Die Blutschule

Thriller

(68)
"Sebastian Fitzek schreibt als Max Rhode".
Eine unbewohnte Insel im Storkower See.
Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer.
Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten.
Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das Einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird ...
Unter dem bisher anonymen Schriftsteller Max Rhode verbirgt sich niemand geringeres als Bestsellerautor Sebastian Fitzek!
Mit "Die Blutschule" von Max Rhode hat Sebastian Fitzek den Hauptcharakter seines neuen Thrillers "Das Joshua-Profil" tatsächlich zum Leben erweckt. Ein solches Buchprojekt ist etwas Besonderes, Sebastian Fitzek schreibt nicht nur unter einem Pseudonym, er schreibt im Namen seiner Romanfigur ein neues Buch! Max Rhode ist im Gegensatz zu seinem Schöpfer Sebastian Fitzek unbekannt und scheu, er meidet die Öffentlichkeit. Diese Diskrepanz hat Sebastian Fitzek bewusst gewählt: Max Rhode soll sein eigenes Dasein und Leben als Autor haben.
Rezension
"Spannende Mischung aus Horror und Mystery, allerdings äußerst brutal." Hörzu, 15.01.2016 "Bester Horror, Gruseln vom Feinsten, ausgestattet mit dem typischen Fitzek-Talent, den Leser völlig in die Story hineinzusaugen. Absolut empfehlenswert." Braunschweiger Zeitung, 14.11.2015
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 255, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 08.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732515233
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 716
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43316533
    Rattenkinder
    von B.C. Schiller
    (26)
    eBook
    6,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    eBook
    9,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (235)
    eBook
    9,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (171)
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (73)
    eBook
    9,99
  • 42399823
    Zerschunden
    von Michael Tsokos
    (60)
    eBook
    12,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (194)
    eBook
    14,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (6)
    eBook
    9,99
  • 36916396
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (126)
    eBook
    8,49
  • 22146948
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (78)
    eBook
    9,99
  • 34671082
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (122)
    eBook
    9,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (147)
    eBook
    8,99
  • 40942223
    Dünenkiller
    von Sven Koch
    (5)
    eBook
    6,99
  • 30079252
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (75)
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (126)
    eBook
    9,99
  • 20423321
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (87)
    eBook
    9,99
  • 42399800
    Dornenmädchen
    von Karen Rose
    (26)
    eBook
    9,99
  • 40931294
    Die stille Bestie
    von Chris Carter
    (60)
    eBook
    8,99
  • 42885538
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    (48)
    eBook
    8,99
  • 45395169
    Sternenfunken
    von Nora Roberts
    (13)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Schule die alles verändert...“

Verena Eder, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Sebastian Fitzek alias Max Rhode hat mit diesem Buch einen spannungsgeladenen Psychothriller geschaffen, den man am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Zwar etwas kurz mit den ca. 250 Seiten, aber diese sind voll mit schaurigen, unvorhersehbaren Ereignissen!
Sebastian Fitzek alias Max Rhode hat mit diesem Buch einen spannungsgeladenen Psychothriller geschaffen, den man am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Zwar etwas kurz mit den ca. 250 Seiten, aber diese sind voll mit schaurigen, unvorhersehbaren Ereignissen!

„Fitzek + King = Max Rhode“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Was lernt man nicht in der Schule? Richtig, das Töten. Sebastian Fitzek alias Max Rhode macht diesmal einen Ausflug ins Horror-/Gruselgenre. Eine Insel, ein Dämon und zwei Kinder sind die Zutaten für diesen übernatürlichen Thriller. Fitzek/Rhode bleibt dabei seinem Stil treu. wer gerne subtile Horror in Buchform liest und einige Kling Was lernt man nicht in der Schule? Richtig, das Töten. Sebastian Fitzek alias Max Rhode macht diesmal einen Ausflug ins Horror-/Gruselgenre. Eine Insel, ein Dämon und zwei Kinder sind die Zutaten für diesen übernatürlichen Thriller. Fitzek/Rhode bleibt dabei seinem Stil treu. wer gerne subtile Horror in Buchform liest und einige Kling oderKoontz

Lydia Heizenreider, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Das sagenumwobene Buch im Joshua-Profil jetzt als Taschenbuch.
Sehr spannend und etwas übernatürliches, das auch seine Hauptrolle in dem Buch hat.
Unbedingt lesen.
Das sagenumwobene Buch im Joshua-Profil jetzt als Taschenbuch.
Sehr spannend und etwas übernatürliches, das auch seine Hauptrolle in dem Buch hat.
Unbedingt lesen.

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein Thriller, der kaum aus der Hand zu legen ist. Spannend geschrieben, führt Fitzek in eine Welt voller Finsternis und erinnert dabei stark an Stephen King. Lesen! Ein Thriller, der kaum aus der Hand zu legen ist. Spannend geschrieben, führt Fitzek in eine Welt voller Finsternis und erinnert dabei stark an Stephen King. Lesen!

Maria Ring, Thalia-Buchhandlung Trier

Thriller trifft Mystery trifft Horror- Ein spannendes Lesever Thriller trifft Mystery trifft Horror- Ein spannendes Lesever

„Schließen Sie die Tür ab ...“

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Das Herr Fitzek etwas brutaler unterwegs ist, ist ja ein offenes Geheimnis. Aber nach diesem Buch frage ich mich wirklich ob man als seine Gattin noch beruhigt schlafen kann. Was relativ langsam beginnt spinnt sich zum puren Horror aus der auch aus der kingschen Feder entsprungen sein könnte. Mal was ganz anderes. Das Herr Fitzek etwas brutaler unterwegs ist, ist ja ein offenes Geheimnis. Aber nach diesem Buch frage ich mich wirklich ob man als seine Gattin noch beruhigt schlafen kann. Was relativ langsam beginnt spinnt sich zum puren Horror aus der auch aus der kingschen Feder entsprungen sein könnte. Mal was ganz anderes.

Elena Olbrich, Thalia-Buchhandlung Münster

Mal ein ganz anderes Buch von Sebastian Fitzek! Sehr kurzweilig und dennoch voll mit Spannung. Mal ein ganz anderes Buch von Sebastian Fitzek! Sehr kurzweilig und dennoch voll mit Spannung.

Manuela Schauff, Thalia-Buchhandlung Lünen

Ein brillanter Psychothriller, spannend bis zum letzten Satz. Gänsehaut garantiert! Ein brillanter Psychothriller, spannend bis zum letzten Satz. Gänsehaut garantiert!

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Eine belanglose Geschichte schlägt ins genaue Gegenteil um. Typisch Fitzek. Unglaubliche Spannung, einfach faszinierend. Nichts für schwache Gemüter. Eine belanglose Geschichte schlägt ins genaue Gegenteil um. Typisch Fitzek. Unglaubliche Spannung, einfach faszinierend. Nichts für schwache Gemüter.

Christiane Ludwig, Thalia-Buchhandlung Dresden

Einfach fesselnd geschrieben. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Absolut empfehlenswert. Einfach fesselnd geschrieben. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Absolut empfehlenswert.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine Schule, in der das Töten unterrichtet wird, bereitet Ihnen mit dieser Lektüre nun schlaflose Nächte. Spannung mit einigen Horrorelementen, die einen nicht los lassen. Eine Schule, in der das Töten unterrichtet wird, bereitet Ihnen mit dieser Lektüre nun schlaflose Nächte. Spannung mit einigen Horrorelementen, die einen nicht los lassen.

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Sebastian Fitzek schreibt hier einen sehr spannenden Plot, der eher in Richtung Horror geht. Fesselnd vom Anfang bis zum Ende, und dabei ziemlich böse. Sebastian Fitzek schreibt hier einen sehr spannenden Plot, der eher in Richtung Horror geht. Fesselnd vom Anfang bis zum Ende, und dabei ziemlich böse.

„Unheimlich“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

"Die Blutschule" fast schon ein Horrorthriller. Die Szenen sind teilweise so grausig und fürchterlich, dass einem der Atem stockt. Doch konnte mich "Die Blutschule" absolut überzeugen. Ein schaurig gutes Lesevergnügen. "Die Blutschule" fast schon ein Horrorthriller. Die Szenen sind teilweise so grausig und fürchterlich, dass einem der Atem stockt. Doch konnte mich "Die Blutschule" absolut überzeugen. Ein schaurig gutes Lesevergnügen.

A. Ruhland, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Für Fans von Fitzek, der hier unter seinem Synonym schreibt - "Die Blutschule" ist eine einsame Holzhütte im Wald, in der ein Vater seinen Söhnen das Grauen lehrt! Spannung pur! Für Fans von Fitzek, der hier unter seinem Synonym schreibt - "Die Blutschule" ist eine einsame Holzhütte im Wald, in der ein Vater seinen Söhnen das Grauen lehrt! Spannung pur!

„Spannung mit Horroreinschlag“

Louisa Weymann, Thalia-Buchhandlung Krefeld

3 Stunden, mehr brauchte ich für dieses Buch nicht.
Drei Stunden, in denen ich vor Spannung nicht ansprechbar war.
Ein spannender Pschothriller, der mit einigen Horrorelementen gespickt ist.
Sind ihre Lieben wirklich so lieb wie Sie denken? Nach dieser Lektüre kann man sich da nicht sicher sein.
3 Stunden, mehr brauchte ich für dieses Buch nicht.
Drei Stunden, in denen ich vor Spannung nicht ansprechbar war.
Ein spannender Pschothriller, der mit einigen Horrorelementen gespickt ist.
Sind ihre Lieben wirklich so lieb wie Sie denken? Nach dieser Lektüre kann man sich da nicht sicher sein.

Valeriya Skorobagatko, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Verstörendes Erstlingswerk des von Fitzek geschaffenen "Max Rhode". Horror- und Psychoelemente gehen Hand in Hand bis zum schockierenden Ende. Gänsehaut pur. Verstörendes Erstlingswerk des von Fitzek geschaffenen "Max Rhode". Horror- und Psychoelemente gehen Hand in Hand bis zum schockierenden Ende. Gänsehaut pur.

Verena Hanns, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Wenn der liebende Familienvater zum Monster wird, dann ist das nichts für schwache Nerven! Mysteryhorror aus der Feder von Sebastian Fitzek und absolut schaurig... Wenn der liebende Familienvater zum Monster wird, dann ist das nichts für schwache Nerven! Mysteryhorror aus der Feder von Sebastian Fitzek und absolut schaurig...

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Idee, ein Buch zum Buch zu schreiben, finde ich super. Auch hat mir die Story und das Übernatürliche gut gefallen. Ein etwas anderer Fitzek als sonst! Die Idee, ein Buch zum Buch zu schreiben, finde ich super. Auch hat mir die Story und das Übernatürliche gut gefallen. Ein etwas anderer Fitzek als sonst!

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Vom Stil her ist dieses Buch nicht wirklich vergleichbar mit den sonstigen Werken von Sebastian Fitzek. Sehr schöner Ausflug in eine andere Richtung von Thriller! Vom Stil her ist dieses Buch nicht wirklich vergleichbar mit den sonstigen Werken von Sebastian Fitzek. Sehr schöner Ausflug in eine andere Richtung von Thriller!

Jennifer Gerling, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Man merkt, dass Sebastian Fitzek versucht hat, in eine andere Rolle zu schlüpfen. Der Thriller ist blutiger und mysteriöser als ein typischer Fitzek. Dennoch sehr lesenswert! Man merkt, dass Sebastian Fitzek versucht hat, in eine andere Rolle zu schlüpfen. Der Thriller ist blutiger und mysteriöser als ein typischer Fitzek. Dennoch sehr lesenswert!

Lena Ripkens, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wirklich spannende Unterhaltung. Allerdings stellt hier auch ein fantastischer Aspekt das Leitmotiv dar. Das Lesen macht Spaß und die Geschichte und die Spannung fesseln. Wirklich spannende Unterhaltung. Allerdings stellt hier auch ein fantastischer Aspekt das Leitmotiv dar. Das Lesen macht Spaß und die Geschichte und die Spannung fesseln.

Johannes Willner, Thalia-Buchhandlung Bernburg

Fitzek im Horrorgewand, für seine Fans und für die, die noch mehr über das Joshua-Profil erfahren möchten, ein Muss. Fitzek im Horrorgewand, für seine Fans und für die, die noch mehr über das Joshua-Profil erfahren möchten, ein Muss.

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mal eine ganz neue Idee zwei Bücher so aufzubauen und dabei ists noch sehr gut geschrieben. Es hat wirklich die Wirkung eines Erstlingswerk, aber wahnsinnig gut! Mal eine ganz neue Idee zwei Bücher so aufzubauen und dabei ists noch sehr gut geschrieben. Es hat wirklich die Wirkung eines Erstlingswerk, aber wahnsinnig gut!

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Das Buch an sich war jetzt nicht der Brüller. Aber wenn man den Zusammenhang betrachtet, in dem es erschienen ist, dann darf man gespannt sein, was es damit auf sich hat ... Das Buch an sich war jetzt nicht der Brüller. Aber wenn man den Zusammenhang betrachtet, in dem es erschienen ist, dann darf man gespannt sein, was es damit auf sich hat ...

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ich fand die Idee des Buchs im Buch gut (Fitzek: Das Joshua Profil). Allein betrachtet ist dies eine etwas mystische, sehr grausame, fast Horrorgeschichte. Ich fand die Idee des Buchs im Buch gut (Fitzek: Das Joshua Profil). Allein betrachtet ist dies eine etwas mystische, sehr grausame, fast Horrorgeschichte.

„Eine neuer Fitzek, jedoch überraschend neu und anders.“

V. Harings

Simon und Mark müssen mit ihrer Familie umziehen, was die beiden nicht wollen. Doch auf die Sommerferien freuen sie sich. Ihr Vater nimmt sie mit auf eine einsame Insel. Doch er hat sich verändert und ist grausam geworden. Was er durch die "Schule" mitten im Wald seinen Kindern zeigt. Er lehrt sie wie man tötet und wenn Sie nicht tun Simon und Mark müssen mit ihrer Familie umziehen, was die beiden nicht wollen. Doch auf die Sommerferien freuen sie sich. Ihr Vater nimmt sie mit auf eine einsame Insel. Doch er hat sich verändert und ist grausam geworden. Was er durch die "Schule" mitten im Wald seinen Kindern zeigt. Er lehrt sie wie man tötet und wenn Sie nicht tun was er sagt, endet das Böse für die beiden.

Wieder einmal hat Fitzek alias Rhode es geschafft, eine spannende Hetzjagd zu erschaffen. Doch diesmal führt er uns nicht in die psychischen Abgründe der Menschheit, sondern in den Horror der Grausamkeit.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (72)
    eBook
    8,49
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (147)
    eBook
    8,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (194)
    eBook
    14,99
  • 34671082
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (122)
    eBook
    9,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (170)
    eBook
    9,99
  • 37191723
    Shining
    von Stephen King
    (40)
    eBook
    8,49
  • 30461984
    Das Mädchen
    von Stephen King
    eBook
    9,99
  • 27821130
    Friedhof der Kuscheltiere
    von Stephen M. King
    eBook
    8,99
  • 24604665
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd.1
    von Cody McFadyen
    (175)
    eBook
    8,49
  • 42502265
    Fremd
    von Arno Strobel
    (31)
    eBook
    9,99
  • 42294464
    Das Böse in uns/Ausgelöscht
    von Cody McFadyen
    (13)
    eBook
    9,99
  • 44140330
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (23)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
68 Bewertungen
Übersicht
25
18
12
6
7

Spannend mit überraschenden Schluß
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 17.06.2017

Gut aufgebaute Story, wie immer spannend geschrieben mit netten Cliffhangern. Der Schluß ist etwas überraschend! Erinnert insgesamt ein wenig an Stephen King!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klassischer Krimi für Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenow am 22.11.2016

Wer Fitzek liebt, liebt auch diesen Krimi. Vor allem im Zusammenspiel mit dem vorherigen Werk ergibt es eine spannende, manchmal etwas gruselige Geschichte. In vielen Fällen wird der Fantasie des Lesers freien Lauf gelassen, was sehr gut ist. Man mag sich kaum vorstellen, wie die Kinder gelitten haben. Spannung... Wer Fitzek liebt, liebt auch diesen Krimi. Vor allem im Zusammenspiel mit dem vorherigen Werk ergibt es eine spannende, manchmal etwas gruselige Geschichte. In vielen Fällen wird der Fantasie des Lesers freien Lauf gelassen, was sehr gut ist. Man mag sich kaum vorstellen, wie die Kinder gelitten haben. Spannung garantiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Insel des Grauens
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2016

Die Familie Zambrowski zieht wegen Geldsorgen an dem Storkower See. Was zuerst für zwei Teenager wie ein Ort der Langeweile aussieht, entpuppt sich schnell als Alptraum, als sie auf einer Insel im See in ihrer neuen "Schule" unterrichtet werden. Sebastian Fitzek hat unter dem Speudonym "Max Rhode" wieder ein Werk... Die Familie Zambrowski zieht wegen Geldsorgen an dem Storkower See. Was zuerst für zwei Teenager wie ein Ort der Langeweile aussieht, entpuppt sich schnell als Alptraum, als sie auf einer Insel im See in ihrer neuen "Schule" unterrichtet werden. Sebastian Fitzek hat unter dem Speudonym "Max Rhode" wieder ein Werk erschaffen, das für Spannung, Grusel, Terror und eine unerwartete Wendung sorgt. Ich habe das Buch kaum aus der Hand lassen können und kann es nur weiter empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Blutschule

Die Blutschule

von Max Rhode , Sebastian Fitzek

(68)
eBook
8,49
+
=
Das Joshua-Profil

Das Joshua-Profil

von Sebastian Fitzek

(72)
eBook
8,49
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen