. Mit wirren Dialogen, kurzen und prägnanten Sätzen und einem Wechselspiel aus Prosa und Drama entführt der Autor den Leser in die klassische Schreibkunst russischer Meisterwerke. Die Akimuden können sich getrost neben Bulgakov, Tschechov und Co. einreihen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Akimuden

Die Akimuden

von Viktor Jerofejew

eBook
10,99
+
=
Sand

Sand

von Wolfgang Herrndorf

(13)
eBook
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen