Thalia.de

Die Detektive aus der Kirchgasse: Die Spur der Trompete

Ein Weihnachtskrimi in 24 Kapiteln

(2)

Die Geschwister Ben und Jana, Olga und Philipp sind entsetzt, als die Tür zum Gemeindehaus aufgebrochen und die Piccoloflöte aus dem Chorraum entwendet wird. Ausgerechnet jetzt, wenige Tage vor Heiligabend: Olga hat seit Monaten für ihr Solo zu Weihnachten geübt. Doch so leicht geben die vier nicht auf. Entschlossen machen sie sich daran, den Täter zu finden. Der erste Anhaltspunkt ist kaum zu übersehen: das total vermurkste Graffiti, das seit dem Einbruch die Wand des Gemeindehauses ziert! Spannende Unterhaltung für Kinder von 8 bis 12 Jahren!

Portrait

Gitta Edelmann, geboren 1961 in Offenburg, war vor ihrer Zeit als Autorin Fremdsprachenassistentin, Übersetzerin und Lehrerin. Hauptsächlich veröffentlichst sie Spannendes und Lustiges für Kinder und leitet Seminare für Kreatives Schreiben. Sie lebt seit 1992 mit ihrer Familie in Bonn.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 8 - 12
Erscheinungsdatum 17.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86506-667-1
Verlag Brendow Verlag
Maße (L/B/H) 211/139/20 mm
Gewicht 285
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Einbruch im Gemeindehaus
von anke3006 am 28.12.2014

Im Gemeindehaus wurde eingebrochen. Die Kasse wurde gestohlen und die Piccolo-Trompete. Auch die Außenwand am Gemeindehaus wurde besprüht. War es ein Täter oder waren zufällig mehrere Täter am Ort? Die Freunde Olga, Jana, Ben und Phillip machen sich auf die Suche nach dem Täter. Gitta Edelmann hat die Geschichte... Im Gemeindehaus wurde eingebrochen. Die Kasse wurde gestohlen und die Piccolo-Trompete. Auch die Außenwand am Gemeindehaus wurde besprüht. War es ein Täter oder waren zufällig mehrere Täter am Ort? Die Freunde Olga, Jana, Ben und Phillip machen sich auf die Suche nach dem Täter. Gitta Edelmann hat die Geschichte spannend erzählt. Das Buch hat 24 Kapitel und lässt sich wunderbar als Adventskalender lesen. Die Geschichte beginnt mit dem Einbruch in der Adventszeit und endet am Heiligabend. Wir hatten sehr viel Spaß und haben mitgeknobelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und liebevoll gemacht
von Regine Kölpin aus Sande am 19.11.2014

Die Detektive aus der Kirchgasse ist nicht nur einfühlsam und zugleich spannend geschrieben, auch die Aufmachung ist einfach nur liebevoll. Auf jeder Seite ist der Text mit dezenten Weihnachtsemblemen geschmückt, wirklich toll. Die Geschichte beginnt mit dem Diebstahl einer Piccolotrompete. Zugleich hat jemand die Wand des Gemeindeshauses eingesprüht. Alles scheint... Die Detektive aus der Kirchgasse ist nicht nur einfühlsam und zugleich spannend geschrieben, auch die Aufmachung ist einfach nur liebevoll. Auf jeder Seite ist der Text mit dezenten Weihnachtsemblemen geschmückt, wirklich toll. Die Geschichte beginnt mit dem Diebstahl einer Piccolotrompete. Zugleich hat jemand die Wand des Gemeindeshauses eingesprüht. Alles scheint auf einen Täter hinauszulaufen. Die Handlung nimmt immer mehr an Fahrt auf, ohne, dass sie gekünstelt auf Action setzt. Ein sehr gut geschriebener Kinderkrimi mit hohem Identifikationspotenzial!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0