Die Demütigung

(ungekürzte Lesung)

Alles ist vorbei für Simon Axler. Der gefeierte Theaterstar hat mit sechzig alles Selbstvertrauen und alle Ausstrahlung verloren. Macbeth, Peer Gynt und Onkel Wanja - alle seine großen Rollen haben sich "in dünne Luft aufgelöst". Diesen fatalen Prozess der Selbstauflösung versucht er nun durch die Beziehung zur lesbischen Pegeen, der Tochter eines Jugendfreundes, aufzuhalten ...(Laufzeit: 3h 25)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Max Volkert Martens
Erscheinungsdatum 09.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783844505870
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 205 Minuten
Format & Qualität MP3, 205 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40462326
    Anatomie einer Affäre
    von Anne Enright
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 40999643
    F (Ungekürzt)
    von Daniel Kehlmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 40666526
    Unter der Sonne - Erzählungen
    von Daniel Kehlmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 83547377
    Tyll (Ungekürzte Lesung)
    von Daniel Kehlmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    23,95
  • 78167896
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (136)
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • 75931389
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (43)
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,99
  • 82605010
    Wolkenschloss (Ungekürzte Lesung)
    von Kerstin Gier
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 83369178
    Die Perlenschwester
    von Lucinda Riley
    (29)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 73767141
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 78478367
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 87879355
    Winter eines Lebens
    von Jeffrey Archer
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 89501784
    Was vom Tage übrig blieb
    von Kazuo Ishiguro
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 43743817
    Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt Bd.1
    von E L James
    (100)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 44551186
    Spiel der Zeit / Clifton-Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,95
  • 46437600
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Live
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • 43737244
    Winter der Welt / Jahrhundert-Saga Bd.2
    von Ken Follett
    (69)
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,99
  • 46196598
    Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 44172617
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 42000325
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 74677838
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine literarische Auseinandersetzung mit dem Altwerden“

Andrea Geiger, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Mit dieser Erzählung setzt Philip Roth die Reihe der schmalen Bändchen fort, in denen Qualen, Ängste und Verluste des Altwerdens aufgelistet werden. Am Beispiel des seine Arbeit als Schauspieler aufgebenden Simon Axler zeigt der Autor die Mühen, die verlorene Kraft und körperliche Gebrechen im Alltag jenseits der sechzig mit sich bringen. Mit dieser Erzählung setzt Philip Roth die Reihe der schmalen Bändchen fort, in denen Qualen, Ängste und Verluste des Altwerdens aufgelistet werden. Am Beispiel des seine Arbeit als Schauspieler aufgebenden Simon Axler zeigt der Autor die Mühen, die verlorene Kraft und körperliche Gebrechen im Alltag jenseits der sechzig mit sich bringen. Auch der Liebesverlust gehört dazu, und so endet die Demütigung letztendlich in einem finalen Akt der Selbstaufgabe.

„Wann kommt endlich der Nobelpreis für den großen Amerikaner?“

Clemens Rupp, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Mit seinem neuen Roman "Demütigung" legt der große US-Amerikaner ein Meisterwerk vor!!!Zuerst wollte ich den neuen Roth nicht in die Hand nehmen...immer die gleichen Themen...alte Männer und Sex:-)...so auch in diesem Fall...die Geschichte eines alternden Schauspielers,Simon Axler,der nicht mehr auf den Brettern, die die Welt bedeuten Mit seinem neuen Roman "Demütigung" legt der große US-Amerikaner ein Meisterwerk vor!!!Zuerst wollte ich den neuen Roth nicht in die Hand nehmen...immer die gleichen Themen...alte Männer und Sex:-)...so auch in diesem Fall...die Geschichte eines alternden Schauspielers,Simon Axler,der nicht mehr auf den Brettern, die die Welt bedeuten können, stehen kann..ausgelaugt und depressiv.Nach einem Klinikaufenthalt verliebt er sich in eine wesentlich jüngere,bis dato lesbische Frau. Ein Neuanfang scheint möglich...man weiß aber, daß diese"Liebe" keine Chance haben wird...Was diesen Roman so groß macht ist seine Intensität und Schonungslosigkeit! Die innere Zerrissenheit Axlers seziert Roth so mikroskopisch und einfühlsam genau, daß mir der Atem stockte!!!

„Alter Mann und junge Frau, das ist Philip Roth“

Angela Franke, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Nach dem wunderbaren Roman "Empörung" war ich auf sein neues Buch ganz gespannt.
Ich bin nicht empört; denn er ist wieder richtig gut, der Neue.
Plötzlich weiß er seinen Text nicht mehr, er hat Panik auf der Bühne: Simon Axler war der beste Theaterschauspieler und hat nun sein ganzes Selbstvertrauen verloren.Er ist alt geworden, wurde
Nach dem wunderbaren Roman "Empörung" war ich auf sein neues Buch ganz gespannt.
Ich bin nicht empört; denn er ist wieder richtig gut, der Neue.
Plötzlich weiß er seinen Text nicht mehr, er hat Panik auf der Bühne: Simon Axler war der beste Theaterschauspieler und hat nun sein ganzes Selbstvertrauen verloren.Er ist alt geworden, wurde von seiner Frau verlassen und leidet an furchtbaren Depressionen. Nach einem Aufenthalt in der Psychiatrie beginnt er ein Verhältnis mit einer sehr jungen lesbischen Frau, Philip Roth`Lieblingsthema. Diese ungewöhnliche Beziehung beflügelt Axler. Aber.....Demütigung, dramatisches Ende. Lesenswert!

„Gnadenlos gut!“

Britta Zellin, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Der 65-jährige Axler hat als Schauspieler alles erreicht und alles gespielt. Er gilt als größter Mime seiner Zeit, da schlägt das Scicksal erbarmungslos zu: Axler kann nicht mehr spielen. Als Macbeth (eine seiner Paraderollen) versagt er jämmerlich und fällt in tiefste Depression. Nach dem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik Der 65-jährige Axler hat als Schauspieler alles erreicht und alles gespielt. Er gilt als größter Mime seiner Zeit, da schlägt das Scicksal erbarmungslos zu: Axler kann nicht mehr spielen. Als Macbeth (eine seiner Paraderollen) versagt er jämmerlich und fällt in tiefste Depression. Nach dem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik beginnt er ein Verhältnis mit einer wesentlich jüngeren, lesbischen Frau und träumt noch einmal den Traum von erlösender Liebe, doch die größte Demütigung steht ihm noch bevor...Kein anderer Autor ist so gnadenlos ehrlich in der Beschreibung des körperlichen und seelischen Verfalls wie Roth, kein anderer seziert die Verlogenheit der modernen Gesellschaft schonungsloser. Ein neues,kaltes Meisterwerk des größten lebenden Romanciers.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.