Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Rainer Maria Rilke: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
Rilke beginnt 1904 in Rom mit der Arbeit an seinem ersten und einzigen Roman, den er 1910 in Paris vollendet. Er selbst spricht stets von seinem »Prosabuch« und in der Tat unterscheidet sich der Text formal radikal von dem seinerzeit üblichen Roman. Das fiktive Tagebuch besteht aus kaum verbundenen Prosagedichten, die Maltes Grunderfahrungen und Reflektionen zu den existentiellen Themen Tod, Angst und Verzweiflung, aber auch Sprache, Identität und Liebe verarbeiten, ohne eine kontinuierliche Handlung zu verfolgen.
Erstdruck: Leipzig (Insel) 1910.
Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2016.
Textgrundlage ist die Ausgabe:
Rainer Maria Rilke: Sämtliche Werke. Herausgegeben vom Rilke-Archiv in Verbindung mit Ruth Sieber-Rilke, besorgt von Ernst Zinn, Band 1-6, Wiesbaden und Frankfurt a.M.: Insel, 1955-1966.
Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.
Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Egon Schiele, Lyriker, 1911.
Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Portrait
Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloß er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluß zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.§Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 156, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843056236
Verlag Hofenberg
eBook
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32454213
    Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
    von Rainer Maria Rilke
    eBook
    5,99
  • 58105315
    Jeder Tag ist der Anfang des Lebens
    von Rainer Maria Rilke
    eBook
    9,99
  • 45823426
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    eBook
    8,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    eBook
    10,99
  • 73767578
    Kaffeeduft und Meeresluft
    von Frida Luise Sommerkorn
    (4)
    eBook
    3,99
  • 47501303
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    eBook
    25,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (102)
    eBook
    8,99
  • 47821993
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (39)
    eBook
    20,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (6)
    eBook
    4,99
  • 37945177
    Das Mädchen mit den blauen Augen
    von Michel Bussi
    (27)
    eBook
    3,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (30)
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (139)
    eBook
    9,99
  • 47067895
    Der Sommer der Inselschwestern
    von Susan Mallery
    (6)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade - Roman
    von Tania Schlie
    (10)
    eBook
    3,99
  • 45377289
    Zeiten des Aufbruchs / Jahrhundert-Trilogie Bd.2
    von Carmen Korn
    eBook
    16,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (44)
    eBook
    8,99
  • 71242590
    Schatten der Macht
    von Sidney Sheldon
    eBook
    3,99
  • 62295215
    Die Oleanderschwestern
    von Cristina Caboni
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (54)
    eBook
    15,99
  • 66823523
    Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben (Exklusiv vorab lesen)
    von Sebastian Niedlich
    (1)
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Schon ein bisschen kompliziert und wortgewaltig, dieser einzige Roman von Rilke. Aber diese innere Einkehr zu lesen, ist ganz interessant, da er Zugang zum Außenseiter vermittelt. Schon ein bisschen kompliziert und wortgewaltig, dieser einzige Roman von Rilke. Aber diese innere Einkehr zu lesen, ist ganz interessant, da er Zugang zum Außenseiter vermittelt.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein literarisches Tagebuch, direkt und offen. Und während man es liest, setzt es sich Sprachstein für Sprachstein zu einem wunderschönen Mosaik zusammen. Ein literarisches Tagebuch, direkt und offen. Und während man es liest, setzt es sich Sprachstein für Sprachstein zu einem wunderschönen Mosaik zusammen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge - Rainer Maria Rilke

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

von Rainer Maria Rilke

eBook
0,49
+
=
Salz auf unserer Haut - Benoite Groult

Salz auf unserer Haut

von Benoite Groult

(18)
eBook
9,99
+
=

für

10,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen