Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Babylonier

Geschichte, Gesellschaft, Kultur

Beck'sche Reihe

(1)
Der Name Babylon erfreute sich von der Antike bis in die Gegenwart nicht selten nur eines zweifelhaften Rufs. So galt der legendäre Turmbau zu Babel als Symbol menschlicher Vermessenheit, die Gott mit Sprachverwirrung strafte, und lange hielt sich das Bild von der Hure Babylon gleichsam als Chiffre für Sittenlosigkeit und Verderbtheit. Jenseits aber von Mythen und Vorurteilen erscheint das historische Babylonien als eine der ältesten Hochkulturen der Menschheit, die durch frühe Entwicklung der Schriftlichkeit und durch Ausprägung von Wissenschaften wie Sternenkunde, Medizin und Mathematik beeindruckt. Unvergänglichen Ruhm erwarb sich König Hammurapi, der im 18. Jahrhundert v. Chr. Babylonien zu einem stabilen Großreich umgestaltete und ein umfassendes Gesetzeswerk schuf, und schließlich erhielt um 1200 v. Chr. das Gilgamesch-Epos, das bis heute als eines der Hauptwerke der Weltliteratur gilt, in Babylonien eine einheitliche, kanonische Fassung.
Michael Jursa hat in dem vorliegenden kleinen Band die Geschichte Babyloniens kompetent zusammengefaßt und bietet darüber hinaus eine sehr gut verständliche Einführung in Wirtschaft, Gesellschaft, Religion und Kultur der Babylonier, die dazu anregt, sich eingehend mit diesem bedeutenden Volk des Alten Orients zu befassen.
Portrait
Michael Jursa, Jahrgang 1966, lehrt als Professor für Altorientalistik an der Universität Wien. Mesopotamische Wirtschafts- und Kulturgeschichte bilden Schwerpunkte seiner Forschung. Er wurde im Jahr 2002 für seine Forschungen zur Wirtschaftsgeschichte Babyloniens im ersten Jahrtausend v. Chr. vom Österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur mit dem START-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783406685811
Verlag C.H.Beck
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Geschichte des alten Mesopotamien
    von Eckart Frahm
    eBook
    7,49
  • Konstantinopel
    von Peter Schreiner
    eBook
    7,99
  • Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015
    von Meinrad Pichler
    eBook
    23,99
  • Geschichte Preußens
    von Monika Wienfort
    eBook
    7,99
  • Die 101 wichtigsten Fragen - Der Erste Weltkrieg
    von Gerd Krumeich
    eBook
    8,99
  • Kleine Geschichte Niederbayerns
    von Gerald Huber
    eBook
    11,99
  • Bergbau in Oberveischede
    von Mario Watzek, Oliver Glasmacher
    eBook
    4,99
  • Ausgeplappert
    von Katrin Schön
    (6)
    eBook
    3,99
  • Die Leidenschaft des Königs
    von Hannelore Putz
    eBook
    19,99
  • Babylon
    von Thomas Thiemeyer
    (11)
    eBook
    9,99
  • Präventivkrieg?
    eBook
    10,99
  • Babymassage
    von Peter Walker
    eBook
    9,99
  • Daten der Weltgeschichte
    eBook
    3,99
  • Landser an der Ostfront - Im Höllenkessel von Millerowo
    von Wolfgang Wallenda
    eBook
    5,99
  • Cold War Leaks (Telepolis)
    von Markus Kompa
    eBook
    4,99
  • Das Oktoberfest
    von Sylvia Krauss-Meyl
    eBook
    9,99
  • Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
    von Ernst H. Gombrich
    eBook
    12,99
  • Als der Osten brannte
    von Henning Stühring
    eBook
    9,99
  • Mittelalter: 100 Bilder - 100 Fakten
    von Reinhard Barth
    eBook
    6,99
  • Herodot und Thukydides
    von Wolfgang Will
    eBook
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Babylonier

Die Babylonier

von Michael Jursa
eBook
7,99
+
=
Die Frau an der Schreibmaschine

Die Frau an der Schreibmaschine

von Suzanne Rindell
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Kurze geschichltiche Einführung
von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2010
Bewertet: Taschenbuch

Jursa biete eine sehr knappe aber dennoch aussagekräftige Zusammenfassung der babylonischen Geschichte. Bilder enthält der kurze Taschenbuchband naturgemäß fast keine (siehe dazu z.B. die beiden hervorragend bebilderten Ausstellungskataloge Babylon "Wahrheit" und "Mythos", erschienen bei Hirmer zur gleichnamigen Ausstellung im Berliner Pergamonmuseum. Auch der "Mythos" Babylon hat in dem Buch... Jursa biete eine sehr knappe aber dennoch aussagekräftige Zusammenfassung der babylonischen Geschichte. Bilder enthält der kurze Taschenbuchband naturgemäß fast keine (siehe dazu z.B. die beiden hervorragend bebilderten Ausstellungskataloge Babylon "Wahrheit" und "Mythos", erschienen bei Hirmer zur gleichnamigen Ausstellung im Berliner Pergamonmuseum. Auch der "Mythos" Babylon hat in dem Buch keinen Platz. Es handelt sich eher um eine nüchtern-historische Kurzdarstellung.