Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Herz des Verräters

Die Chroniken der Verbliebenen. Band 2

(49)

Band 2 der Chroniken der Verbliebenen - dem Epos rund um Intrigen, Lügen und Geheimnisse.
Lia wird in den Palast von Venda verschleppt und muss um ihr Leben fürchten. Eine Flucht wäre der einzige Ausweg, scheint jedoch unmöglich. Stattdessen setzt sie alles daran, sich im Palastleben zurechtzufinden. Sie hat längst ihr Herz verloren und auch erfahren, wer der Mann, den sie liebt, wirklich ist. Doch Gut und Böse sind nicht eindeutig verteilt. Denn auch der Mann, der eigentlich ihr Feind sein müsste, stellt sich plötzlich ein ums andere Mal auf ihre Seite. Warum?
Die vierbändigen Chroniken der Verbliebenen erzählen ein Epos, das Lia weit weg von zu Hause führt. Romantisch, abenteuerlich, mystisch!
Rezension
"Superspannend!" Bravo Girl!, 17.05.2017
Portrait
Mary E. Pearson wurde 1955 in Südkalifornien geboren. Nach einem Universitätsstudium in San Diego unterrichtete sie viele Jahre, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Inzwischen hat sie vier Jugendromane veröffentlicht. Sie ist verheiratet, hat zwei Töchter und zwei Golden Retriever. Sie liebt das Lesen, lange Spaziergänge, Ski fahren, kochen, reisen und Familienfeiern. Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 527
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8466-0042-9
Reihe Die Chroniken der Verbliebenen / The Remnant Chronicles
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 221/152/43 mm
Gewicht 740
Originaltitel Heart of Betrayal
Auflage 1. Auflage 2017
Verkaufsrang 4.749
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64492673
    Die Chroniken der Verbliebenen / Die Gabe der Auserwählten
    von Mary E. Pearson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47092882
    Hüter der fünf Leben
    von Nica Stevens
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 47658865
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (110)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 47016114
    Erwachen des Lichts / Götterleuchten Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47092945
    Goldener Käfig / Die Farben des Blutes Bd.3
    von Victoria Aveyard
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,99
  • 47602235
    Ewig - Wenn Liebe erwacht
    von Rhiannon Thomas
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 56051434
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47904832
    Stormheart. Die Rebellin
    von Cora Carmack
    (107)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42555247
    Das eisige Feuer der Magie / Black Blade Bd.1
    von Jennifer Estep
    (63)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47749873
    Rache und Rosenblüte
    von Renée Ahdieh
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (152)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47092734
    Magnus Chase 2: Der Hammer des Thor
    von Rick Riordan
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40974090
    Feuer & Flut / Brimstone Bleed Bd.1
    von Victoria Scott
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 46299345
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 47877576
    Nemesis - Geliebter Feind
    von Anna Banks
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 46061404
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42221647
    Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (67)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 30916411
    Feuer / Engelsfors Trilogie Bd.2
    von Mats Strandberg
    (8)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99 bisher 19,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Süchtigmachend! :-)“

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Ich habe dieses Buch noch schneller verschlungen als den ersten Teil und kann den nächsten kaum noch abwarten.

Die Geschichte setzt nahtlos am Ende des ersten Buches an und wir erfahren, wie es Lia und Rafe im feindlichen Venda ergeht. Wir erfahren mehr über Lias Gabe und die Geschichte der Welt, die Mary E. Pearson in ihren Büchern
Ich habe dieses Buch noch schneller verschlungen als den ersten Teil und kann den nächsten kaum noch abwarten.

Die Geschichte setzt nahtlos am Ende des ersten Buches an und wir erfahren, wie es Lia und Rafe im feindlichen Venda ergeht. Wir erfahren mehr über Lias Gabe und die Geschichte der Welt, die Mary E. Pearson in ihren Büchern erschaffen hat. Es werden Geheimnisse gelüftet, Allianzen gegründet und trotz der Umstände Freundschaften geschlossen. Und man lernt Kaden, den Attentäter, besser kennen und vielleicht sogar lieben? Natürlich begegnet Lia auch Feindlichkeiten, doch sie ist stark und mutig. Ihr loses Mundwerk verliert sie auch in diesem Teil nicht, was dem Buch etwas die Düsternis nimmt.

Ein grandioser, fesselnder und süchtigmachender Roman für Jung und Alt. Und seid vorgewarnt, dass Ende ist sehr sehr gemein :-P Im Oktober geht es aber zum Glück schon weiter.

„Überzeugende Fortsetzung der Tetralogie !“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Vier Teile sollen die „Chroniken der Verbliebenen“ beinhalten und dieser zweite Band der Reihe ,nahtlos daran anschließend,liest sich genauso süffig und überzeugend wie sein Vorgänger.Autorin Pearson hat sich ein düsteres rauhes „Venda“ ausgedacht , dessen völlig verarmte Bewohner von den umliegenden Anrainernländern Dalbreck und Morrighan Vier Teile sollen die „Chroniken der Verbliebenen“ beinhalten und dieser zweite Band der Reihe ,nahtlos daran anschließend,liest sich genauso süffig und überzeugend wie sein Vorgänger.Autorin Pearson hat sich ein düsteres rauhes „Venda“ ausgedacht , dessen völlig verarmte Bewohner von den umliegenden Anrainernländern Dalbreck und Morrighan nur als Barbaren gesehen werden.Die verschleppte Ex-Prinzessin Lia,ihr Entführer,der Attentäter Kaden sowie Rafe, der Thronanwärter Dalbrecks, sind nun in Vendas Hauptstadt bzw. Palast angelangt und alle lügen, was das Zeug hält.Denn der Anführer Vendas, der sogenannte „Komizar“, hat gefährliche Pläne und wer unter seinem Regime überleben will, ist gut beraten, gerissen und heimlich vorzugehen.Diesmal mehr aus Lias Perspektive verfasst, lernen wir mit der idealistischen,jungen Prinzessin nach und nach die Menschen Vendas kennen und schätzen,ihre Gabe beginnt zu erstarken und die alten Sagen und Prophezeiungen mit (Jeze)Lias und Vendas Geschichte bürden ihr eine neue Last auf.Und kann eine Flucht aus dem schwer bewachten Palast-Labyrinth und über den reißenden Grenzfluss überhaupt gelingen ?
Flüssig, detailverliebt, mit neuen Nebenfiguren und einer langsam anziehenden Spannungskurve (plus einigen Überraschungen) versehen , hat mir auch „Der Kuss des Verräters“ gut gefallen, trotz des üblichen:-( Cliffhangers am Ende.
Ich freue mich definitiv schon auf den nächsten Teil: „Die Gabe der Auserwählten“ ,Oktober 2017 !

„Eine Lesenacht ohne Schlaf“

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Die Gabe wird stärker.
Feinde werden zu Verbündeten.
Neue Allianzen müssen geschmiedet werden.
Auf die Liebe muss blind vertraut werden.
Die Prophezeihung wurde vervollständigt.

"Das Herz des Verräters" setzt nahtlos am "Kuss der Lüge" an. Die Reihe hat sich vom Sucht- und Spannungsfaktor sogar noch gesteigert. Das ist definitiv eine
Die Gabe wird stärker.
Feinde werden zu Verbündeten.
Neue Allianzen müssen geschmiedet werden.
Auf die Liebe muss blind vertraut werden.
Die Prophezeihung wurde vervollständigt.

"Das Herz des Verräters" setzt nahtlos am "Kuss der Lüge" an. Die Reihe hat sich vom Sucht- und Spannungsfaktor sogar noch gesteigert. Das ist definitiv eine der Must-Have Fantasyreihen 2017.

„Diese Reihe macht süchtig! “

Tamara Behl, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Auch der zweite Band der "Chronik der Verbliebenen" überzeugt durch eine Geschichte, bei der man einfach nur mitfiebern kann! Die Schreibweise der Autorin ist fantastisch, ganz zu schweigen von den Charakteren, deren Schicksale einen nicht kalt lassen. Ich kann es kaum erwarten, weiter von Lia, Rafe und Kaden zu lesen! Auch der zweite Band der "Chronik der Verbliebenen" überzeugt durch eine Geschichte, bei der man einfach nur mitfiebern kann! Die Schreibweise der Autorin ist fantastisch, ganz zu schweigen von den Charakteren, deren Schicksale einen nicht kalt lassen. Ich kann es kaum erwarten, weiter von Lia, Rafe und Kaden zu lesen!

„Es stimmt einfach alles!“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Der zweite Band dieser grandiosen Buchreihe. Lia ist mir im zweiten Teil noch mehr ans Herz gewachsen. Ihr passieren so viele Dinge, die sie mit erhobenem Haupt durchsteht, echt der Wahnsinn! Außerdem lernt man Lias Welt durch Venda aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen.
Wer nicht nach dem ersten Band begeistert war, ist es spätestens
Der zweite Band dieser grandiosen Buchreihe. Lia ist mir im zweiten Teil noch mehr ans Herz gewachsen. Ihr passieren so viele Dinge, die sie mit erhobenem Haupt durchsteht, echt der Wahnsinn! Außerdem lernt man Lias Welt durch Venda aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen.
Wer nicht nach dem ersten Band begeistert war, ist es spätestens nach dem zweiten. Einziger Haken - der Cliffhanger am Ende ist der absolute Alptraum!

„Willkommen in Venda.....“

Anneke Ulrich

Nachdem Lia nach Venda verschleppt wurde, muss sie sich nun neuen Gefahren stellen...
Wem kann sie trauen und wer würde ihr den Untergang bringen?

Wer dachte, dass der erste Band grandios war, der wird im zweiten erneut umgehauen werden! Die Intrigen spinnen weiter und weiter und man kann als Leser nicht aufhören zu lesen!
Mary E.
Nachdem Lia nach Venda verschleppt wurde, muss sie sich nun neuen Gefahren stellen...
Wem kann sie trauen und wer würde ihr den Untergang bringen?

Wer dachte, dass der erste Band grandios war, der wird im zweiten erneut umgehauen werden! Die Intrigen spinnen weiter und weiter und man kann als Leser nicht aufhören zu lesen!
Mary E. Pearson schafft es so zu schreiben, dass man ihre Bücher nicht aus der Hand legen kann!
Ich bin immer noch sprachlos, wie unbeschreiblich gut eine Story sein kann!

„Das Herz des Verräters“

Jasmin Büchner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Der fantastische Jugendroman „Das Herz des Verräters“ von Mary E. Pearson ist der zweite Teil der Trilogie mit dem Titel Die Chroniken der Verbliebenen. Man sollte im Vorfeld bereits den ersten Teil „Der Kuss der Lüge“ gelesen haben, da man ansonsten Schwierigkeiten haben wird, der Handlung zu folgen. Auch setzt „Das Herz des Verräters“ Der fantastische Jugendroman „Das Herz des Verräters“ von Mary E. Pearson ist der zweite Teil der Trilogie mit dem Titel Die Chroniken der Verbliebenen. Man sollte im Vorfeld bereits den ersten Teil „Der Kuss der Lüge“ gelesen haben, da man ansonsten Schwierigkeiten haben wird, der Handlung zu folgen. Auch setzt „Das Herz des Verräters“ nahtlos an den ersten Teil an.

Auch beim zweiten Teil konnte mich die Gestaltung wieder in ihren Bann ziehen. Ich finde die Covergestaltung sehr ansprechend, ein gewisser Zusammenhang zum Inhalt des Buches ist erkennbar. Besonders hat mir auch die Karte im Buch gefallen, welche wieder wunderbar gestaltet war.
Der Schreibstil von Mary E. Pearson ist sehr angenehm, sodass sich das Buch flüssig lesen lässt. Pearson schafft es gekonnt, mit ihren Worten Bilder zu erschaffen. Ihre Art zu schreiben gefällt mir sehr, sie konnte mich mit Worten in ihren Bann ziehen. Und auch wenn inhaltlich nicht wirklich viel geschehen ist, so hat mich der Erzählstil gefesselt und konnte mich von dem Talent der Autorin überzeugen.
Gut gefallen hat mir auch die Gestaltung von Venda. In dem zweiten Teil werden wir zusammen mit Lia und Rafe in das raue Land Venda entführt, lernen dort ihre Sitten und Bräuche besser kennen und erhalten auch einen guten Einblick in die Bevölkerung. Dieses Land verlangt so einiges von den Bewohnern dieses unwirtschaftlichen Gebietes und so ist es nicht verwunderlich, dass auch dieses Volk rauer ist, aber dennoch in keinster Weise barbarisch, wie man in anderen Ländern dieser fantastischen Welt immer behauptet. Mir hat dieser Einblick in Venda sehr gefallen. Die Art der Darstellung konnte mich ebenfalls überzeugen. Teilweise hat der Leser immer mehr von den Sitten und auch von der Bevölkerung lernen dürfen und hat zusammen mit Lia die neue und fremdartige Umgebung erkundet. Im zweiten Band lernen wir auch mehr über die Geschichte dieser Welt. Der Leser bekommt einen besseren Einblick in Gaudrels Vermächtnis. Mir hat es gefallen, dass die Vergangenheit und das Geheimnis darüber etwas klarer gestaltet werden. In „Der Kuss der Lüge“ war dies alle noch sehr nebulös gehalten, in „Das Herz des Verräters“ wird alles ein bisschen ersichtlicher und detailierter, man bekommt ein bisschen mehr Wissen darüber vermittelt, wobei natürlich noch nicht alles aufgelöst wird, da ich mir gut vorstellen kann, dass diese Passagen auch im dritten Teil beibehalten werden.
Auch der zweite Band ist wieder in unterschiedliche Erzählperspektiven aufgeteilt, wobei der Part von Lia wohl den meisten Raum einnimmt. Schade finde ich es, dass die Perspektive von Pauline so wenig Raum bekommt. Auch diese Geschichte hatte einiges an Spannung zu bieten und hätte mich durchaus interessiert, dennoch wird dieser recht kurz gehalten, sodass manche Ereignisse nur sprunghaft erzählt werden. Der Erzählpart von Lia dagegen ist recht ausgeprägt und von ihrer Sicht erfahren wir recht viel. Man erfährt, wie sie sich in Venda einlebt und sich an ihre Gefangenschaft und die damit einhergehenden Umstände gewöhnt. Im Vergleich zum ersten Teil wirkt Lia hier viel reifer und erwachsener. Sie ist bedachter, überlegt auch mal, bevor sie etwas sagt oder handelt. Sie ist sich bewusst, dass ihre Handlungen Konsequenzen haben könnten und nicht nur sich selber könnte sie durch ihre Taten in Gefahr bringen. Dennoch ist sie manchmal immer noch recht unbedacht und temperamentvoll. Leider war mir Lia nicht immer sympathisch. Gewisse Handlungen waren für mich nicht immer nachvollziehbar. Auch fand ich die Art ihrer Gefangenschaft doch recht locker. Dafür, dass Venda keine Gefangenen macht und diese meist sofort hinrichtet, hatte Lia doch recht viele Freiheiten. Besonders haben mir die Szenen gefallen, in denen Lia ihre Andachten hält. Bei denen die Bevölkerung von Venda lauscht und diese Geschichten sie in ihren Bann ziehen. Diese waren immer sehr atmosphärisch geschrieben und haben die Beziehung zwischen Lia und dem einfachen Volk von Venda gut charakterisiert. Gefallen hat mir auch die Entwicklung von Kaden. Wir erfahren so einiges über seine Vergangenheit oder auch über sein Leben und seine Stellung in Venda. Durch diesen Einblick in sein bisheriges Leben ist mir Kaden näher gekommen und ich konnte sein Verhalten besser verstehen. Auch der Gegenpart, welcher durch den Komizar besetzt wurde, hat mir gut gefallen. Dieser ist listig und verfolgt seine eigenen Ziele. Er versucht mit allen Mitteln das Beste für sein Volk zu erreichen und hat dabei einige clevere Pläne, die er verfolgt. Ich fand seinen Part wirklich sehr interessant, mir hat es gefallen, dass er Tiefe hatte und nicht einfach nur als der Bösewicht hingestellt wurde.
Was mich persönlich nicht so ganz überzeugen konnte: der Spannungsaufbau. Die ersten Seiten haben mir wirklich gut gefallen. Venda wird atmosphärisch beschrieben und man bekommt einen Einblick in das Leben dieses Volkes. Doch schnell flacht dieser Spannungsbogen ab und inhaltlich passiert leider nicht wirklich viel. Ich hatte das Gefühl, dass die Geschichte auf der Stelle tritt. Hier hat mich der wunderbare Erzählstil fesseln können, jedoch nicht die Story an sich. Der Schluss ist wirklich nochmal rasant gehalten und der Cliffhanger ist wirklich fies – man möchte einfach wissen, wie es nun weitergeht. Die Geschichte ist an sich eher ruhig gehalten – wenn man vom Ende des zweiten Bandes absieht. Die meiste Zeit passiert nicht wirklich viel, inhaltlich konnte mich die Geschichte nicht vollständig in seinen Bann ziehen.

Leider konnte mich Mary E. Pearson mit „Das Herz des Verräters – Die Chroniken der Verbliebenen“ nicht vollständig überzeugen, besonders der Mittelteil hatte meiner Meinung nach ein paar Schwächen. Dennoch bin ich sehr gespannt, wie es weitergehen wird. Daher kann ich leider nur 3,5 Sterne vergeben.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Fulda

Der zweite Teil der romantischen Fantasy-Reihe von Mary E. Pearson!
Weiter geht das spannende Abenteuer rund um Lia, Rafe und Kaden.
Unerwartete Wendungen und Gefahren inbegriffen!
Der zweite Teil der romantischen Fantasy-Reihe von Mary E. Pearson!
Weiter geht das spannende Abenteuer rund um Lia, Rafe und Kaden.
Unerwartete Wendungen und Gefahren inbegriffen!

Martina Magerl, Thalia-Buchhandlung Coburg

Band 2 überrascht mit genauso vielen Wendungen, wie auch schon Band 1. Erneut schafft es die Autorin, mich in ihren Bann zu ziehen und ich warte nun mit Spannung auf den 3.Teil. Band 2 überrascht mit genauso vielen Wendungen, wie auch schon Band 1. Erneut schafft es die Autorin, mich in ihren Bann zu ziehen und ich warte nun mit Spannung auf den 3.Teil.

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ich brauche dringend den letzten Band! Bei dieser Reihe möchte man einfach nur weiterlesen. Ich brauche dringend den letzten Band! Bei dieser Reihe möchte man einfach nur weiterlesen.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Eine herausragende Fortsetzung. Man erfährt auch mehr über Kadens Vergangenheit und ich bin sehr gespannt in wie fern die noch wichtig wird, denn das wird sicherlich der Fall sein! Eine herausragende Fortsetzung. Man erfährt auch mehr über Kadens Vergangenheit und ich bin sehr gespannt in wie fern die noch wichtig wird, denn das wird sicherlich der Fall sein!

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Endlich ist Teil 2 der spannenden romantischen Reihe erschienen! Spannend, mystisch und romantisch erzählt Mary Pearson eine Geschichte um Gut und Böse und..um Liebe. Endlich ist Teil 2 der spannenden romantischen Reihe erschienen! Spannend, mystisch und romantisch erzählt Mary Pearson eine Geschichte um Gut und Böse und..um Liebe.

Meike Kastl, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Teil zwei überzeugt genauso wie der erste und macht damit Lust auf Teil drei! Die Geschichte bleibt spannend und die Charaktere wachsen mit ihren Problemen und Aufgaben. Teil zwei überzeugt genauso wie der erste und macht damit Lust auf Teil drei! Die Geschichte bleibt spannend und die Charaktere wachsen mit ihren Problemen und Aufgaben.

Maria Radcke, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spannende Fortsetzung und wieder ein guter Cliffhanger am Schluss. Spannende Fortsetzung und wieder ein guter Cliffhanger am Schluss.

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Es geht abenteuerlich und romantisch weiter in Band zwei. Perfektes Lesefutter! Es geht abenteuerlich und romantisch weiter in Band zwei. Perfektes Lesefutter!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14046214
    City of Bones
    von Cassandra Clare
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (361)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 37386126
    Die Elite / Selection Bd.2
    von Kiera Cass
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 38897679
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39260138
    Liebe oder Pflicht / Selection Storys Bd.1
    von Kiera Cass
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (152)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42440043
    Selection Storys - Herz oder Krone
    von Kiera Cass
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45255425
    Selection. Band 1 bis 3 im Schuber
    von Kiera Cass
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (51)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46299345
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 47092752
    Royal: Ein Königreich aus Glas
    von Valentina Fast
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092871
    Auf immer gejagt (Königreich der Wälder 1)
    von Erin Summerill
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47092945
    Goldener Käfig / Die Farben des Blutes Bd.3
    von Victoria Aveyard
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,99
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (110)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 47602236
    Ewig - Wenn Liebe entflammt
    von Rhiannon Thomas
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47658865
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (109)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47904832
    Stormheart. Die Rebellin
    von Cora Carmack
    (107)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
34
14
0
1
0

Ein ganz wundervoller und vor allem spannender zweiter Teil.
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 18.09.2017

Schon nachdem ich die ersten Seiten dieses zweiten Bandes gelesen habe war ich begeistert. Die Schreibweise war wieder magisch, gefühlvoll und mitreisend. Die Autorin hat es verstanden einen guten und greifbaren Anfang zu schaffen, der mich sofort in das Geschehen hineinziehen konnte. Erzählt wird dieser dritte Band wieder aus den... Schon nachdem ich die ersten Seiten dieses zweiten Bandes gelesen habe war ich begeistert. Die Schreibweise war wieder magisch, gefühlvoll und mitreisend. Die Autorin hat es verstanden einen guten und greifbaren Anfang zu schaffen, der mich sofort in das Geschehen hineinziehen konnte. Erzählt wird dieser dritte Band wieder aus den vier Sichtweisen unserer Hauptcharaktere, was ich noch immer sehr passend finde. Die Autorin schafft damit eine rundum aufklärende Atmosphäre und man versteht jeden einzelnen von ihnen besser. Man erhält insgesamt ein gutes Bild auch von den Nebencharakteren und das wiederum macht es schwierig jeden in eine Schublade zu stecken. Lia, Kaden und Raff sind natürlich auch hier wieder die wichtigsten Figuren im Buch und ich finde die Autorin hat es definitiv geschafft aus jedem einen starken, bleibenden und vor allen nachvollziehbaren Charakter zu erschaffen. Schon in ersten Band konnten mich alle drei überzeugen, aber beim jetzigen Lesen hatte ich tatsächlich das Gefühl ein Teil von ihnen und ihrer Geschichte zu sein. Man erfährt verschiedene Blickwinkel aus der Vergangenheit, der Gegenwart und ab und an auch aus der Zukunft. Sie entwickeln sich alle großartig, man erhält Züge die man so vielleicht nicht erwartet hätte und ich konnte nicht anders als sie alle drei lieb zu gewinnen und das könnte irgendwann zum Problem werden. ;) Auch alle anderen Nebencharaktere konnten für mich greifbar dargestellt werden. Natürlich konnte hier nicht auf jeden eingegangen werden, aber alle der Geschichte dienlichen habe ich mir sehr gut vorstellen können. So konnte man auch zu diesen Personen ein Gefühl aufbauen und schlussendlich wurde es nicht nur Lia für ein Problem aus der Gefangenschaft zu fliehen. Wenn man lernt, dass nicht nur die Bösen dort leben, dann weiß man nicht mehr ob es sich nicht doch lohnt auch für diese Leute zu kämpfen. Die Umsetzung ist wie ich finde um einiges spannender, gefühlvoller und interessanter als im ersten Band. Wir erleben die Bewohner und das Land Vender, lernen den skrupellosen und trotz allem manchmal auch menschlichen Kommissar kennen und erhalten so viele Einblicke dass ich regelrecht an der Geschichte gefangen gehalten wurde. Die Autorin geht einige unvorhersehbare Wendungen ein und wenn man sich auch vorstellen kann, was am Ende des zweiten Bandes auf einen wartet wird mit Sicherheit keiner damit rechnen was tatsächlich passiert. Ich war schockiert, besorgt und wollte unbedingt weiterlesen. Die Autorin schafft es einen liebevollen aber zugleich auch brutalen Roman zu schaffen, der so viele Facetten beinhaltet. Es kann geschmunzelt werden, gelacht, getrauert, geweint, geliebt und noch so viel mehr. Ich finde es lohnt sich auf alle Fälle hier zuzugreifen, wenn mir auch noch immer der Part der Fantasy leider zu kurz kommt. Mein Gesamtfazit: Mit „Das Herz des Verräters“ hat Mary E. Pearson einen ganz wundervollen und vor allem spannenden zweiten Band der Reihe geschrieben. Hat der erste mit vielen Geheimnissen begonnen, erhalten wir hier neben neuen Fragen vor allem einige Antworten, wundervolle Charaktere und ein Setting das mich persönlich ängstigt und fasziniert zugleich. Nach dem ersten Band bin ich von dieser weiteren Umsetzung mehr als begeistert und warte nun sehnsüchtig darauf die Fortsetzung in den Händen zu halten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fantasy auf höchstem Niveau!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2017

Endlich- Band 2 meiner aktuellen absoluten Lieblingsreihe im Genre High Fantasy! Und wieder genauso spannend, romantisch, geheimnisvoll und ideenreich wie Band 1 ! Lias Geschichte knüpft direkt am ersten Teil an und hatte mich nach nur einem Kapitel bereits wieder in ihren Bann gezogen! Ich konnte das Buch nicht... Endlich- Band 2 meiner aktuellen absoluten Lieblingsreihe im Genre High Fantasy! Und wieder genauso spannend, romantisch, geheimnisvoll und ideenreich wie Band 1 ! Lias Geschichte knüpft direkt am ersten Teil an und hatte mich nach nur einem Kapitel bereits wieder in ihren Bann gezogen! Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es mit ihr und Prinz Rafe weiterging, ob sie einen Weg hinaus finden würden und von welchem Verräter im Buchtitel die Rede war. Besonders gefallen haben mir natürlich wieder Pearsons unvergleichbarer, flotter Schreibstil und die unterschiedlichen Sichtwechsel, wodurch man noch tiefer in die Gefühlswelt der jeweiligen Charaktere tauchen konnte. Eine durch und durch gelungene Fortsetzung, die große Lust auf Band 3 macht, der bereits im Oktober erscheint!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Leseempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 20.06.2017

Die Menge an Fantasyreihen im Bereich Jugendbuch hat in den letzten Jahren – befeuert durch Erfolge wie die „Tribute von Panem“ - eine unüberschaubare Zahl angenommen. Und dementsprechend gibt es Vieles, was ich angelesen habe und gar nicht empfehlen kann. Ich kenne die erste Reihe von Mary E. Pearson... Die Menge an Fantasyreihen im Bereich Jugendbuch hat in den letzten Jahren – befeuert durch Erfolge wie die „Tribute von Panem“ - eine unüberschaubare Zahl angenommen. Und dementsprechend gibt es Vieles, was ich angelesen habe und gar nicht empfehlen kann. Ich kenne die erste Reihe von Mary E. Pearson leider noch nicht. Aber nach dem Buch „Der Kuss der Lüge“ war ich sehr angetan und habe mich gefreut, als endlich der zweite Band angekündigt wurde. Und was soll ich sagen? Ich wurde rund rum zufrieden gestellt. „Das Herz des Verräters“ führt die Handlung ohne Unterbrechung fort und schlägt dabei tatsächlich einen neuen Ton an, da Lia und Rafe im feindlichen Palast festgehalten werden und vor allem Lia gezwungen ist, fremde Seiten an sich zu entdecken, ihren Kampf jetzt auch mit Verstellung und Lügen fortzusetzen, da erst einmal das Überleben das Wichtigste ist. Und erst an zweiter Stelle die Flucht, die schwierig und nur mit Hilfe ihrer Freunde zu schaffen sein wird. Es ist ein Spiel gegen die Zeit, ein Machtkampf gegen den Komizar. Mehr will ich gar nicht verraten. Es macht einfach Spaß diesen zweiten Teil selber zu entdecken. Der Schreibstil ist all-age-tauglich und oftmals bleiben einem Beschreibungen – vor allem der Gedanken und Gefühle – im Gedächtnis, weil sie schön formuliert und durchaus von einer angenehmen Wahrhaftigkeit sind, die ich in Jugendromanen meistens vermisse. Auch ist die Liebesgeschichte, bzw. die Dreiecks-Geschichte, nur ein Nebenschauplatz und entwickelt sich langsam und nicht so holterdipolter, wie in anderen Romanen dieses Genres. Also alles Fallen, die die Autorin souverän umschifft und so, obwohl sie natürlich die Lesewünsche ihrer Fans bedient, dennoch eine erfrischende und spannende Story erzählt, die dank eines fiesen Cliffhangers nach der Fortsetzung schreit, die im Oktober rauskommen soll. Eine unbedingte Leseempfehlung von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Herz des Verräters - Mary E. Pearson

Das Herz des Verräters

von Mary E. Pearson

(49)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=
Der Kuss der Lüge - Mary E. Pearson

Der Kuss der Lüge

von Mary E. Pearson

(109)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=

für

36,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen