Die Darstellung von Tod und Trauer im realistischen Jugendroman

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Bielefeld (Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Kaum ein anderes Thema löst in den Menschen so viele Ängste und Unsicherheiten aus wie der Tod. Seitdem die Moderne und mit ihr die fortschreitende Säkularisierung die Hoffnung auf ein Paradies oder die Furcht vor der ewigen Verdammnis in der Hölle erheblich reduziert hat, stellt sich der Tod in seiner Endgültigkeit als etwas für uns dar, was wir nicht fassen und begreifen können. Die Literatur hat sich auf vielfältige Weise immer wieder mit dem Thema Tod auseinandergesetzt. Doch weil sich der Tod unserer Erfahrung entzieht (niemand kann aus eigener Erfahrung vom Sterben oder von einem etwaigen Jenseits berichten), lässt sich die Frage stellen, wovon Literatur eigentlich spricht, wenn sie vom Tod spricht. Literatur bemächtigt sich der Realität durch Literarisierung. Doch was stellt sie durch Literarisierung dar, wenn sie vom Tod spricht? Der Tod entzieht sich unserer Erfahrung, worauf wird also zurückgegriffen, wenn man ihn in der Literatur darstellen möchte? Insbesondere Kinder- und Jugendbücher haben es hier schwer, weil sie ihre kleinen Leser nicht durch kitschige Illusionen vertrösten, aber auf der anderen Seite auch nicht durch zuviel Realismus Ängste schüren und stärken sollen. In dieser Arbeit möchte ich einige Grundtendenzen bei der Darstellung von Tod und Trauer im realistischen Kinder- und Jugendroman aufzeigen. Dazu werde ich den Jugendroman Du fehlst mir, Du fehlst mir von Peter Pohl analysieren. Es kommt mir nicht so sehr auf eine Betrachtung unter pädagogischen Gesichtspunkten an, sondern vor allem auf die ästhetische und literarische Darstellung .Mit welchen Stilmitteln, mit welcher Sprache und welchen Symbolen wird das Thema Tod und Trauer vermittelt und wie ist die daraus resultierende Wirkung auf den Leser? Bevor dies getan wird, möchte ich kurz auf den Umgang mit dem Tod in der westlichen Gesellschaft hinweisen sowie eine knappe Erläuterung zur Trauer geben. Beides ist für den weiteren Kontext der Arbeit von Bedeutung. In einem nächsten Schritt möchte ich darauf hinweisen, dass auch Kinder- und Jugendliteratur – insbesondere die Literatur, die ein solch schwierig darzustellendes Thema wie den Tod behandelt – unter ästhetischen und literarischen Aspekten interessant ist. Im Anschluss daran erfolgt die Romananalyse.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 33, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.05.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783640630332
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32067061
    "Alabama Moon" als ein moderner Kinder - und Jugendroman
    von Philipp Habermann
    eBook
    12,99
  • 32365917
    Wenn die Zeit sich neigt
    von Sabine Brönnimann
    eBook
    13,99
  • 30601558
    Die Darstellung des Holocaust in der fiktionalen Kinder- und Jugendliteratur
    von Maria Kalaitzi
    eBook
    34,99
  • 33538827
    Charlotte Kerners Jugendromane in der Sekundarstufe I und II
    von Günter Lange
    eBook
    7,99
  • 43676492
    Stalking als Thema aktueller Jugendromane
    von Julia Hanika
    eBook
    35,99
  • 31263946
    Sie ist schwarz
    von Marcus Schulz
    eBook
    9,99
  • 22485622
    Es.Tut.Mir.So.Leid.
    von Ann Dee Ellis
    eBook
    11,99
  • 32560669
    Peter Härtlings Kinder- und Jugendroman „Krücke“ zwischen autobiographischer Erinnerungsarbeit und fiktionaler Überformung
    von Merle Meinhardt
    eBook
    10,99
  • 32914294
    Evelyns Fall
    von Eva Rossmann
    (2)
    eBook
    5,99
  • 42425642
    Die Zukunft ist meine Freundin
    von Malu Dreyer
    eBook
    19,99
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    10,99
  • 53232983
    BAMF-Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen
    von Svenja Heneka
    eBook
    7,99
  • 67203650
    Federwelt 124
    von Susanne Pavlovic
    eBook
    4,99
  • 45001007
    Stefan Zweig, Judentum und Zionismus
    von Mark H. Gelber
    eBook
    23,99
  • 47748240
    Französische Literatur des 19. Jahrhunderts
    von Wolfgang Asholt
    eBook
    9,99
  • 45576062
    Das neue Hoi Zäme
    von Nicole Egger
    eBook
    16,99
  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    5,99
  • 36931701
    Die Geschichte der O - Die „Bibel des SM“ als literarisches Werk
    von Simone Krainer
    eBook
    12,99
  • 44963890
    Magie und Aberglaube bei Cervantes: Eine literaturhistorische Analyse
    von Janina Klinck
    eBook
    34,99
  • 45140703
    Data Journalism Handbook
    von Liliana Bounegru
    eBook
    12,96

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Darstellung von Tod und Trauer im realistischen Jugendroman

Die Darstellung von Tod und Trauer im realistischen Jugendroman

von Anne-Kathrin Mische

eBook
12,99
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
17,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen