Die Asyl-Industrie

Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren

Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen
Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro - also pro Jahr 42 Milliarden Euro. Das ist die Summe, die in einem Jahr an alle Arbeitslosen ausgezahlt wird. Es sind nicht nur Betreuer, Dolmetscher und Sozialpädagogen oder Schlepper und Miet-Haie, die davon profitieren. Die ganz großen Geschäfte machen die Sozialverbände, Pharmakonzerne, Politiker und sogar einige Journalisten. Für sie ist die Flüchtlingsindustrie ein profitables Milliardengeschäft mit Zukunft.
Es ist ein Tabu, über die Profiteure der Flüchtlingswelle zu sprechen.
Jeder neue Zuwanderer bringt der Asyl-Industrie Gewinn. Wer die Zustände bei der Asylpolitik verstehen will, der kommt um unbequeme Fakten nicht herum.
Wissen Sie,


  • wie gewinnorientierte Aktiengesellschaften an Flüchtlingen verdienen?

  • dass die Pharmaindustrie wegen der vielen Flüchtlinge mit einem Umsatz-plus in Milliardenhöhe rechnet?

  • dass Polizisten und Journalisten einen Maulkorb beim Thema Kriminalität von Asylbewerbern verpasst bekommen haben? 

  • dass viele SPD-Politiker nebenberuflich Posten in Organisationen haben, welche Unterkünfte von Asylbewerbern betreiben?

  • wie Parteien über die Betreuung von Flüchtlingen eine illegale Parteien-finanzierung betreiben?

  • wie Journalisten für tränenreiche Geschichten über Asylbewerber geschmiert werden?

  • wo die Bundeswehr insgeheim schon jetzt künftige Kampfeinsätze probt, um die innere Sicherheit gewährleisten zu können? 

  • wie stark die Immobilienpreise in der Umgebung von Asylunterkünften fallen?

  • dass die Bremer Flüchtlings-Großfamilie Miri pro Jahr 5,1 Millionen Euro an Sozialhilfe erhält und zugleich noch mindestens 50 Millionen Euro im Rauschgifthandel erwirtschaftet?

  • dass die 3000 Moscheen in Deutschland beim Flüchtlingsstrom aus Nahost und Nordafrika wegschauen und das Helfen lieber christlichen Organisationen überlassen?

Ein Buch voller Fakten, Fakten, Fakten ... und mit über 750 Quellenangaben belegt!

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864453519
Verlag Kopp Verlag
Verkaufsrang 51.090
eBook
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47004871
    Vorsicht Bürgerkrieg!
    von Udo Ulfkotte
    eBook
    8,99
  • 46679328
    Sie wollten den Krieg
    eBook
    19,99
  • 45254805
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    eBook
    19,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (194)
    eBook
    14,99
  • 28203575
    Das letzte Plädoyer
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    9,99
  • 48063897
    Volkspädagogen
    von Udo Ulfkotte
    eBook
    17,99
  • 40914641
    Gekaufte Journalisten
    von Udo Ulfkotte
    (7)
    eBook
    19,99
  • 34916066
    Kamerabuch Canon EOS 5D Mark III
    von Christian Haasz
    eBook
    14,99
  • 45303560
    Die neuen Deutschen
    von Marina Münkler
    (2)
    eBook
    16,99
  • 40736515
    Wenn das die Deutschen wüssten...
    von Daniel Prinz
    eBook
    17,99
  • 36610365
    Kishons beste Autofahrergeschichten
    von Ephraim Kishon
    eBook
    4,99
  • 47004872
    Visionen 2050
    von Eberhard Hamer
    eBook
    17,99
  • 42449045
    Protest!
    von Srdja Popovic
    eBook
    14,99
  • 47669251
    Erzähl mir von der Bibel
    von Friederike Christine Mundhenke-Küll
    eBook
    11,99
  • 47060745
    Wirtschaftswunder 4.0
    eBook
    14,99
  • 47844361
    Cyrus Doyle und der herzlose Tod
    von Jan Lucas
    (14)
    eBook
    7,99
  • 46346433
    Mit Gold durch die Krise
    von Udo Ulfkotte
    eBook
    5,99
  • 45303551
    Die Zerreißprobe
    von Lamya Kaddor
    eBook
    14,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    eBook
    7,99
  • 43961383
    Die Rothschilds
    von Tilman Knechtel
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Asyl-Industrie

Die Asyl-Industrie

von Udo Ulfkotte

eBook
17,99
+
=
Mekka Deutschland

Mekka Deutschland

von Udo Ulfkotte

eBook
17,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen