Die Beschützerin

Thriller

(7)
Janne Amelung, erfolgreiche Event-Managerin bei einem Berliner Fernsehsender, muss ihre Abteilung vor Unternehmensberatern präsentieren. Die Atmosphäre ist angespannt – es steht viel auf dem Spiel. Umso erleichterter ist Janne, dass Vanessa Ott aus dem Beraterteam aufgeschlossen und sympathisch wirkt und sogar den privaten Kontakt zu ihr sucht. Janne lässt sich dankbar darauf ein – auch wenn sie das starke Interesse der Beraterin insgeheim irritiert. Aber Nein sagen ist nicht gerade ihre Stärke.
Kurze Zeit später hat sich Jannes Situation komplett gewendet: Sie wird zum Opfer von Mobbing und Intrigen, selbst ihre engsten Kollegen misstrauen ihr nun. Dann dringt jemand heimlich in ihre Wohnung ein, benutzt ihre persönlichsten Dinge. Als ihr eine Affäre angehängt wird und ihre große Liebe Gregor sich von ihr abwendet, erkennt Janne, dass sie Opfer eines teuflischen Plans ist. Aber wer steckt dahinter?
Es ist jemand, der sie ganz genau durchschaut und ihr immer einen Schritt voraus ist ...
Ein subtiler Thriller über Machtmissbrauch, Manipulation und die Angst, niemandem mehr trauen zu können.
Rezension
"'Die Beschützerin' von Susanne Kliem ist ein Psychothriller, der eine beklemmende Wirkung entfaltet."
Portrait
Susanne Kliem wurde 1965 am Niederrhein geboren. Sie arbeitete als Pressereferentin für Fernsehserien von ARD und ZDF und für das größte deutsche Theaterfestival »Theater der Welt«. Seit 2009 schreibt sie Krimis, für die sie bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde. Zuletzt erschien von ihr der Roman "Trügerische Nähe".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641124502
Verlag Carl's books
Verkaufsrang 9.619
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42741866
    Trügerische Nähe
    von Susanne Kliem
    eBook
    8,99
  • 33998008
    Das Souvenir des Mörders - Inspector Rebus 8
    von Ian Rankin
    (13)
    eBook
    8,99
  • 30141946
    Die wir am meisten lieben
    von Nicholas Evans
    (8)
    eBook
    7,99
  • 44108857
    Dark Wood
    von Thomas Finn
    (13)
    eBook
    9,99
  • 44827917
    Was ich euch nicht erzählte
    von Celeste Ng
    (82)
    eBook
    8,99
  • 41198645
    Die beste Zeit unseres Lebens
    von Maeve Haran
    eBook
    8,99
  • 44140353
    180 Grad Meer
    von Sarah Kuttner
    eBook
    9,99
  • 48778932
    Das Scherbenhaus
    von Susanne Kliem
    (16)
    eBook
    9,99
  • 41203556
    Wolfgang muss weg!
    von Cathrin Moeller
    (19)
    eBook
    3,99
  • 46272992
    Das Wunschspiel
    von Patrick Redmond
    eBook
    6,99
  • 44140330
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (23)
    eBook
    9,99
  • 53776633
    Die vergessene Sonate
    von Constanze Wilken
    eBook
    5,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (43)
    eBook
    19,99
  • 42741833
    Jane Austen bleibt zum Frühstück
    von Manuela Inusa
    eBook
    8,99
  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (93)
    eBook
    9,99
  • 32737005
    Nackt schwimmen
    von Carla Guelfenbein
    eBook
    9,99
  • 44191130
    Der Todesprophet
    von Chris Karlden
    (17)
    eBook
    7,99
  • 31183853
    London Killing
    von Oliver Harris
    (15)
    eBook
    8,99
  • 51953302
    Sie entkommt mir nicht
    von Angelika Glander
    eBook
    3,99
  • 44963912
    Inseltage
    von Jette Hansen
    (24)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
2
0
0

psychologischer Roman
von maleur aus Berlin am 04.08.2017

Eine Unternehmensberaterfirma führt in einem privaten Fernsehsender Rentabilitätsuntersuchungen durch. Damit ändert sich für die Event-Managerin Janne Amelung nicht nur ihr berufliches Leben. Für sie beginnt ein Albtraum, der ihr Leben vollständig verändert. Der Schreibstil ist schnörkellos flüssig. Die handelnden Personen werden überwiegend gut und differenziert charakterisiert. Die Geschichte wird bis... Eine Unternehmensberaterfirma führt in einem privaten Fernsehsender Rentabilitätsuntersuchungen durch. Damit ändert sich für die Event-Managerin Janne Amelung nicht nur ihr berufliches Leben. Für sie beginnt ein Albtraum, der ihr Leben vollständig verändert. Der Schreibstil ist schnörkellos flüssig. Die handelnden Personen werden überwiegend gut und differenziert charakterisiert. Die Geschichte wird bis auf eine Ausnahme ausschließlich aus der Perspektive von Janne Amelung erzählt. Der Roman ist in überschaubare Kapitel eingeteilt. Erinnerungen sind kursiv geschrieben und stören den Lesefluss nicht. Der Handlungsaufbau ist nachvollziehbar. Der Leser spürt in den verschiedenen Konfliktsituationen das Unbehagen, die Wut, das Unverständnis und die Verzweiflung der Protagonistin. Man hofft mit ihr, dass sie sich aus der Misere befreien kann und erlebt mit, dass sie immer tiefer hineinrutscht. Die Befreiungsaktion von Janne hat mir dann gut gefallen. Das Ende ist eher flach und der Epilog hat mich nicht überrascht. Das habe ich in der Art schon häufig gelesen. Das Buch ist ein unterhaltsamer psychologischer Roman in dem es um Liebe, Freundschaft und Vertrauen, um Macht, Manipulation und Intrigen geht. Eher ein Roman und kein Krimi.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Was mit fieser Manipulation alles angerichtet werden kann...
von MissRichardParker am 17.08.2016
Bewertet: Taschenbuch

Janne ist eine erfolgreiche Event-Managerin bei einem Fernsehsender. Als Sie Ihre Abteilung vor einer Unternehmensberatung präsentieren muss, lernt sie die Beraterin Vanessa kennen. Sie ist Ihr von Anfang an sympathisch und die beiden treffen sich auch privat. Janne ist es jedoch irgendwie unangenehm und Ihre Freundin rät ihr, Distanz... Janne ist eine erfolgreiche Event-Managerin bei einem Fernsehsender. Als Sie Ihre Abteilung vor einer Unternehmensberatung präsentieren muss, lernt sie die Beraterin Vanessa kennen. Sie ist Ihr von Anfang an sympathisch und die beiden treffen sich auch privat. Janne ist es jedoch irgendwie unangenehm und Ihre Freundin rät ihr, Distanz zu wahren. Immerhin entscheidet Vanessa mit, wie es in Jannes Abteilung weitergeht. Auf einmal geschehen seltsame Dinge, jemand war in Jannes Wohnung, Ihre Anrufe kommen nicht mehr an, Sie hat Streit mit Ihrem Freund und im Büro wenden sich auf einmal alle gegen Sie. Sehr spät erkennt Janne, dass jemand ihr Leben zerstören will. Doch wie sehr wurde ihr Umfeld schon manipuliert...? Wem kann sie noch vertrauen? Dies ist mein zweites Buch von der Autorin Susanne Kliem und ich bin auch dieses mal sehr begeistert. Die Geschichte ist sehr spannend erzählt und ich konnte das Buch kaum weg legen. Der Schreibstil ist von Anfang an sehr flüssig und man ist praktisch von der ersten Seite an in der Geschichte drin. Ich fand es sehr heftig, wie man durch einfachste Manipulation das Leben eines Menschen verändern und fast zerstören kann. Wie wenig es doch braucht, um viele Menschen gegen eine Person aufzuhetzen... Das war sehr erschreckend und hat das Buch so spannend gemacht. In dem Buch kommen auch viele psychische Aspekte nicht zu kurz. Wirklich interessant und sehr lesenswert! Ich kann es absolut empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
" Die Puppenspielerin "
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 31.03.2014
Bewertet: Einband: Paperback

-= Leseeindrücke =- Jannes Leben ist vollgepackt mit Terminen und Arbeit ohne Ende . Die Beziehung zu ihrem Freund Gregor musste schon des öfteren darunter leiden . Die Beiden sind fast auf dem Weg in einen Wochenendtrip , als das Telefon klingelt . Janne erfährt von ihrer Assistentin... -= Leseeindrücke =- Jannes Leben ist vollgepackt mit Terminen und Arbeit ohne Ende . Die Beziehung zu ihrem Freund Gregor musste schon des öfteren darunter leiden . Die Beiden sind fast auf dem Weg in einen Wochenendtrip , als das Telefon klingelt . Janne erfährt von ihrer Assistentin das sie ihren Chef vertreten muss , der plötzlich beruflich verreist ist . Am nächsten Tag kommen zwei Unternehmensberater , der Firma " Bloomsdale Consulting " , denen Janne die Abteilungen im besten Licht repräsentieren soll . Janne arbeitet seit Jahren als Abteilungsleiterin für Marketing in der Firma und ist sehr beliebt bei ihren Mitarbeitern / innen und in der Führungsebene . Sie sieht daher fast kein Problem bei der zusammenarbeit mit den Unternehmensberatern . Das erste Zusammentreffen mit Vanessa Ott und Mark Winter von " Bloomsdale Consulting " fällt freundlich aus und Janne ist erleichtert . Sie findet Vanessa Ott sogar sympatisch und freut sich über Vanessas Interesse an ihr . Die beiden Frauen haben ein gutes Verhältniss und Janne ist zunächst froh , dass Vanessa sie bei der Ausarbeitung der Sparpläne für ihre Abteilung großzügig unterstützt und ihre Hilfe bei der Präsentation vor der Chefetage zusagt . Vanessas Interesse an Janne will sie ganz in Anspruch nehmen und verfolgt sogar sie bis in ihr Privatleben , weil Janne sich nicht traut NEIN zu sagen . Als die Präsentation des sorfälltig ausgearbeiteten Sparkonzepts vor der Geschäftsleitung in ein Fiasko endet , weiß Janne nicht wie ihr geschieht , sie ist am Boden zerstört . Aber das , sollte erst der Anfang einer nicht endenden Geschichte sein . -= Fazit =- Das Buch " Die Beschützerin " ist sehr spannend geschrieben ! Der Leser ist sofort mitten im Geschehen und gefesselt von der Abhandlung und dem Fortlauf der Geschichte . Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen . Die Kapitel sind kurz gehaltelten und lassen keine Langeweile aufkommen . Die Protagonisten sind gut beschrieben , vorstellbar und mehr oder weniger sympatisch , was aber auch der Sinn sein soll . So manch einer wird sich darin wieder erkennen . Die Autorin Susanne Kliem , versteht es sehr geschickt die Handlungen zu beschreiben und lenkt die Aufmerksamkeit gekonnt in alle Richtungen , so dass man immer wieder überlegt , wer denn jetzt eine Bedrohung für Janne darstellt und ihr Leben so manipuliert . Die von Anfang an vorhandene Spannung , wächst mit jedem neuen Kapitel und beschert dem Leser ein hochdramatisches ; unerwartetes Ende ! Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und mich keinen Moment dabei gelangweilt , im Gegenteil ! Ein erstklassiger Phychothriller , der ohne viel Blutvergießen , und Mord & Todschlag auskommt . Unheimlich spannend , von der ersten , bis zur letzten Seite . Von mir dafür 5 ***** Sterne und eine absolute Empfehlung für alle , die gerne spannende Bücher mit " Tiefgang " lesen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Beschützerin - Susanne Kliem

Die Beschützerin

von Susanne Kliem

(7)
eBook
8,99
+
=
Ich bin böse - Ali Land

Ich bin böse

von Ali Land

(22)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen